Palestras Place
Willkommen in der mystischen Welt von Kirayan.
Vampire, Elfen, Geister, Gestaltenwandler, Meerjungfrauen und ein mysteriöser Ort namens "Palestras Place".
Neugierig geworden?
Palestras Place

~das Geheimnis von Kirayan~

Wichtig!
Byebye Vampire, Geister und co.! Freut euch auf neue Völker und eine veränderte Story! Sagt allen Bescheid!
Die neuesten Themen
» Quatschecke
Mo 05 Jun 2017, 04:18 von Julia

» Der Nordberg
Mi 03 Aug 2016, 16:04 von Nichneven

» Die Felder
Mi 03 Aug 2016, 15:58 von Nichneven

» Nördlicher Wald
Mi 03 Aug 2016, 15:47 von Nichneven

» Nordstrand
Mi 03 Aug 2016, 15:41 von Nichneven

» Der Fluss am Dorf
Mo 18 Jul 2016, 23:04 von Nichneven

» Der Kräutergarten
Mo 18 Jul 2016, 22:58 von Nichneven

» Der Obstgarten
Mo 18 Jul 2016, 22:50 von Nichneven

» Der Tierstall
Mo 18 Jul 2016, 22:47 von Nichneven

Die Runen
Erde


Wind


Wasser


Feuer


Heilung


Schutz

Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 


Rechercher Fortgeschrittene Suche


Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Zimmer 010 - ♂

Gehe zu Seite : 1, 2, 3  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 3]

1 Zimmer 010 - ♂ am Sa 21 Apr 2012, 22:48

Amelia

avatar
Admin
Zimmer 010

Das Zimmer ist etwas eigen, hat aber auch seinen Reiz. Eine Wand ist von einem schönen Blau - nicht zu hell, nicht zu dunkel, alle anderen sind weiß mit Bildern in blauen und schwarzen Bilderrahmen.
Die zwei Schreibtische sind schwarz und glänzen regelrecht, wenn sie nicht mit Staub bedeckt sind.
Ebenso stehen in dem Zimmer zwei schwarze Metallgestell-Betten.
Ein blaues Sofa und ein weiß lackierter Schrank bilden eine kleine gemütliche Ecke. Ein weicher blauer Fusselteppich liegt dort auf dem Boden.
Der restliche Fußboden besteht aus schwarzen, weißen und blauen Quadraten, welche einen Durchmesser von 30 cm haben.

- Seth Bassow (A)
-

Benutzerprofil anzeigen

2 Re: Zimmer 010 - ♂ am Mo 23 Apr 2012, 20:29

Gast

avatar
Gast
Der Blick von Mika war auf seine Füße gerichtet. Er strampelte mit seinen Füßen hin und her stützte sich mit seinen Hände auf der Matratze ab. 'Ich will zu Mama!' Beschwerte sich das Kind. Warum war er nicht wenigstens mit einen seiner Brüder in ein Zimmer gekommen? Langsam, aber sicher, füllten sich seine Augen mit Tränen, wobei er eine dicke Schmolllippe zog. Er schluchzte laut, gleich darauf schrie er los, und dicke Tränen kullerten über seine Wängchen, wobei er über seine Augen rieb, "Mama!" Beschwerte er sich lautstark nach seiner Mutter, udn sprang auf. Ein wenig wackelig auf den Beinen, rannte er, mit Tränenroten Augen, los.
Tbc: Lehrerdorf, Appatzment 3 - Familie Silver.

3 Re: Zimmer 010 - ♂ am Di 24 Apr 2012, 20:29

Gast

avatar
Gast
Pp: Koppel
Mika schloss flüchtig die Tür auf, trat in das Zimmer ein, stellte fest, das Seth immer noch weg war. Sollte der doch bleiben, wo er war. Der Blonde schmiss den Schlüssen unachtsam auf seinen Schreibtisch, wobei er diesen lange im Blick behielt, "Ein wenig Zeichnen wird mich ablenken." Stellte er nüchtern fest, schnapte sich seinen MP3 Player, seine großen Kopfhöhrer, und setzte sich auf seinen Drehstuhl. Der Tisch war überdeckt mit Blättern, bezeichnete Blätter, und Malutensilien. Er setzte seine Kopfhöhrer auf, machte das Lied 'All these Things i Hate' an, und begann, herzhaft zu zeichnen. Seine Vorstellung war ein grauer Wolf, mit zerrissenen Flügeln, und einer kapputen Seele.

4 Re: Zimmer 010 - ♂ am Di 24 Apr 2012, 20:36

Seth

avatar
Admin
--> kommt vom: West-Strand

Ich zog Cleo an einer Hand hinter mir ins Zimmer. Ich hob eine Hand grüßend zu Mika, Tys kleinem Bruder, da er Kopfhörer trug und ein 'Hallo' sicher nicht gehört hätte.
Ich lief zu meinem Schrank und wühlte darin herum, bis ich mein Zahnputzzeug und ein kleines Handtuch gefunden hatte. Dann sah ich zu Cleo. "Wartest du hier?"

Benutzerprofil anzeigen

5 Re: Zimmer 010 - ♂ am Di 24 Apr 2012, 20:49

Gast

avatar
Gast
Mika hörte ein Geräusch, ließ seinen Stift auf den Tisch fallen, und wusch sich flüchtig die neuen Tränen aus den Augen. Geschockt, das er sie nicht bemerkt hatte, sah er auf seine Zeichnung. Na toll. Nunja, ein paar Flecken würden nicht schaden. Er drehte sich, like A Boss, auf seinen Drehstuhl, zog seine Kopfhöhrer ab, und legte sie um seinen Hals, wobei laute, schon dröhnende Musik ertönte, "Hey..." Grüßte er Seth, mit gerötet Augen, wobei er aufstand, und zu seinen Schrank ging, um etwas zu suchen. Etwas Bestimmtes. Etwas schwarzes, flauschiges.

6 Re: Zimmer 010 - ♂ am Di 24 Apr 2012, 20:53

Seth

avatar
Admin
Ich drehte mich um. Mika hatte seine Kopfhörer abgenommen. "Hey." begrüßte ich ihn also und tippte mir an die Mütze. Er sah leicht verheult aus, aber wenn ich jetzt einen Witz reißen würde, würde Ty mich in der Luft zerreißen. In Gestalt eines Wolfes. Ich wusste es. Er hatte es mir das letzte mal deutlich angedroht, nachdem ich mich bei ihm beklagt hatte, wie sehr Mika nerven konnte, wenn er so war wie er halt war.

Benutzerprofil anzeigen

7 Re: Zimmer 010 - ♂ am Di 24 Apr 2012, 20:57

Gast

avatar
Gast
-->West-Strand

Als ich hinter Seth das Zimmer betrat, bemerkte ich Mika. Ich wusste bis heute noch nicht genau, was ich von ihm halten soll, aber ich lächelte freundlich in seine Richtung. Er sah etwas verheult aus. An Seth gewandt sah ich ihm etwas schuldbewusst an. Nur wegen mir ging er sich jetzt die Zähne putzen. Man kann doch nicht von einem Jungen verlangen, jedes Mal nach einer Zigarette die Zähne zu putzen. Er war einfach zu süß. "Okey." Kurz drückte ich seine Hand, bevor ich mich auf auf dem Sofa niederließ. Kurz checkte ich meine SMS und musste lächeln, als ich eine von meiner Mutter las. Schnell schrieb ich ihr zurück, bevor ich auf Mikas Zeichnungen aufmerksam wurde. Zwar sah ich sie nicht genau, aber ich konnte das Potenzial des Jungen sogar von hier erkennen. Anerkennend sah ich kurz in seine Richtung, bevor ich mich wieder in die SMS vertiefte.

8 Re: Zimmer 010 - ♂ am Di 24 Apr 2012, 20:59

Gast

avatar
Gast
"Sag Mal, weißt du... Wo Tyler ist?" Stellte er die nächste Frage. Eigentlich wechselte er nie viele Worte mit dem jungen Mann. Ausser Seth beleidigte ihn wieder. Entweder ging er zu Tyler, und beklagte sich dort. Oder Mika regelte es selbst. Er war nicht um sonst ein Gestaltenwandler, "Ich muss mit ihm reden..." Fügte er hinzu. Seine Miene hellte sich augenblicklich auf, als er sein flauschiges, schwarzes Ding gefunden hatte. Shin, seine Katze, "Shin! Da warst du! Musst du immer im Schrank schlafen?" Er grinste, und nahm seine verschmuste Katze auf die Schulter. Die weißen Pfoten des Tieres krallten sich voller Wohlbehagen in einen dicken Pullover, wobei es ein klein wenig kitzelte.

9 Re: Zimmer 010 - ♂ am Di 24 Apr 2012, 21:04

Seth

avatar
Admin
Ich sah zu Mika. "Als ich ihn das letzt mal gesehen habe, ist er mit Claire verschwunden." gab ich zur Antwort. "Ist aber schon ne Weile her." setzte ich noch hinzu. "Such doch bei einem der Beiden im Zimmer." Dann klopfte ich nochmal gegen die Tür und verschwand.

--> geht weiter in: Duschräume der Jungen

Benutzerprofil anzeigen

10 Re: Zimmer 010 - ♂ am Di 24 Apr 2012, 21:13

Gast

avatar
Gast
Mika sah Seth nach. Was für eine hilfreiche Antwort. Er ging, zusammen bin Shin, zurück zum Schreibtisch, und ließ sich nieder. Er bemerkte einen kruzen Blick, welcher von Cleo ausging. Verwirrt blickte er über die Schulter, und sah das Lächeln, und das Nicken. Verwirrt über diese Geste, Lächelte er unsicher, und nickte zurück, bevor er sich wieder seinem Bild zuwand. Er würde später mach gucken gehen, wo Tyler war. Er wollte jetzt... Knuddeln. Knuddeln, mit seinem Bruder. Er hatte Tyler eigentlich ziemlich lieb, die Angst jedoch, Tyler könnte ihn auch hassen, zerfrass ihn.

11 Re: Zimmer 010 - ♂ am Di 24 Apr 2012, 21:27

Gast

avatar
Gast
Ich erkannte einen leicht verwirrten Ausdruck auf Mikas Gesicht und musste grinsen. War das den nicht offensichtlich, dass seine Bilder mich so faszinierten? Da Seth wohl eine Weile brauchen wird, brach ich die Stille. "Du kannst wirklich gut zeichnen, Mika." Lächelnd sah ich den Jungen an. "Ich hab selber früher versucht zu zeichnen, aber ich hab es nicht halb so gut hinbekommen wie du." Mit einer wegwerfenden Geste mit der Hand dachte ich an meine Bilder nach. Okey meistens hab ich einfach etwas in den Sand gezeichnet, aber trotzdem.

12 Re: Zimmer 010 - ♂ am Di 24 Apr 2012, 21:37

Gast

avatar
Gast
"Wirklich?" Stellte er begeistert die Frage, und drehte sich, Like A Boss, auf dem Drehstuhl zu Cleo, "Du findest ich kann gut zeichnen?" Ein ungläubiger Ausdruck lag aus seinen Gesichtszügen. Niemand hatte ihn bisher für seine Zeichnungen gelobt. Geschweige etwas tolles darüber gesagt, oder Aufmerksamkeit geschenkt. "Danke! Das bedeutet mir viel!" Ein breites Grinsen zierte seine Lippen, "Du hast mal gezeichnet? Warum hast du es aufgegeben? Früher konnte ich das auch ganz schlecht!"

13 Re: Zimmer 010 - ♂ am Di 24 Apr 2012, 21:50

Seth

avatar
Admin
--> kommt von: Duschräume der Jungen

Gut gelaunt und einen meiner aktuellen Lieblingssongs pfeifend, kam ich zurück ins Zimmer geschlendert. Ich stellte mein Zeug ab, gab Cleo einen flüchtigen Kuss auf die Lippen und ließ mich neben ihr fallen [du saßt doch aufm Sofa, oder?]. "Lasst euch von mir nicht in eurer Unterhaltung stören." brummte ich grinsend und steckte mir einen Kaugummi in den Mund.

Benutzerprofil anzeigen

14 Re: Zimmer 010 - ♂ am Di 24 Apr 2012, 22:30

Gast

avatar
Gast
Bei der Ungläubigkeit in Mikas Augen musste ich breit grinsen. Die Begeisterung in seiner Stimme fand ich unglaublich süß! Langsam denke ich, dass die Meisten Mika etwas falsch einschätzten. "Wirklich, mir gefallen die Bilder gut!" Bei seiner Frage legte ich leicht den Kopf schief und dachte über früher nach. "Mir war das Talent nicht vergönnt und ich hatte anscheinend nicht die Geduld zum üben, so wie du. Das bereue ich doch etwas." Lächelnd sah ich zu Seth, als sich dieser zu mir fallen ließ und mir einen flüchtigen Kuss gab. Schön minzig und kein bisschen rauchig. Entspannt lehnte ich mich an ihn und sah Mika an. "Ich hab eigentlich schon seit längeren darüber nachgedacht es wieder mal zu versuchen, hatte aber nie wirklich die Zeit...Aber falls ich etwas zeichnen würde, wäre es mich freuen, wenn du mir deine Meinung darüber sagen würdest." Das meinte ich ehrlich und es würde mich sogar richtig freuen.

15 Re: Zimmer 010 - ♂ am Di 24 Apr 2012, 22:37

Gast

avatar
Gast
Mika erwiederte das Grinsen von Cleo mit großer Freunde, und nickte, "Danke!" Mika hörte der Freundin von Seth aufmerksam zu, wie sie erzählte, sie habe nicht die Geduld, würde es jedoch bereuen aufgehört zu haben. "Ach Quatsch! Jeder kann zeichnen, einfach üben, dann klappt das!" Munterte er sie auf, und erhob sich von seinem Stuhl, wobei Shin murrte. "Shin, geh runter!" Der Blonde fuchtelte ein wenig mit seinen Händen, bis der dicke Kater nachgab und sich auf seinem Bett plazierte. "Das würde ich gerne machen! Ich freu mich schon! Aber ich muss nun zu meinem Bruder Tyler." Er nickte ihr ein Mal zu, schmiss seine Kopfhöhrer auf das Bett, knipste die Nachttischlampe aus, und verließ das Zimmer, "T'schau!"

Tbc: Appartment 008

16 Re: Zimmer 010 - ♂ am Di 24 Apr 2012, 22:41

Seth

avatar
Admin
"Tschüss." Ich sah Mika hinterher, bis er aus dem Zimmer war. Dann sah ich Cleo an. "Seine Gemälde liegen echt überall rum!" beschwerte ich mich grinsend und deutete auf das Chaos im Zimmer. "Ich kann nie meine Socken finden." setzte ich scherzhaft hinterher.

Benutzerprofil anzeigen

17 Re: Zimmer 010 - ♂ am So 29 Apr 2012, 10:14

Gast

avatar
Gast
Lächelnd blickte ich Mika nach, als dieser das Zimmer verließ. Dann wandte ich den Blick auf Seth, als dieser einen Schmollmund aufsetzte. Kichernd sah ich mir das Zimmer genauer an und erst jetzt fällt mir das typische Chaos des Jungenzimmers auf. Scherzhaft verzog ich streng das Gesicht. "Tja, dann musst du eben mal deine Sachen aufräumen, dann findest du auch was." Doch dann lächelte ich mein immerwährendes Lächelnd und lehten mich zufrieden an ihn.

18 Re: Zimmer 010 - ♂ am Di 01 Mai 2012, 20:50

Seth

avatar
Admin
Ich stöhnte leicht und musste lachen. "Jetzt nicht." Ich zog Cleo sanft an mich und gab ihr einen Kuss. Doch ich ließ einen Moment später wieder von ihr ab und sah sie leicht fragend an. Sie ist so wunderschön! Mein Blick war... Man konnte ihn als hungrig beschreiben. "Cleo... Ich liebe dich." murmelte ich leise und drückte ihr einen sanften Kuss auf die Stirn.

Benutzerprofil anzeigen

19 Re: Zimmer 010 - ♂ am So 13 Mai 2012, 22:22

Gast

avatar
Gast
Pp: Anlegestelle

Mika schob die Tür langsam auf, und ließ den Schlüssel zurück in seine Hosentasche gleiten. Sein Blick hing verschüchtert auf Seth, welcher wohl dabei war, mit seiner Freundin zu knutschen. "Uhm... Tut mir leid..." Murmelte der tropfnasse Junge, und drückte die Jacke von Carter enger an seine Brust, "Ich muss mich umziehen, ich bin in das...Wasser...gefallen." Brachte er stockhaft hervor, da es ihm mehr als peinlich war. Der Blondhaarige schlich zu seinem Bett, legte die Strickjacke darauf ab, und huschte zu dem Kleiderschrank, wo er sich einen schwarz - grau gestreiften Kragenpullober raussuchte, einen grauen Strickschal, sowie Unterschwäche und eine schwarze Rährenjeans. Alles zusammen hob er es auf, packte sein Duschzeug, sowie die Strickjacke, und verschwand wieder aus dem Zimmer.

Tbc:
Duschräume der Jungen.

20 Re: Zimmer 010 - ♂ am So 13 Mai 2012, 22:43

Seth

avatar
Admin
Ich fuhr von Cleo ein Stück weg, nur um dann anzufangen zu lachen. Mika kam klitschnass ins Zimmer. Fasziniert folgte ich ihm, wie er eine Tropfspur bis zum Bett, dann weiter zum Schrank und wieder aus dem Zimmer hinterließ. "Wie hat er denn das wieder angestellt?!" murmelte ich belustigt, als er aus dem Zimmer verschwunden war.

Benutzerprofil anzeigen

21 Re: Zimmer 010 - ♂ am So 13 Mai 2012, 22:55

Gast

avatar
Gast
Pp: Duschräume

Mika betrat erneut das Zimmer, seinen Blick gesenkt schmiss er seine Klammoten auf den Boden, welche eine kleine Pfütze hinterließen. Der Blonde schlenderte auf sein Bett zu, wobei er Seth keinen Blick würdigte. 'Der Lacht mich eh wieder aus!' Knurrte er in Gedanken, wobei seine Augen ein wenig gefährlich funkelten. Die Strickjacke hatte er weiter an seine Brust gepresst. Gelangweilt ließ er sich auf sein Bett fallen, wobei es knartschte. Mit seinen Füßen wühlte er die Decke auf, welche er nun über sich zog. Er schloss für einen Moment seine Augen. Seine Haare standen in alle Himmelsrichtungen vom Kopf, wie er durch das ekelhafte Gefühl feststellen durfte. 'Schon komisch...' Er schmunzelte, 'Diese Gedanken an ihm... Merwürdig...'

22 Re: Zimmer 010 - ♂ am Di 15 Mai 2012, 09:17

Gast

avatar
Gast
Out: sorry für die Inaktivität :/

In: Als wir wieder alleine waren lehnte ich mich entspannt an Seth und war umhüllt von seinem Duft und seiner Wärem. Als er mir DIE drei Wörter ins Ohr flüsterte, stockte ich, bevor ich ihn glücklich anlächelte und ihn ebenfalls küsste. "Ich liebe dich auch..." Sanft strich ich ihm über die Wange und sah überrascht auf, als Mika von oben bis unten nass ins Zimmer kam und legte mir grinsend die Hand vor den Mund, damit er nicht sah, wie ich mir das Lachen verkneifte. Als er wieder von den Duschräumen kam sah ich ihn weiterhin perplex an. "Sag mal, wie bist du ins Wasser gefallen?" Ich lehnte mich etwas von dem Sofa und stüzte mich seitlich mit den Händen ab und blickte Mika neugierig an.

23 Re: Zimmer 010 - ♂ am Di 15 Mai 2012, 14:14

Gast

avatar
Gast
Mika hob seinen Blick nicht, als Cleo ihn darauf ansprach. War das nicht offensichtlich? Er kuschelte sich enger in die Decke, sowie in das Kissen, wobei er den Duft der Strickjacke einzog, "Ja. Am Steg, als die Neuen ankamen. Ich bin ausgerutscht..." Gab er gemurmelt von sich und öffnete für einen Moment seine Augen, "Witzig ist das nicht... Mir ist so... Heiß!" Stellte er gekeucht fest, und kniff seine Augen zusammen. Obwohl ihm innerlich kalt war, glühte sein Körper vor Hitze. Ein komisches Gefühl, wie er fand.

24 Re: Zimmer 010 - ♂ am Di 15 Mai 2012, 18:52

Seth

avatar
Admin
Ich strich Cleo eine Strähne aus dem Haar und betrachtete ihr hübsches Gesicht, während sie mit Mika sprach. Doch als dieser meinte, dass ihm heiß wäre, sah ich auf. "Nach dem Duschen ist mir auch immer warm." sagte ich und sah Mika an. Doch er sah nicht so aus als ob ihm heiß wäre. Vielleicht war er auch einfach zu lange nass draußen gewesen und erkältete sich jetzt.

Benutzerprofil anzeigen

25 Re: Zimmer 010 - ♂ am Di 22 Mai 2012, 10:07

Gast

avatar
Gast
"Ja..." Nuschelte Mika, er hatte die Wörter von Seth nur halb wahrgenommen. Er sah verschlafen auf die Uhr, welche auf dem Nachtschrank stand. Es war schon vor fünf. Der Rundgang hatte schon begonnen. Mika setzte sich ruckartig auf, bereute dies jedoch gleich als ihn ein unertragbares Schwindelgefühl packte. Er legte sich eine Hand auf die Stirn, schüttelte den Kopf kurz und stand auf. Die Strickjacke hatte er über die Schulter gelegt. Mika sah zu Seth, "Ich muss noch weg. Ich komme später wieder." Nuschelte er zu Seth und Claira. Er schwankte zu Tür, drückte diese auf und schlüpfte in seine Shuks. Noch einen Blick zurück, verließ er das Zimmer entgültig.

Tbc: Schulhof

Gesponserte Inhalte


Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 3]

Gehe zu Seite : 1, 2, 3  Weiter

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten