Palestras Place
Willkommen in der mystischen Welt von Kirayan.
Vampire, Elfen, Geister, Gestaltenwandler, Meerjungfrauen und ein mysteriöser Ort namens "Palestras Place".
Neugierig geworden?
Palestras Place

~das Geheimnis von Kirayan~

Wichtig!
Byebye Vampire, Geister und co.! Freut euch auf neue Völker und eine veränderte Story! Sagt allen Bescheid!
Die neuesten Themen
» Quatschecke
Mo 05 Jun 2017, 04:18 von Julia

» Der Nordberg
Mi 03 Aug 2016, 16:04 von Nichneven

» Die Felder
Mi 03 Aug 2016, 15:58 von Nichneven

» Nördlicher Wald
Mi 03 Aug 2016, 15:47 von Nichneven

» Nordstrand
Mi 03 Aug 2016, 15:41 von Nichneven

» Der Fluss am Dorf
Mo 18 Jul 2016, 23:04 von Nichneven

» Der Kräutergarten
Mo 18 Jul 2016, 22:58 von Nichneven

» Der Obstgarten
Mo 18 Jul 2016, 22:50 von Nichneven

» Der Tierstall
Mo 18 Jul 2016, 22:47 von Nichneven

Die Runen
Erde


Wind


Wasser


Feuer


Heilung


Schutz

Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 


Rechercher Fortgeschrittene Suche


Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

die Koppel

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 1]

1 die Koppel am So 14 Apr 2013, 12:34

Amelia

avatar
Admin
"Wieher... Oder wie war das?"

Angrenzend an den Stall schließt sich die Koppel. Die Tiere haben dort genügend Auslauf und bleiben auch manchmal mehrere Tage draußen.
Die Wiese liegt in einem kleinen Tal. Nach Regen bilden sich oft größere Pfützen, doch das stört die Tiere herzlich wenig.

Benutzerprofil anzeigen

2 Re: die Koppel am Do 18 Apr 2013, 18:16

Kim

avatar
Kind der Magie
Kim lag in Gras und ihre Stute grate neben ihr. Sie langweilte sich ein wenig, wenn sie nicht grade mit ihrem Pferd unterwegs war, dann hatte sie nicht wirklich was zu tun. Gelangweilt schlug sie die beine übereinander, ob es wohl noch jemanden auf dieser Schule gab, der sich genauso langweilte wie sie? Sie hatte keine Ahnung. Außer diesen Ausrutscher bei Seth, hatte sie noch nicht wirklich viel Kontakt zu den anderen gehabt, vielleicht würde sich das ja jetzt ändern, schließlich hatte ein neues Jahr begonnen.

Benutzerprofil anzeigen

3 Re: die Koppel am Do 09 Mai 2013, 17:42

Kim

avatar
Kind der Magie
Die junge Gestaltwandlerin setzte sich langsam im Gras auf. Sie musste wohl eingeschlafen sein und hatte einen sehr Lebhaften Traum gehabt. Sie wollte sehen ob Seth am Strand war, er war in letzter Zeit ein richtig guter Freund geworden und so stand sie langsam auf, schüttelte sich das Gras aus den Haaren und klopfte ihrem Pferd zum Abschied den Hals.

tbc.West-Strand

Benutzerprofil anzeigen

4 Re: die Koppel am Fr 12 Jul 2013, 17:41

Louis

avatar
Magier Novize
cf: Trainingsarena

Ich stapfte mich Sheba an meinem Körper klebend den Weg zur Koppel entlang. Die Sonne knallte noch immer vom Himmel.
Beim Gatter angekommen, setzte ich meine Liebste ab und bedeutete ihr mit einem aufmerksamen Blick stehen zu bleiben, während ich mich über das Gatter schwang.
Sienna sah ich schon von Weitem.
Ich pfiff mit zwei Fingern, woraufhin sie bloß den Kopf hob und mich ansah.
Sienna, meine Schöne, rief ich lächelnd, was ihr lediglich ein Ohrenzucken entlockte á la das weiß ich selber.
Ich ging ein paar Schritte auf sie zu und zog ein Leckerli aus der Hosentasche, woraufhin ich stehen blieb.
Komm meine Kleine, rief ich und lockte mit dem Leckerli. Sie begutachtete misstrauisch das Leckerli in meiner Hand, ehe sie ein paar Schritte auf mich zu machte. Lächelnd wedelte ich weiter und weiter, bis sie sich schließlich in Bewegung setzte und auf mich zu kam. Bei mir angekommen, schnupperte sie an meinem Hosenbein und rieb ihren Kopf an meiner Hüfte, ehe sie nach dem Leckerli schnappte. Rechtzeitig ließ ich los, da sie sonst meine Finger abgebisen hätte. Kleine Göre.

Benutzerprofil anzeigen

5 Re: die Koppel am So 28 Jul 2013, 17:04

Nichneven

avatar
Magier
cf: kp mehr wo sie zuletzt war

Nicki lag auf der Koppel, die warmen Sonnenstrahlen hatten sie zum schwitzen gebracht. Die langen schwarzen Haare lagen wild um ihren Kopf herum verteilt, ihr Top war ihr bis zur Brust hoch gerutscht und ihre kurze Hotpants verdeckte auch nicht wirklich viel von dem sonnengebräunten Körper der jungen Frau. Apoll stand mit den Hufen im Wasser des kleinen Teichs und spritze Nicki, die am Ufer lag, ab und zu mit etwas Wasser nass, was für sie die Temperaturen erträglicher machten. Pay lag unter einem Busch in der Nähe, er hielt nicht so viel von der Sonne. Die Vampirin hob den Kopf und sah sich ihr Pferd an. "Du siehst schon viel besser aus.", sagte sie zufrieden. Die Wunden waren zu Narben geworden, die langsam aber sicher unter seinem Fell verschwanden. Mit einem glücklichen Lächeln auf den Lippen legte sie sich wieder zurück und schloss die Augen, das wetter war einfach zu schön um es nicht zu genießen.

Benutzerprofil anzeigen

6 Re: die Koppel am Di 30 Jul 2013, 11:56

Sheba

avatar
Magier
--> Trainings-Arena

Während Louis den Weg zur Koppel entlang stapfte, konnte ich nicht anders,als den Kopf an seinen Hals sinken zu lassen und lächelnd die Lippen über seine Haut streichen zu lassen. Viel zu schnell ließ er mich zurück auf den Boden sinken und setzte elegant übers Gatter.
Mit einem amüsierten Lächeln stützte ich die verschränkten Arme auf den Zaun und beobachtete die beiden.
Die kleine Diva tat genau dass, was ich erwartet hatte: nichts!
Ich brummte leise, als Louis sie weiter mit Kosenamen lockte. Sie würde nur noch eingebildeter werden.
Allerdings schien sie doch von ihm angetan zu sein. Die winzigen Hufe setzten sich mit einer Selbstverständlichkeit in bewegung, die mir ein Seufzen abrang.
Den Kopf weiterhin hoch erhoben schritt Sienna zu uns rüber, schnappte nach dem Leckerli und spielte mit den Ohren.
Mittlerweile hatte Mirak sich ebenfalls zu uns gesellt, schnoberte durch mein Haar und ließ sich mit halb geschlossenen Augen unterm Kinn kraulen.
Ich... Beeindruckt senkte ich den Kopf. Alle Achtung! Wenn du sie jetzt noch dazu bringst, die Futterkammer in Frieden zu lassen..
Mit einer flüssigen Bewegung kletterte ich zwischen den Zaunlatten durch und stellte mich, mit dem weißen Hengst im Schlepptau, hinter Louis.
Die beiden Pferde prusteten sich kurz an, bevor Mirak anfing zu grasen und Sienna sich auf die Suche nach weiteren Leckerlies.
Ich schob die Hände um seine Mitte und strich dem Mini-Pony über die Nase.
Sie... -ignorierte mich und schaute fordernd zu Louis auf.
Kleines Miststück!

Benutzerprofil anzeigen

7 Re: die Koppel am Di 30 Jul 2013, 20:52

Manuella

avatar
Zauberanfänger
[Sprung]

»Ach komm schon, draußen ist es bestimmt kühler als im Stall.«
Mit freundlichen Worten bis hin zum verzweifeltem Flehen, hatte ich alles versucht. Und trotzdem war es ziemlich schwierig Sara auf die Koppel zu bekommen. Entweder war sie heute extrem faul oder sie ließ mal wieder ihre "Innere Prinzessin" zum Vorschein kommen. Dabei wollte ich sie nur schnell auf die Koppel bringen und danach schwimmen gehen. Meinen Bikini hatte ich sogar schon unter meiner Kleidung an. Aber nein, ausgerechnet heute musste sie so stur sein.
Normalerweiße war sie nämlich lieb und eigentlich ein Vorzeige-Fohlen. Trotzdem schien sie heute einfach nicht zu wollen.
Die letzten Schritte auf die Koppel machte sie überhaupt nur, weil ich ihr ein Leckerlie vor die Schnauze hielt.
»Manchmal bist du ziemlich mühsam, weißt du das?«
Es ertönte ein fröhliches Wiehern und das kleine Andalusierfohlen machte ein paar kleine Bocksprünge. Natürlich weiß sie das., dachte ich mir und ein kleines Lächeln schlich sich auf mein Gesicht. Hinter mir hörte ich Sheba und beinahe zeitgleich entdeckte ich Nichneven. Die hübsche Vampirin schien wie ich den schönen Tag zu genießen.
»Hey Nicki!«

Benutzerprofil anzeigen

8 Re: die Koppel am Mi 31 Jul 2013, 15:35

Nichneven

avatar
Magier
Nicki war ein wenig eingenickt, als ein Pferd an ihr vorbei stürmte. Ein wenig verwundert setzte sie sich auf und sah Manuella ein Stück von ihr entfernt stehen. "Hey Manu.", begrüßte sie die andere Schülerin und stand auf um sie kurz zu umarmen. "Hast du irgendwas geplant, ich glaube ich hab mir grade das Hirn weg gebraten und würde jetzt schwimmen gehen, hast du Lust mit zu kommen?", fragte sie neugierig. Apoll, der mittlerweile zutrauen zu den anderen auf Palestra gefast hatte, begrüßte Manu mit einem leichten Stupser gegen die Schulter.


OUT: Sorry total unkreativ und kurz

Benutzerprofil anzeigen

9 Re: die Koppel am Fr 02 Aug 2013, 17:23

Manuella

avatar
Zauberanfänger
Sanft streichelte ich den Mustang, ehe ich mich wieder Nichneven zuwandte.
»Ja klar habe ich Lust. Um ehrlich zu sein hatte ich das sowieso vor. Das gute Wetter muss man ausnutzen.«
Nicht, dass es Palestra an schönem Wetter mangelte, aber auch der Winter kam nicht zu kurz und im Herbst und Frühling war es meist etwas zu kühl um schwimmen zu gehen.
»Wohin sollen wir gehen? Zum West-Strand?«
Außerdem hatte ich meinen Bikini bereits unter meiner Kleidung an. Nichts sprach gegen einen Strandausflug mit Nicki. Vielleicht trafen wir dort auch noch mehr Schüler, was bei dieser Hitze ziemlich wahrscheinlich war.

Benutzerprofil anzeigen

10 Re: die Koppel am So 25 Aug 2013, 13:34

Nichneven

avatar
Magier
OUT: Tut mir leid, dass es so lange gedauert hat.

"Warum nicht, da ist es immer noch am schönsten und schwimmen kann mal da auch gut. Vielleicht haben die anderen Mädels ja auch Lust auf schwimmen.", ein Lächeln über zog ihr Gesicht und sie raffte ihre Sachen zusammen. Grade als sie losgehen wollte klingelte ihr Handy. Verliebt starrte sie auf den Bildschirm, als sie eine Antwort tippte, in der stand, dass sie mit Manu zum West-Strand gehen wollte, um zu schwimmen, mit der angeschlossenen Frage, ob er nicht auch kommen wollte. Mit dem Absenden der Nachricht schaute sie wieder zu Manu. "Lass uns reiten, ich mein, dann sind wir noch schneller da.", sie schwang sich ohne Sattel auf den Rücken ihres Pferdes und hielt Manu die Hand zum Aufsteigen hin. Dann setzte sich der schwarze Hengst in Bewegung in Richtung Strand.

tbc. West-Strand

Benutzerprofil anzeigen

11 Re: die Koppel am So 25 Aug 2013, 21:27

Louis

avatar
Magier Novize
Lächelnd strich Louis über die Schnauze der kleinen, frechen Stute und gab ihr einen sanften Kuss auf die Stirn. Wir verstehen uns meine Kleine, hm?, flüsterte er ihr ins Ohr und strich ihr über den Kopf. Herausfordernd sah er zu Sheba auf und stellte sich vor sie, die kleine Stute im Schlepptau. Das hattest du nicht gedacht, was? Das dein alter Herr auch etwas drauf hat!, spottete er breit grinsend und sah auf die Kleine hinab, die an seiner hosentasche zu knabbern begann. Seufzend holte er ein weiteres Leckerli hervor und gab es ihr ohne irgendwelche Befehle.
Aber wie du siehst scheine ich ein Talent zu haben was zickige Mädchen angeht!, fügte Louis kichernd hinzu und sah Sheba aus blitzenden Augen an.

Benutzerprofil anzeigen

12 Re: die Koppel am So 01 Sep 2013, 03:15

Manuella

avatar
Zauberanfänger
out: es ist ein wenig spät, ich weiß aber ich kann dir morgen wahrscheinlich nicht zurückschreiben deshalb tu ich es lieber sofort :)

Ich war leicht überrascht über ihren Vorschlag zum Strand zu reiten, da ich etwas gedankenverloren war und überhaupt nicht mitbekommen hatte, wann und wie sie auf ihren Mustang kam. Obwohl sich die Frage "wie" sie auf ihr Pferd kam eigentlich erübrigte. Immerhin war das wohl glasklar für jeden. Naja für fast jeden. Trotz meier leichten Überrumpeltheit nahm ich ihre Hand beinahe sofort.
»Du hast Recht, das ist schneller.«
Schnell setzte ich mich richtig hin und da setzte sich der Rappe auch schon in Bewegung in Richtung West-Strand.

tbc.: Weststrand

Benutzerprofil anzeigen

13 Re: die Koppel am Mi 02 Okt 2013, 19:51

Sheba

avatar
Magier
Wow, ich bin eindeutig überzeugt.
Ich lachte,  schüttelte den Kopf und griff nach seiner Hand. Vielleicht ein bisschen besitzergreifend, was dem kleinen Pferdchen gegenüber vielleicht etwas unnötig war. Aber Louis durfte jetzt aufhören, mit ihr zu sprechen wie mit einer Geliebten.
Ja, du bist super! Grummelnd schob ich mich zwischen ihn und die kleine Stute, während Mirak anfing neben uns zu grasen.
Fast schon zerknirscht blickte ich zu dem Dunkelhaarigen auf, wartete auf ein sarkastischen Kommentar, der flugs folgte.
Hey! Ich bin nicht zickig! Nicht oft.. bin ich zickig ?
Ich warf die Haare zurück, blickte ihn fragend an und beschloss ihm nicht mehr zu sagen, dass er die Wette jetzt gewonnen hatte und einen Wunsch frei hatte.
Das schien er zu wissen.
Hey! Ich liebe dich! Flüchtig berührte ich seine Wange mit den Lippen und lächelte liebevoll.

Benutzerprofil anzeigen

Gesponserte Inhalte


Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 1]

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten