Palestras Place
Willkommen in der mystischen Welt von Kirayan.
Vampire, Elfen, Geister, Gestaltenwandler, Meerjungfrauen und ein mysteriöser Ort namens "Palestras Place".
Neugierig geworden?
Palestras Place

~das Geheimnis von Kirayan~

Wichtig!
Byebye Vampire, Geister und co.! Freut euch auf neue Völker und eine veränderte Story! Sagt allen Bescheid!
Die neuesten Themen
» Quatschecke
Mo 05 Jun 2017, 04:18 von Julia

» Der Nordberg
Mi 03 Aug 2016, 16:04 von Nichneven

» Die Felder
Mi 03 Aug 2016, 15:58 von Nichneven

» Nördlicher Wald
Mi 03 Aug 2016, 15:47 von Nichneven

» Nordstrand
Mi 03 Aug 2016, 15:41 von Nichneven

» Der Fluss am Dorf
Mo 18 Jul 2016, 23:04 von Nichneven

» Der Kräutergarten
Mo 18 Jul 2016, 22:58 von Nichneven

» Der Obstgarten
Mo 18 Jul 2016, 22:50 von Nichneven

» Der Tierstall
Mo 18 Jul 2016, 22:47 von Nichneven

Die Runen
Erde


Wind


Wasser


Feuer


Heilung


Schutz

Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 


Rechercher Fortgeschrittene Suche


Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

das Strand-Café

Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 2]

1 das Strand-Café am So 14 Apr 2013, 12:35

Amelia

avatar
Admin
"Ist das Meer nicht schön?"

An die Cafeteria schließt ein separater Bereich an. Dort befindet sich ein kleines Café mit anliegender Terrasse und Blick aufs Meer. Hier kann man nachmittags ein Stück Kuchen essen oder ein Eis kaufen.

PS: Die Bedienung, Kellner, etc. sind NPC Charaktere, die ihr einfach mitziehen könnt, solange ihr hier postet.

Benutzerprofil anzeigen

2 Re: das Strand-Café am So 21 Apr 2013, 20:32

Faith

avatar
Zauberlehrling A
cf: Lounge

Mit einem fröhlichen Lächeln auf den Lippen plauderte Faith auch gleich drauf los, als sie Cora hinter sich her zog und sich an einem Tisch niederließ.
Und Donevan ist der Hammer....!, schwärmte sie drauf los, als der Kellner ankam. Sofort hob sie den Kopf und lächelte ihn an. Einen Eistee bitte, sagte sie grinsend und zwinkerte ihm zu, ehe sie einen aufmerksamen Blick zu Cora warf.

Benutzerprofil anzeigen

3 Re: das Strand-Café am So 21 Apr 2013, 20:56

Cora

avatar
Zauberanfänger
--> Lounge

Ich setzte mich schräg neben, schräg gegenüber von Faith und stütze mein Kinn in eine Hand. "Erzähl." forderte ich sie auf und sah sie mit leuchtenden Augen an. Als der Kellner kam, richtete ich mich wieder auf. "Ich nehme ein Wasser. Mit Sprudel." antwortete ich, als Faith fertig bestellt hatte. Als er außer Hörweite war, kicherte ich. "Arrw der war aber auch niedlich."

Benutzerprofil anzeigen

4 Re: das Strand-Café am Mo 22 Apr 2013, 16:27

Faith

avatar
Zauberlehrling A
cf: Lounge

Faith grinste den Kellner an, der sich die Bestellung aufschrieb und mit einem Lächeln verzog. Mit einer abwinkenden Bewegung grinste sie Cora an. Es gehört ganz dir, sagte sie und schüttelte lächelnd den Kopf, sodass ihre Locken um ihren Kopf herumflogen, obwohl...netter Hintern. Ihre Augen funkelten auf, ehe sie sich wieder an Cora wandte.
Auf jeden Fall, begann sie zu erzählen, Punkt eins. Scharf, sagte sie und rollte das "r". Punkt zwei. Er weiß was er tut. Ich hatte keine Chance.

Benutzerprofil anzeigen

5 Re: das Strand-Café am Mo 22 Apr 2013, 17:07

Cora

avatar
Zauberanfänger
Ich grinste und starrte dem Kellner ungeniert auf den Hintern, bis er im Innenbereich des Cafés verschwand. Dann drehte ich mich im Stuhl wieder grade und zu Faith. "Uuuh, bei dem scharf gehe ich sowas von mit." stimmte ich ihr zu. "Vergleich mal, wer ist der beste Küsser an der Schule?" forderte ich sie dann auf. Ich selbst hatte noch nicht sooo viele Kerle geküsst, aber Faith war ja dafür bekannt, dass es ihr Spaß machte.

Benutzerprofil anzeigen

6 Re: das Strand-Café am Mo 22 Apr 2013, 20:34

Faith

avatar
Zauberlehrling A
Faith grinste kopfschüttelnd und warf noch einen letzten Blick auf den hübschen Kellner. Als dieser jedoch wiederkam grinste sie Cora zwinkernd zu, ehe sie sich bedankte und dem Kellner einen Kussmund zuwarf. Sie nahm einen Schluck eisgekühlten Eistee und seufzte zufrieden.
Auf Coras Frage hin, öffnete sie die Augen wieder und tippte sich Betont nachdenklich an die Unterlippe. Mhmh...Donevan kann am besten küssen, Chris sieht beziehungsweise sah am besten aus, er ist ja gegangen. Mit Ardy konnte man sich gut unterhalten allerdings war er mir eine Spur zu...romantisch? Und Cassian...naja...Spass kann man mit ihm haben, wenn du verstehst was ich meine. Aber er ist zu sehr Mutter Theresa seit Lela da ist.. Schulterzuckend nippte Faith an ihrem Eistee, die Eiswürfel klirrten leise, als sie das Glas abstellte.
Deine Meinung?

Benutzerprofil anzeigen

7 Re: das Strand-Café am Mo 22 Apr 2013, 21:05

Cora

avatar
Zauberanfänger
Ich zog eine Schnute. "Ich will auch Küss-Vergleiche führen können." murrte ich halblaut. Ich bewunderte Faiths Selbstsicherheit, die mir - gerade bei den Jungs - oft fehlte. "Ich fand Louis ja immer total süß, aber er hat mich überhaupt nicht beachtet, selbst als Sheba und er auseinander waren!" meinte ich dann. "Aber auch Dragon ist heiß. Und Clemens. Die ganzen vergebenen irgendwie." seufzte ich weiter. Ich saugte an dem Strohhalm und zwinkerte dem Kellner zu, der jedoch schon wieder wegsah. Schade.. Erneut zog ich eine Schnute. "Und Steven..." meinte ich dann noch, und meine Augen fingen an ein wenig zu leuchten. Er war ein guter Freund von mir, aber total süß.

OUT: Hab ich jetzt grade so beschlossen. xD (siehe seine Bewerbung)

Benutzerprofil anzeigen

8 Re: das Strand-Café am Mo 22 Apr 2013, 21:53

Cassian

avatar
Magier
cf.Zimmer 1

Seine gute Laune hielt an, er stellte sein Board an den Eingang des Cafés und betrat die Terrasse. Ihm fiel sofort die beiden Blondinen ins Auge und er bekam grade noch so die letzt Worte von Cora mit. "Steven brauch wirklich dringend mal ne Freundin.", sagt er grinsend und ließ sich auf einen Stuhl am Rand der Terrasse fallen. Über ihm senkte sich ein Schatten und Arrow landete auf der Umzäunung. Cash bestellte ein Stück Sahnetorte und einen Kaffee und ließ sich von der Sonne braten. Sonnencreme hatte er noch nie benötigt. "Mich wundert, das ihr beiden hier seit, hier sind doch gar Typen oder habt ihr auf mich gewartet.", er grinste vergnügt und zwinkerte Faith ganz unverfroren zu, er war schon längst über die Hassphase hinweg und so konnte er sich mühelos in ihrer Nähe aufhalten. Zufrieden mit sich und der Welt, nahm er den Kuchen von der weiblich Bedienung des Hauses und pfiff ihr dann auch noch hinterher, als sein Blick auf ihre locker schwingenden Hüften fiel. So lässt es sich leben. In seinen schwarzen Augen war keine Trauer mehr zu sehen, es war als hätte sie jemand abgeschaltet.

Benutzerprofil anzeigen

9 Re: das Strand-Café am Mo 22 Apr 2013, 22:42

Cora

avatar
Zauberanfänger
Cassian kam auf die Veranda des Cafés und betonte, dass Steven ja eine Freundin brauchte. Ich versuchte kühl zu bleiben, immerhin war er nur ein Kumpel von mir. Ich hatte keinerlei Ansprüche an ihn! "Hey Cassian." antwortete ich beiläufig und musterte ihn kurz. Wie Cash sich jetzt allerdings hier aufführte, war mehr als nur affig und lenkte mich schnell von Steven ab. So ein Theater... Ich runzelte die Stirn, als er der Kellnerin nachpfiff, obwohl Faith und ich mit dem Kellner theoretisch nichts anderes gemacht hatten. Aber so den Macho raushängen zu lassen... Ernsthaft?! Ich warf einen Blick zu Faith, um zu sehen, ob ihr Blick meine Meinung bestätigen würde.

Benutzerprofil anzeigen

10 Re: das Strand-Café am Di 23 Apr 2013, 07:01

Faith

avatar
Zauberlehrling A
Faith lächelte ungerührt in ihrem Glas herum und nickte bestätigend. Obwohl Clemens ist nicht so mein Typ, aber ich mochte Marcel echt gerne und Seth. Auch wenn Finn ein echt lieber war..., sagte sie zustimmend und wollte etwas hinzufügen, als sie eine Stimme hinter sich hörte. Sie drehte sich auf ihrem Stuhl um und starrte in Cashs Schwarze Augen, die sie anfunkelten ehe er schließlich zwinkerte.
Wie auch er war sie nicht länger sauer auf ihn, dennoch hatte sie keine Lust auf seine Nähe. Denn so wie es schien hatte Lela ihn abblitzen lassen, was ihm nur Recht geschah und dennoch wusste Faith, dass er ihr insgeheim noch nachtrauerte. Doch sie kümmerte sich nicht darum.
Wir reden hier von Männern, nicht von dir, gab sie Bloss zurück und drehte sich zu Cora um. Genervt verdrehte sie die Augen, als Cash der Kellnerin hinterher Pfiff. Nun gut sie hatten ebenso mit dem Kellner geflirtet aber weder gekichert noch irgendeine peinliche Aktion gestartet. Auch wenn er heiß ist, sagte sie laut, sodass Cash es hören konnte,sollte er auf sein hübsches Gesicht aufpassen. Denn wenn er weiter solche Sprüche bringt landet meine Hand nochmal dort.

Benutzerprofil anzeigen

11 Re: das Strand-Café am Di 23 Apr 2013, 12:50

Cassian

avatar
Magier
Sie war immer noch so kratzbürstig aber das sollte ihm gleich sein. Bei ihrer aussage über die Männer musste er lachen, er lachte so doll, dass er fast vom Stuhl gefallen wäre. Aber er sagte dazu nichts, er sah ihr nur wissend in die Augen. Dann aß er seinen Kuchen auf und trank den Kaffee aus, bevor er aufstand und ging. An dem Tisch der beiden Mädels blieb er stehen und deutete eine leichte Verbeugung an. "Ladys es hat mir eine enorme Freude bereitet mit euch zu plauder, aber jetzt muss ich euch leider verlassen die Wellen rufen.", sagte er mit einen charmanten Lächeln auf dem Lippen. Dann drehte er ihnen den Rücken zu und verließ grinsend das Café.

tbc. West-Strand

Benutzerprofil anzeigen

12 Re: das Strand-Café am Fr 26 Apr 2013, 22:43

Cora

avatar
Zauberanfänger
Wieder einmal beneidete ich Faith für ihre Schlagfertigkeit. Leise seufzte ich und stützte mein Kinn mit einer Hand auf den Tisch. Ich hob die Augenbrauen, als Cassian sich schließlich vor uns verneigte, blieb jedoch stumm. Faith verdrehte nur die Augen über sein Benehmen - Was konnte frau auch sonst tun? - und ich nickte kaum merklich mit dem Kopf. "Ja, Seth ist... Seth halt." Ich zuckte die Schultern und ein flüchtiges Grinsen kehrte in mein Gesicht zurück. Als Faith Marcels Namen nannte, dachte ich an die Nixe zurück. Er war irgendwann einfach mit seiner besten Freundinn zusammen gewesen, bis die zwei zusammen Palestra verlassen hatten, um zusammen durch das ganze Land zu ziehen. Romantisch, fand ich.

Benutzerprofil anzeigen

13 Re: das Strand-Café am Sa 27 Apr 2013, 11:01

Faith

avatar
Zauberlehrling A
Faith lächelte und trank noch einen Schluck Eistee. Aber Steven ist wirklich süß, schnapp ihn dir, Süße, ermutigte sie ihre Freundin. Cassian war schon wieder aus ihren Gedanken verschwunden und gedankenverloren kippte sie das Glas um den Eiswürfeln beim hin- und herrutschen zu zu schauen.
Aber im Moment ist mir einfach nicht nach...naja...Stress, sagte sie und wickelte eine ihrer Locken um ihren Finger, wenn ich mal jemanden brauch such ich Donny.
Sie erinnerte sich an die Knutscherei mit dem jungen Mann und lächelte.

Benutzerprofil anzeigen

14 Re: das Strand-Café am Mo 29 Apr 2013, 19:39

Cora

avatar
Zauberanfänger
Ich schlug die Augen nieder. "Ach, ich weiß nicht.." murmelte ich. "Ich kann sowas nicht so gut wie du." Ich lächelte Faith an und zuckte dann die Schultern. "Wollen wir jetzt noch was machen oder nicht?" wiederholte ich meine Frage von vorhin.

Benutzerprofil anzeigen

15 Re: das Strand-Café am Mo 29 Apr 2013, 20:12

Faith

avatar
Zauberlehrling A
Faith winkte ab. Alles Übung, sagte sie ausweichend und lächelte Cora aufmunternd an, wenn wir ihn das nächste Mal sehen, setzen wir uns einfach zu ihm. Zuversichtlich und ermutigend zwinkerte sie ihr zu und leerte ihr Glas mit wenigen Schlucken, ehe sie es geräuschvoll auf den Tisch knallen ließ.
Ich wollte mich raus in die Sonne legen, sagte sie lächelnd, auf dem Schulhof auf den Tischtennisplatten kann man sich gut sonnen. Sie gluckste leise.

Benutzerprofil anzeigen

16 Re: das Strand-Café am Do 02 Mai 2013, 22:43

Cora

avatar
Zauberanfänger
Ich lächelte. Die Tischtennisplatten waren ein beliebter Ort, um den sich die Freundeskreise auf Palestra gerne "stritten". Ein Glück hatte ich Sonnenmilch drauf. "Ich bin dabei." lachte ich und winkte eilig den Kellner heran. "Wir gehen." verkündete ich ihm, als er neben uns stand. "War echt lecker und so. Wie immer." meinte ich grinsend und zog die Augenbrauen hoch.

Benutzerprofil anzeigen

17 Re: das Strand-Café am Do 09 Mai 2013, 17:23

Faith

avatar
Zauberlehrling A
Faith grinste, als Cora den Kellner anflirtete und übergab ihr die Gunst des Typen. Wie schon gesagt, er war nicht ihr Typ und selbst wenn, war sie nicht die blöde Kuh, die ihrer besten Freundin einen Typen wegschnappte. Während der Kellner die Augen nicht mehr von Cora lassen konnte, nahm sie deren Hand und zog sie hinter sich her. Im Gehen blieb sie mit einem Mal stehen. In der Ferne konnte sie am Strand ein paar Leute sehen, die im Wasser oder am Strand standen oder lagen. Mit einem Mal legte sich ihre Stirn in Falten und sie warf einen Blick zu Cora. Lass uns doch an den Strand gehen, schlug sie vor, vor allem weil sie hoffte Donny wiederzusehen. Sie lächelte und küsste Cora auf die Wange, ehe sie ihre Freundin hinter sich herzog.

gt: West-Strand

Benutzerprofil anzeigen

18 Re: das Strand-Café am Fr 10 Mai 2013, 18:24

Cora

avatar
Zauberanfänger
Als Faith meine Hand nahm und mich wegzuzerren begann, grinste ich dem Kellner ein letztes Mal zu. Ohne Widerworte folgte ich Faith und hüpfte halb neben halb hinter ihr her zum Strand. Sobald der Sand begann, schlüpfte ich aus meinen Sandaletten und nahm diese in die Hand.

--> West-Strand

Benutzerprofil anzeigen

19 Re: das Strand-Café am So 28 Jul 2013, 17:37

Donevan

avatar
Zauberlehrling B
cf. irgendwo her

Donny saß in einem der Stühle und ließ sich von der Sonne bräunen. Seine Augen waren geschlossen, während er an die letzten Tage dachte. Alice und er waren sich näher gekommen und seltsamerweise hatte er noch nicht einmal versucht sie in sein Bett zu bekommen. Es war ja nicht so, dass er sie nicht mochte oder daran dachte, aber er wollte es zum ersten Mal in seinem Leben langsam und überlegt angehen und nicht alles kaputt machen. Es hatte sich heraus gestellt, dass sie genauso verrückt war wie er und das sie wirklich eine wunderbare Tänzerin war. Wenn sie tanzte konnte er ihr stundenlang zusehen, nur vorm mitmachen hatte er sich bis jetzt immer gedrückt.
Jetzt saß er dort und wartete auf die junge Frau, der er langsam aber sicher immer mehr von sich offenbarte.

Benutzerprofil anzeigen

20 Re: das Strand-Café am Mo 29 Jul 2013, 21:08

Alice

avatar
Zauberanfänger
<--------- irgendeinem Ort, bei dem ich allerdings keine Lust habe zu posten, da ich es unbedingt jetzt und hier tun will.

Noch nie war mir so etwas passiert. Bisher konnte ich flirten, ohne dass ich mir Sorgen um meine Gefühle machen musste. Ich konnte es in vollen Zügen genießen, junge Männer um den Finger zu wickeln und am nächsten Tag wie eine heiße Kartoffel fallen zu lassen - und meistens machte dies ihnen nicht einmal was aus. Ich hatte mir nichts dabei gedacht, als ich es mit Donevan vorhatte. Das Problem bei der Sache war nur, dass mein Kopf den gewohnten Vorgang vollstrecken wollte, mein Bauch dabei allerdings schrie: "Donny, Donny! Wann werde ich ihn wieder sehen? Ob ihm mein Bikini gefallen hat? Ich will seine Muskeln berühren! Bestimmt befindet er sich hinter der nächsten Ecke und wartet schon auf mich .... " Echt kindisch das Ganze, wa? Der Kerl ging mir einfach nicht mehr aus dem Kopf.
Als ich mir neulich Abend nach unserem Gespräch am Wasserfall eingestehen musste, dass ich mich Hals über Kopf in einen mehr oder weniger vergebenen Schönling verliebt hatte, beschloss ich, optimistisch zu bleiben und ihn auf jeden Fall nicht aufzugeben. Er schien mich ja auch nicht schlecht zu finden...
Ich schlenderte über den brennend heißen Sand auf der Suche nach etwas Schatten, einer Ablenkung und Gehirn-Nahrung. Und vielleicht auch nach Donevan. Ich weiß nicht, ob es Instinkt war, dass mich meine Beine zum Strand-Cafe trugen, oder einfach nur der romantische Zufall, dass sich zwei Liebende trafen. Wie in einem Film.
Meine Füße berührten die hölzerne Treppe, die hinauf in das kleine Lokal führte und obgleich ich ihn nicht sehen konnte, schlug mein Herz plötzlich schneller. Ich schlängelte mich durch die Tische und Stühle und ertappte mich dabei, wie ich mal wieder nach ihm Ausschau hielt. Als meine Augen ihn wirklich erfassten, seine breiten Schultern, das kurze, helle Haar und die markanten Wangenknochen, setzte mein Herz erst aus und ein Atem stockte, dann breitete sich ein strahlendes Lächeln auf meinem Gesicht aus und mein Puls schoss derartig in die Höhe, dass er bestimmt dreimal so schnell war wie er eigentlich sein sollte. Meine Tasche rutschte von meiner Schulter und baumelte auf Kniehöhe. Ich stolperte auf seinen Tisch zu, an dem er vereinsamt saß. Der Arme. Dann ließ ich mich auf den Platz ihm gegenüber fallen und grinste immer noch wie ein Honigkuchenpferd. Muss schrecklich ausgesehen haben, ehrlich! Aber ich konnte meinen Blick einfach nicht abwenden von seinen tiefen, unergründlichen Augen, ,in denen ich förmlich versank, wie in einem Ozean. "Hi", begrüßte ich Donny.

Benutzerprofil anzeigen

21 Re: das Strand-Café am Mi 31 Jul 2013, 00:29

Donevan

avatar
Zauberlehrling B
OUT: omg ein mega Post, wie soll ich denn da mithalten O.o

IN: Donny erwiderte das Lächeln von Alice. "Hey.", begrüßte er sie ebenfalls. Sie sah einfach traumhaft aus. "Möchtest du etwas trinken?", er hatte bereits eine eingekühlte Cola vor sich stehen. Bei seine Frage glitt sein Blick wieder einmal über ihren Körper. "Du musst mich echt für das größte Arschloch im Universum halten, ich kann dir nicht mal richtig in die Augen sehen.", schuldbewusst hob er den Blick und schenkte ihr ein entschuldigendes Lächeln. So konnte das nicht weiter gehen, er hatte sie grade mal einen halben Tag nicht mehr geküsst und schon verzehrte er sich wieder danach ihre weichen Lippen zu berühren. Er hielt es einfach nicht aus und so setzte er sich auf den Stuhl rechts neben sie, rückte so nahe an sie heran wie es ging, legte seine Hände an ihr Gesicht und dann trafen seine Lippen endlich wieder auf ihre, das Gefühl war unbeschreiblich und er hatte es noch mehr vermisst als er gedacht hatte. Als er sich wieder von dem Mädchen löste erschien ein schiefes Grinsen auf seinem Gesicht. "Tut mir leid, ich konnte einfach nicht anders.", der Daumen den rechten Hand strick über den Knochen unter ihren Auge während die Linke nach ihrer rechten suchte. Um sie nicht zu bedrängen rückte er dann allerdings wieder ein Stück ab, wollte ihr Freiraum lassen. Aber seine Finger verschränkten sich trotzdem mit ihren, er konnte einfach nicht auf diese kleine Berührung verzichten.

Benutzerprofil anzeigen

22 Re: das Strand-Café am Mi 31 Jul 2013, 20:21

Alice

avatar
Zauberanfänger
OUT: oooh, danke *-* liegt wohl daran, dass ich solange nichts mehr geschrieben habe und gerade voll bock hatte ;D dann kommt sowas dabei raus.

Zufrieden erkannte ich, dass er nichts dagegen hatte, dass ich ihm gegenüber Platz genommen hatte. "Ja, sehr gerne", antwortete ich auf seine Frage und wartete, bis der Kellner vorbeikam und bestellte ebenfalls eine Cola. Donevans Selbstzweifel missfielen mir. "Nein", widersprach ich mit fester Stimme. "Nein, ich denke, es war gut, dass.. dass du mich nicht richtig geküsst hast." Ich merkte, wie etwas in meinen Augen aufflackerte. "Vielleicht wäre es falsch rübergekommen. As ob du mich nur küssen wolltest, weil du der Meinung warst, körperliche Nähe zu brauchen oder so." Kurze Pause. "Aber so war es nicht. Oder?"
Ich fühlte mich gut. Besser als in den letzten Tagen, in denen ich Donny kaum gesehen hatte und mich innerlich nach ihm verzehrt hatte. Nun fühlte ich mich unheimlich ... befriedigt. Wie ein hungriges Baby, dass nach schier endlosen Minuten des Schreiens endlich an die Brust befördert wird. Aber bei mir wurde gerade kein Kind an die Brust, sondern Donevan beinahe auf meinen Schoß befördert, so wie der Kellner sich entfernt hatte. Wieder verlor ich mich im Traumland seiner Augen, in dem die Liebe immer siegte und nicht die Zauberwesen.
Unwillkürlich wanderte mein Blick von seinen Augen zu seinen Lippen, die leicht geöffnet waren. Sein Atem, der nach Cola roch, lullte mich ein und hielt mich fest. Wieder blickte ich ihm in die Augen und wartete irgendwie immer noch auf eine Reaktion auf meine Worte. Ich spürte seine starke Hand sanft an meiner Wange. Wie die Berührung eines Schmetterlings. Als Antwort legte er seine Lippen auf meine. Zuerst erschrak ich wegen dieses Frontalknutschers. Dann entspannte ich mich und ließ mich fallen in seine Lippen, erwiderte seinen Kuss und wünschte, er würde nie enden. Nur die Tatsache, dass wir uns mitten in der Öffentlichkeit befanden, hielt mich davon ab, meine Arme um seinen Hals zu schlingen. Er küsste so gut! Es gibt diese Küsse, bei denen man alles um sich herum vergisst und es nur noch dich und mich gibt. Dieser Kuss war definitiv einer dieser Art und es tat beinahe weh, als wir uns von einander lösten. "Darauf hab ich so lange gewartet. Jedenfalls haben sich die letzten Tage wie eine Ewigkeit angefühlt", hauchte ich und musste mich wohl oder übel mit Händchen halten zufrieden geben.

Benutzerprofil anzeigen

23 Re: das Strand-Café am Fr 16 Aug 2013, 22:49

Donevan

avatar
Zauberlehrling B
ein Lächeln erschien auf Donnys Gesicht, dieses Mädchen war einfach wunderbar. "Ich weiß, bei mir hat es sich auch so angefühlt, ich musste es einfach tun.", sagte er leise. Er nahm ihre Hand und zog sie auf seinen Schoss, um die letzte Entfernung zu überbrücken. "Ich möchte einfach nur immer zu bei dir sein, dich küssen und deine Stimme hören.", gab er zu und wurde ein wenig rot - ja er wurde rot. Er legte seine Arme um sie und lehnte seinen Kopf an ihre Schulter. "Du bist echt was ganz besonderes für mich ich habe mich noch nie so vollständig gefühlt.", gestand er ihr und sah ihr dabei von unten in die Augen. Sie war in seinen Augen zum schönsten Mädchen seines Lebens geworden und andere Mädchen interessierten ihn kaum noch, sie machte ihn einfach verrückt. "Was wollen wir heute noch machen?", fragte er sie neugierig, sie war wie seine Prinzessin, er würde ihr jeden Wunsch erfüllen, denn sie hatte sein wildes Herz gebändigt.

Out: Sorry, dass es nur so wenig ist, ich bin ein wenig aufgedreht und kann mcih nicht gut konzentrieren.

Benutzerprofil anzeigen

24 Re: das Strand-Café am Fr 23 Aug 2013, 14:11

Alice

avatar
Zauberanfänger
Er - er wurde tatsächlich rot! Wie süß! Wohl doch nicht Coolness in Person, wa?!, dachte ich mit einem Lächeln im Gesicht, das selbst die Sonne in den Schatten stellte.
Als Donny den Arm um mich legte und den Kopf auf meine Schulter bettete und sagte, ich sei etwas ganz Besonderes für ihn geworden, breitete sich ein warmes Gefühl in mir aus, das jedoch im nächsten Augenblick wieder erlosch. Mein Lächeln verschwand und ich räusperte mich, schaute ihm direkt in die Augen. "Und was ist mit Faith?" Ich hatte plötzlich das Gefühl, mich zwischen etwas gedrängt zu haben, das eigentlich gar nicht existierte. Donny und Faith waren nie in einer richtigen Beziehung gewesen, aber was war, wenn ich ihm nicht reichte? Oder sie mich hassen würde, jetzt, da sie sich nicht mehr mit ihm austoben konnte? Bei dem Gedanken wurde mir heiß und kalt. Ich kannte Geschichten von Faith und ich verstand nicht, wieso Donny überhaupt was mit ihr gehabt hatte.

Benutzerprofil anzeigen

25 Re: das Strand-Café am So 25 Aug 2013, 13:46

Donevan

avatar
Zauberlehrling B
Ihr Lächeln war so wunderschön, er konnte sich gar nicht daran satt sehen. Doch dann wurde sie auf einmal ernst und fragte ihn nach Faith. "Faith war nur eine kleine Ablenkung und das weiß sie auch, wir hatten unseren Spaß, aber mehr war da auch nicht, sie ist nicht die mit der ich zusammen sein will, sondern du, du bist die, die ich wirklich mag und das hier ist für mich kein Spiel, ich will nur dich und keine Andere.", erklärte er ihr und schloss seine Ausführungen mit einem Lächeln ab. Es folgte ein sanfter Kuss und ein Streicheln über ihre Wange. "Hast du Lust etwas zu unternehmen, es ist so warm, wir könnten in dem kleinen Teich im Wald schwimmen gehen.", schlug er vor und wartete auf eine Antwort.


OUT: Any bitte dieses Mal keinen Zoff ok?

Benutzerprofil anzeigen

Gesponserte Inhalte


Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 2]

Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten