Palestras Place
Willkommen in der mystischen Welt von Kirayan.
Vampire, Elfen, Geister, Gestaltenwandler, Meerjungfrauen und ein mysteriöser Ort namens "Palestras Place".
Neugierig geworden?
Palestras Place

~das Geheimnis von Kirayan~

Wichtig!
Byebye Vampire, Geister und co.! Freut euch auf neue Völker und eine veränderte Story! Sagt allen Bescheid!
Die neuesten Themen
» Quatschecke
Mo 05 Jun 2017, 04:18 von Julia

» Der Nordberg
Mi 03 Aug 2016, 16:04 von Nichneven

» Die Felder
Mi 03 Aug 2016, 15:58 von Nichneven

» Nördlicher Wald
Mi 03 Aug 2016, 15:47 von Nichneven

» Nordstrand
Mi 03 Aug 2016, 15:41 von Nichneven

» Der Fluss am Dorf
Mo 18 Jul 2016, 23:04 von Nichneven

» Der Kräutergarten
Mo 18 Jul 2016, 22:58 von Nichneven

» Der Obstgarten
Mo 18 Jul 2016, 22:50 von Nichneven

» Der Tierstall
Mo 18 Jul 2016, 22:47 von Nichneven

Die Runen
Erde


Wind


Wasser


Feuer


Heilung


Schutz

Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 


Rechercher Fortgeschrittene Suche


Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Zimmer 012 - ♀

Gehe zu Seite : 1, 2, 3, 4  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 4]

1 Zimmer 012 - ♀ am Sa 21 Apr 2012, 23:21

Amelia

avatar
Admin
Zimmer 012

Roséfarbene Wände. Das klingt nach Märchenprinzessin-Zimmer, doch das ist es ganz und gar nicht.
Das in Pastell gehaltene Zimmer strahlt eine Ruhe aus, in der man sich nur wohlfühlen kann.
Drei weiß Himmelbetten und ein weiches cremefarbenes Sofa mit zartrosé Kissen bilden den gemütlichen Teil des Zimmers.
Zwei helle Holzschreibtische und ein riesiger weißer Schrank stehen auf der anderen Seite des Zimmers.
Einen persönlichen Touch bekommt das Zimmer durch ein Regal aus verschiedenen würfelartigen Regalteilen in den verschiedensten knalligen Farben - rot, gelb, weiß, grün, violett, blau, schwarz, orange - welches vollgestopft ist mit persönlichem Kram der Mädchen.

- Tessa Jackson (B)
- Faith Deveraux (B)
- Lela Sebuturo (A)



Zuletzt von Amelia am Mi 28 Nov 2012, 21:44 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

Benutzerprofil anzeigen

2 Re: Zimmer 012 - ♀ am Di 24 Apr 2012, 17:17

Gast

avatar
Gast
Langsam schritt ich an den Möbeln entlang und strich über einen der beiden Holztische. Ein leichtes Lächeln zuckte über meine Lippen, während ich staunte, wie schön sich das Holz anfühlte. Okey, das war selbst für mich ein komischer Gedanke, aber da ich nicht mit so etwas selbstverständlichen aufgewachsen bin, waren diese Möbel etwas besonderes für mich. Mit einer schnellen Halbdrehung stand ich zur Wand und sah direkt in das Zimmer und musste anfangen zu kichern. Für den ersten Moment schockte einen diese rosa Farbe an den Wänden aber wenn man alles zusammen betrachtete, wirkte diese Farbe nicht mehr so dominant. Unternehmungslustig sah ich aus dem Fenster und riss die letzten Sachen aus meinen Kopfer und stopfte es in den großen weißen Schrank. Darum werde ich mich später kümmern. Eillig schnappte ich mir meine Tasche und meine Weste und huschte aus den Zimmer.

---->Schulhof

3 Re: Zimmer 012 - ♀ am Mi 13 Jun 2012, 17:20

Gast

avatar
Gast
nächster Morgen

Mein Wecker piepte leise und ich schlug die Augen auf. Ich starrte an eine rosafarbene Decke und wusste im ersten Moment nicht, wo ich war. Dann fiel mir alles wieder ein. Ich war auf Palestras Place, ich hatte meine Schwester angegriffen nur wegen einem dummen Streit und jetzt war sie verletzt. Ein leises Klopfen am Fenster ließ mich meinen Kopf drehen und ich erblickte Rokko. Ich schlüpfte aus dem Bett und öffnete das Fenster. Schon jetzt warme Luft schlug mir entgegen und die Taube hopste ins Zimmer. Ich band das Papierchen von Rokkos Fuß und gab ihm ein paar Körner, dann ließ ich ihn wieder fliegen. Ich entfaltete - noch immer im Schlafanzug und mit wirren Haaren - den Brief und setzte mich wieder aufs Bett.

Meine liebe Tessa,
Wir vermissen dich alle sehr hier zu Hause. Deinen Eltern geht es gut und auch Vicky heilt. Sie kann schon wieder erste Gehversuche wagen!
Ich sterbe noch ohne dich. Ich vermisse dich, deine Locken und deine Fotos. Und dein Lachen. Und deinen Geruch. Und deine Witze. Und Maracuja. Alles.
Bist du gut angekommen? Wie war es Aregon zu sehen? Ist die Stadt wirklich so schön, wie wir sie uns vorgestellt haben? Hast du schon Freunde gefunden? Sind alle nett zu dir? Du musst mir alles erzählen!
Küsschen,
dein Basti ♥


Leise Tränen tropften von meinen Wangen auf das Papier und machten den kleinen Brief an manchen Stellen unleserlich. Ärgerlich wischte ich mit dem Handrücken über meine Augen und legte den Brief beiseite. Ich würde später antworten.
Ich fühlte mich etwas einsam. Amelia schien nett zu sein und auch sonst schien keiner übermäßig fies hier. Gestern auf dem kleinen Rundweg hatten wir so ziemlich alles kurz gesehen, aber ich hatte alles vergessen. Ich würde wohl warten müssen, bis meine Mitbewohnerin erwachte, bis ich erfahren würde, wo nochmal das Klo gewesen war.

4 Re: Zimmer 012 - ♀ am Mi 13 Jun 2012, 19:22

Gast

avatar
Gast
nächster Morgen

Müde blinzelte ich und strich mir die Haare aus dem Gesicht, als ich leises Schluchzen hörte. Verwundert suchte ich die Ursache und erblickte meine neue Zimmerkollegin. Ich war es noch nicht gewohnt, nun mein Zimmer mit jemanden zu teilen und wirklich viel konnte ich noch nicht mit ihr reden. Als ich gestern vom Wald zurück gekommen war, war es schon spät und sie war schon eingeschlafen. Aber nun saß sie auf ihren Bett, mit einer Morgenfrisur und laß unter Tränen auf einem Blatt Papier.
Mit einer Hand stütze ich mich auf und versuchte mir dem Schlaf aus den Augen zu reiben, bevor ich aufstand und mich neben sie setzte. Schnell flog mein Blick von dem Brief zu ihr, aber natürlich laß ich kein einziges Wort. Doch trotzdem konnte ich mir vorstellen, was darin stehen konnte.
"Ist alles in Ordnung? Hast du Heimweh?" Mitfühlend blickte ich Tessa an. Ich hatte das Problem nicht. Bei mir waren sie ja froh, mich losgeworden zu sein. Und ich war es auch. Aber nur weil meine Familie die reinste Hölle war, musste das nicht auf jede zutreffen. Ja, es gab sogar manchmal Leute, die waren ganz normal.

5 Re: Zimmer 012 - ♀ am Mi 13 Jun 2012, 20:40

Gast

avatar
Gast
Ich wischte mir schnell die Tränen ab und sah Andreína mit einem Lächeln an. "Es.. Geht schon." wehrte ich ab und erhob mich von meinem Bett. "Kannst du mir nochmal zeigen, wo die Toiletten sind? Ich habs vergessen.." fragte ich sie dann. Derweile suchte ich meine sieben Sachen fürs Bad zusammen und warf mir einen Blick im Spiegel zu. Oh Gaia, warum?! Ich sah schrecklich aus.

6 Re: Zimmer 012 - ♀ am Sa 16 Jun 2012, 17:02

Gast

avatar
Gast
Kurz sah ich sie noch mit schräg gelegten Kopf an, zuckte aber dann mit den Schultern und lächelte sie schief an. "Klar, ich wollte sowiso noch schnell duschen." Mit einem Schwung erhob ich mich von dem Bett, schnappte mir die kleine Tasche mit dem Zeug was ich brauchte und machte die Tür auf. "Übringes kannst du mich Andi nennen." Mit diesen Worten schlüpfte ich durch die Tür, darauf bedacht, dass Tessa mir folgen konnte.

------> Duschräume der Mädchen

7 Re: Zimmer 012 - ♀ am So 17 Jun 2012, 11:17

Gast

avatar
Gast
Ich lächelte. "Okay, Andy." antwortete ich und stellte mich neben sie. Sie war nett. Vielleicht konnten wir uns gut verstehen, schließlich waren wir Zimmergenossinnen. Ich wollte mich mit ihr verstehen! "Sag mal, welche Klasse bist du?" fragte ich Andy dann, während ich darauf wartete, dass sie los ging.

--> geht weiter in: Duschräume der Mädchen

8 Re: Zimmer 012 - ♀ am Sa 30 Jun 2012, 15:16

Gast

avatar
Gast
--> kommt von: Duschräume der Mädchen

Ich hängte die nassen Handtücher über das Fensterbrett und suchte nach meiner Schultasche. Ich hatte gestern schon einen Stapel Bücher erhalten und einen Stundenplan, den ich jetzt heraus holte. Heilkunde... Ich packte das Buch für Heilkunde zusammen mit dem für REG in meine Tasche, nachdem ich Maracuja ihr Frühstück gegeben hatte. Anscheinend gab es für Telemagie kein Buch, denn ich hatte keins. Dazu legte ich mein Schreibzeug und einen kleinen Block. Als letztes holte ich den kleinen Brief von Basti und meinen iPod mitsamt Kopfhörern, dann verließ ich das Zimmer. Ich würde schon irgendwie zur Cafeteria finden. Ich wusste noch, dass sie im Erdgeschoss gelegen hatte.

--> geht weiter in: Cafeteria

9 Re: Zimmer 012 - ♀ am Di 17 Jul 2012, 12:22

Gast

avatar
Gast
<----- Duschräume der Mädchen

In meinem Zimmer angekommen warf ich meinem Bett einen leidigen Blick zu. Wie gerne würde ich mich wieder in die kuschelig warme Decke knautschen und nicht in den harten Stühlen wie auf Nägel sitzen. Aber die Schule ist nun mal Pflicht, was soll man machen. Eilig schnappte ich mir meine Umhängetasche, die mir als Schultasche dient und verschwinde mit einem Seufzen aus dem Zimmer. Nicht einmal ein Frühstück hatte ich. Grr.

-------> Klassenzimmer A/2

10 Re: Zimmer 012 - ♀ am So 23 Sep 2012, 18:48

Gast

avatar
Gast
Ein Flattern weckte mich und als ich aufsah, landete Rokko gerade auf meinem Schreibtisch. Ich lächelte und schlug die Bettdecke zurück. Als ich bei der Taube ankam und ihr sanft über das weiche, nasse Gefieder strich - Moment, nass? - Mein Blick ging zum Fenster, Tatsächlich schüttete es nur so. Schnell holte ich ein Handtuch, welches normalerweise für das Gesicht oder die Hände gedachte war, und wickelte es locker um den nassen Vogel.
Eine Nachricht hatte Rokko nicht dabei, aber das machte nichts. Immerhin hatte er erst gestern eine gebracht. Ich schnappte mir Stift und einen Block und natürlich Rokko, und nahm alle mit zurück ins Bett. Rokko auf meinem Schoß, begann ich einen Brief an meine Familie zu schreiben.

Hey Vicky, hey Mom, hey Daddy!
Hier auf Palestra ist es wirklich aufregend. Andauernd ist etwas los und bis jetzt bin ich einfach nicht dazu gekommen zurück zu schreiben.
Mir geht es gut und eigentlich sind alle hier nett zu mir. Ich hab mich glaube schon ganz gut eingelebt. Nur das Zimmer finden ist noch schwierig. :D
Ich hoffe es geht euch allen gut? Wie geht es Basti? Grüßt ihn bitte ganz lieb von mir! Vicky, bist du mir noch böse? Wie geht es dir?

11 Re: Zimmer 012 - ♀ am Mi 17 Okt 2012, 17:15

Gast

avatar
Gast
Ich hatte den Käfig geöffnet und Snickers saß auf meiner Gardinenstange und knabberte wieder einmal an der Tapete. Ich seufzte und strich mit zwei Fingern sacht über Bountys Gefieder.
Meine Tiere waren also alle versorgt, doch jetzt begann mein Magen zu knurren. Ich hatte erst vor kurzem von diesem Ball-Dings gehört. Ich brauche auch noch einen Partner... stellte ich seufzend fest. Ich ließ die Vögel einfach durchs Zimmer fliegen und verließ das Zimmer.

--> geht weiter in der: Cafeteria

12 Re: Zimmer 012 - ♀ am Sa 20 Okt 2012, 23:19

Gast

avatar
Gast
--> kommt von der: Cafeteria

Ich betrat mein Zimmer, und erstarrte. Ein knusperndes Geräusch verhieß nichts Gutes... Suchend sah ich mich um, ehe ich.. "Snickers - WEG DA!!!" Meine Papageiendame zerlegte soeben mein REG-Schulbuch. Ich verscheuchte den bunten Vogel und besah mir entsetzt das Maß an Zerstörung.

13 Re: Zimmer 012 - ♀ am Sa 27 Okt 2012, 20:17

Dragon

avatar
Magier Novize
--> Cafeteria

Leise öffnete die Tür, durch die Tessa verschwunden war. Sofort flogen mir einige Blätter entgegen, die ich geistesgegenwärtig auffing, ohne zu knittern. Stirnrunzelnd sah ich Tessa an und lächelte leicht. Äh...hey, grinste ich verlegen und kratzte mir am Hals, Ich glaube wir kennen uns noch nicht...ich bin Dragon. Also der Anlass weswegen ich hier bin und dich Überfalle... Verdammt war das schwierig! Ich weiß das klingt merkwürdig, aber würdest du mich auf den Ball...begleiten?, fragte ich sie und lächelte zögernd.

Benutzerprofil anzeigen

14 Re: Zimmer 012 - ♀ am So 28 Okt 2012, 15:49

Gast

avatar
Gast
Ich saß auf dem Boden und hielt in jeder Hand Papierschnipsel. Die im ganzen Zimmer verteilt waren. Da ging hinter mir die Tür auf und ich zuckte zusammen. Ein paar Blätter wurden aufgewirbelt und ich drehte mich verwundert um.
In der Tür stand der Typ aus der Cafeteria. "Hallo... Dragon." begrüßte ich ihn, als er mir seinen Namen verriet. Einen ungewöhnlichen Namen hatte er ja schon irgendwie. Etwas verloren sah ich zu ihm rauf, ehe er mich etwas fragte. Natürlich, er war ja nicht ohne Grund hier. "Ich bin Tessa." stellte ich mich erstmal, überrumpelt von der eigentlichen Frage, vor.
"Und zum Ball..." fuhr ich dann fort und steckte mir eine meiner lästigen Locken hinters Ohr. "Naja, eigentlich schon gerne, aber wie kommst du darauf mit mir zu gehen?" fragte ich verwundert und erhob mich erstmal. "Du gehörst zu Cery und Seth und Tyler... Du kannst doch jedes Mädchen fragen und es würde mit dir hingehen." erklärte ich, immer noch mit den angefressenen Seiten in der Hand.
"Weißt du?" setzte ich hinzu und kam mir selten dämlich vor. Ich lief rot an und sah verlegen zu Boden, wo mein Blick auf noch mehr Schnipsel und Seiten traf. "Entschuldige die Unordnung." murmelte ich und wurde noch röter.

15 Re: Zimmer 012 - ♀ am So 28 Okt 2012, 19:50

Dragon

avatar
Magier Novize
Ich lehnte mich an den Türrahmen und seufzte. Das hier gestaltete sich schwieriger als gedacht. Ich fuhr mir durch die Haare und biss mir auf die Unterlippe. Ja, gute Frage, warum fragte ich ausgerechnet sie? Verloren blickte ich ihr in die Augen und blies für einige Sekunden die Backen auf. Zischen ließ ich die Luft entweichen und räusperte mich verlegen. Das hört sich vielleicht seltsam an..., begann ich zögernd und schlug mit der Faust entrüstet gegen den Türrahmen, gerade hart genug, dass eine kleine Kerbe in dem Holz war & meine Fingerknöchel schmerzhaft knackten, ...weil ich nun mal nicht auf mit Schminke zugekleisterte Mädchen stehe, die alle fünf Minuten Haare kämmen & Lipgloss auftragen, erklärte ich ihr diplomatisch die Lage, Ich mag Natürlichkeit viel lieber, ich meine schau mich an. Okay, gutes Beispiel, ich trug eine Jeans und ein schwarzes, enges T-shirt, aber was solls! Wenn du nicht willst verstehe ich das, sagte icbh und legte mir nervös eine Hand in den Nacken, ich meine wir kennen uns schon seit fünf Minuten, juhu. Was laberte ich hier eigentlich für einen Mist?, fragte ich mich selber im gleichen Moment und sah zu der errötenden Tessa.

Benutzerprofil anzeigen

16 Re: Zimmer 012 - ♀ am So 28 Okt 2012, 21:43

Gast

avatar
Gast
Ich beobachtete immer noch leicht fragend, wie sich Dragon durch die Haare fuhr. Fasziniert fielen mir seine Muskeln bei der Bewegung auf und ich biss mir - ebenso wie er - auf die Lippe. Als Dragon eine Delle in meine Tür schlug, zuckte ich erschrocken zusammen und meine Zähne trafen unsanft auf meine Unterlippe. Mein Herz begann wie wild zu klopfen und mit aufgerissenen Augen sah ich ihn an. Alter, will der mich umbringen?! dachte ich erschrocken und brauchte einem Moment, ehe ich mich erholte. "Komm doch erst mal richtig rein und setz dich." schlug ich ihm vor und deutete neben mich auf den Fußboden. Ich schob die Blätter zur Seite und machte dem Jungen Platz. Als er meinte, wenn ich nicht wolle und so, unterbrach ich ihn schnell. "Nein, nein, das hab ich nicht gesagt." Ich schob mir erneut meine Haare hinter die Ohren und blinzelte Dragon freundlich an. "Aber nicht zu Tode erschrecken, bitte." Mein Lächeln verzog sich zu einem Grinsen, während ich versuchte zu erraten, woran Dragon jetzt dachte.

17 Re: Zimmer 012 - ♀ am So 28 Okt 2012, 21:49

Dragon

avatar
Magier Novize
Ich fuhr mir mit der Hand den Nacken hinauf und trat zögernd in das Zimmer. Öh...okay?, sagte ich und ließ mich neben ihr auf dem Boden nieder. Meine Beine winkelte ich an und stützte mich betont lässig auf die Hände hinter meinem Rücken. Ich musterte sie und wusste schon, wieso ich sie als Ballpartnerin ausgesucht hatte. Sie wirkte viel natürlicher, als die anderen Mädchen, mit eingien Ausnahmen vielleicht wie Ronja, die genauso hübsch war. Kopfschüttelnd verbannte ich Ronja aus meinen Gedanken und wandte meine aufmerksamkeit wieder Tessa zu. Aber....?, fragte ich sie, als sie meinte, sie würde nicht nein sagen zu meiner einladung. Damit war ich schon einen Schritt weiter...

Benutzerprofil anzeigen

18 Re: Zimmer 012 - ♀ am So 28 Okt 2012, 22:24

Gast

avatar
Gast
Ich sah Dragon kurz fragend an. "Naja, hab mich halt nur gewundert. Gibt kein richtiges Aber." Ich zuckte die Schultern. "Gehen wir halt zusammen zum Ball." Ich sah Dragon schon fast wieder fragend an, dann grinste ich. "Oder doch, es gibt ein Aber: Du musst mein Kleid akzeptieren." fügte ich dann lachend hinzu.

19 Re: Zimmer 012 - ♀ am So 28 Okt 2012, 22:38

Dragon

avatar
Magier Novize
Ich erwiderte ihr ansteckendes Lächeln und nahm ihre Hand. Ich gab ihr einen Handkuss und sah sie an. Du kannst bestimmt alles tragen..., sagte ich schmeichelnd und stand auf. Mit einer eleganten Verbeugung wollte ich mich verabschieden, zögerte jedoch und half ihr schließlich die Papiere aufzusammeln.

Benutzerprofil anzeigen

20 Re: Zimmer 012 - ♀ am Mo 29 Okt 2012, 00:14

Gast

avatar
Gast
Als Dragon sich erhob, sprang ich auch auf. Den Handkuss nahm ich kommentarlos hin, ich wusste einfach nicht, was ich darauf hätte sagen sollen. Doch als er auch noch Anstalten machte, Snickers' Bescherung aufzuräumen, wehrte ich ab. "Lass nur, Dragon." Ich griff nach seinen Händen und schüttelte den Kopf, ein Lächeln auf meinen Lippen. "Ich mach das schon."

21 Re: Zimmer 012 - ♀ am Mo 29 Okt 2012, 06:50

Dragon

avatar
Magier Novize
Als sie meine Hände packte, zuckte ich kaum merklich zusammen, ich war etwas empfindlich, was Berührungen von Mädchen anging. Ein leichtes Lächeln umspielte meine Lippen und ich hob abwehrend die Hände. Schon gut, Tessa, sagte ich und schlüpfte durch die Tür. Na dann, sagte ich und winkte.

-->Cafeteria

Benutzerprofil anzeigen

22 Re: Zimmer 012 - ♀ am Mo 29 Okt 2012, 10:24

Gast

avatar
Gast
Ich sah Dragon nach, bis die Tür hinter ihm zufiel, dann setzte ich mich an den Schreibtisch und zog einen Zettel hervor.

Hey mein Schwesterherz!

begann ich den Brief und malte ein kleines Herz hinter die Begrüßung.
Eifrig schrieb ich drauf los, während Snickers mir auf die Schulter flog und neugierig das Papier beäugte.
Als ich fertig war, las ich den Brief noch einmal vor, ehe ich ihn auf das Fensterbrett legte, um ihn Rocko zu geben, wenn er wieder vorbei kam.

Hey mein Schwesterherz! ♥

Stell dir vor, hier ist bald ein Herbstball und mich hat grade ein total netter Typ gefragt, ob ich mit ihm hingehen würde. Und er heißt Dragon und ist soo heiß!
Ich wünschte du wärest auch hier. Wie geht es dir? Ich vermiss dich so, bitte grüß alle von mir, ja?

Tessa ~

23 Re: Zimmer 012 - ♀ am Sa 03 Nov 2012, 15:24

Gast

avatar
Gast
Ich beschloss spontan noch einen kleinen Ausflug zu machen. Ich schnappte mir meine Kamera und eine Jacke, schlüpfte in meine Schuhe und verließ mein Zimmer. Meine Haare waren sowieso wirr und von daher ließ ich sie so wie sie waren.

--> geht weiter im: Wald

24 Re: Zimmer 012 - ♀ am Do 08 Nov 2012, 22:55

Gast

avatar
Gast
(Sprung vom Wald)

"Ja, okay." sprach ich in den Hörer meines Handys. "Ja." Ich lächelte leicht, als ich die Stimme am anderen Ende hörte. "Natürlich, ich werd drauf achten." Ich zog meine Hose runter, um mich nebenbei umzuziehen, das Handy zwischen Ohr und Schulter geklemmt. "Ja, ich vermisse dich auch, Basti. Sehr sogar." Ich blieb kurz stehen, um mir das Gesicht meines besten Freundes vorzustellen, wie er mich jetzt ansehen würde. "Ja, bitte tu das." antwortete ich ihm noch, als er fragte, ob er alle grüßen sollte. "Love you! Bye." Ich schmatzte ins Handy und legte auf. Dann schmiss ich mich samt Handy ins Bett und schloss glücklich die Augen.

25 Re: Zimmer 012 - ♀ am Mi 21 Nov 2012, 17:30

Nahuel

avatar
Zauberanfänger
<--Zimmer 026

Das Mädchen mit den lustigen Locken lag auf ihrem Bett und schien zu schlafen. "Tessa.", sprach Nahuel sie vorsichtig an. Den sperrigen Koffer hatte er vor der Tür gelassen. Er ging zu dem Mädchen hinüber und beugte sich über sie, er runzelte kurz die Stirn und musste dann lächeln, weil ihr einige Haar ins Gesicht gefallen waren, dann richtete er sich wieder auf, um sie nicht zu erschrecken, falls sie die Augen öffnete. Am liebsten hätte er ein Foto von ihr gemacht aber statt dessen wartete darauf, dass sie die Augen aufschlagen würde.

Benutzerprofil anzeigen

Gesponserte Inhalte


Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 4]

Gehe zu Seite : 1, 2, 3, 4  Weiter

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten