Palestras Place
Willkommen in der mystischen Welt von Kirayan.
Vampire, Elfen, Geister, Gestaltenwandler, Meerjungfrauen und ein mysteriöser Ort namens "Palestras Place".
Neugierig geworden?
Palestras Place

~das Geheimnis von Kirayan~

Wichtig!
Byebye Vampire, Geister und co.! Freut euch auf neue Völker und eine veränderte Story! Sagt allen Bescheid!
Die neuesten Themen
» Quatschecke
Mo 05 Jun 2017, 04:18 von Julia

» Der Nordberg
Mi 03 Aug 2016, 16:04 von Nichneven

» Die Felder
Mi 03 Aug 2016, 15:58 von Nichneven

» Nördlicher Wald
Mi 03 Aug 2016, 15:47 von Nichneven

» Nordstrand
Mi 03 Aug 2016, 15:41 von Nichneven

» Der Fluss am Dorf
Mo 18 Jul 2016, 23:04 von Nichneven

» Der Kräutergarten
Mo 18 Jul 2016, 22:58 von Nichneven

» Der Obstgarten
Mo 18 Jul 2016, 22:50 von Nichneven

» Der Tierstall
Mo 18 Jul 2016, 22:47 von Nichneven

Die Runen
Erde


Wind


Wasser


Feuer


Heilung


Schutz

Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 


Rechercher Fortgeschrittene Suche


Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

der West-Strand

Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten  Nachricht [Seite 9 von 9]

201 Re: der West-Strand am Sa 08 Jun 2013, 20:36

Nichneven

avatar
Magier
Die Schwarzhaarige lag mittlerweile auf ihrem Handtuch und ließ sich von der Sonne braten. Einen Sonnenbrand hatte sie noch nie, aber sie hatte sich auch immer gut eingecremt. "Du Schatz würdest du mir den Rücken eincremen?", fragte sie Clemens. So in der Sonne sah er aus wie ein Engel, seine Haut leuchtete von der Sonne und brachte die Muskeln noch besser zur Geltung. Sie sah ihn gerne an, er war einfach so perfekt. Perfekt für sie, perfekt um eine Leben mit ihm zu verbringen. "Du wie machen wir das eigentlich, wenn ich mit der Schule fertig bin, ich hab nur noch dieses Jahr, meinst du die würden mich als Praktikantin hier behalten, damit ich nicht nach Hause muss?", der Gedanke machte sich schon lange in ihrem Kopf breit denn sie hatte Angst, was passieren würde, wenn sie die letzte Prüfung hinter sich hatte und zurück in ihre persönliche Hölle musste.

Benutzerprofil anzeigen

202 Re: der West-Strand am Sa 08 Jun 2013, 20:46

Cassian

avatar
Magier
Er hatte keine Lust mehr, das Mädel machte ihn fertig, wie sollte er denn jemals sein gestörte Verhältnis zu Frauen wieder grade rücken, wenn er immer an solche Weiber geriet. Wütend auf sich selbst steckte er sein Handy zurück in die Hosentasche, schnappte sich sein Surfbrett und ging zurück zum Wasser, schmiss es dort in den Sand, verwandelte sich in das Spiegelbild von Arrow und hob als riesiger schwarzer Adler vom Strand ab. Er genoss den Wind in seinen Federn und die Freiheit, die sich immer in ihm ausbreitete, wenn er flog. Unter ihm wurden die anderen ganz klein, Julia und Isabella waren als einzige noch im Wasser und schienen viel Spaß zu haben. Die Glücklichen. Cash ließ sich von Wind treiben, bald gesellte sich Arrow zu ihm und die beiden flogen, genossen die Freiheit und die Ruhe, die dort oben herrschte.

Benutzerprofil anzeigen

203 Re: der West-Strand am Sa 08 Jun 2013, 21:01

Marcas

avatar
Magier Novize
Die Geschwindigkeit vertrieb die schlechten Gedanken. Sie war weg einfach weg, warum nur? Sie waren bei der Ärztin gewesen, die ihnen versichert hatte, dass es ein kleines Mädchen war, ein gesundes kleines Mädchen und kurz darauf war sie weg. Nur ein Zettel hatte dort gelegen, auf ihrem Bett, in ihrer wunderschönen Handschrift hatte sie ihm einen Abschiedsgruß hinterlassen.

Hey mein Geliebter,

ich habe gemerkt, dass mir das alles hier zu viel wird, ich brauch Abstand ein bisschen Zeit für mich, ich hoffe du verstehst das.

in Liebe Nikki


Kein Hinweis wohin, noch wie lange sie weg sein würde. Es war zum verzweifeln. Und er war verzweifelt, schon weder hatte sie ihn verlassen, ohne ihm zu sagen warum.
Er war mit den Gedanken so weit weg, dass er nicht gemerkt hatte, wie nahe er an die Gruppe am Strand geraten war. Trod, merkte diese Abwesenheit und scheute vor Dragon und Seth und schon lag Marc im Sand. "Danke Universum.", murmelte er und bleib einfach dort liegen wo er war und betrachtete den Himmel.

Benutzerprofil anzeigen

204 Re: der West-Strand am Sa 08 Jun 2013, 21:30

Donevan

avatar
Zauberlehrling B
Irgendwie hatte sie recht, vielleicht sollte er es mal mit etwas festem versuchen, allerdings nicht ohne sie vorher auf zu klären. "Danke du bist die Beste.", sagte er lächelnd zu seiner kleinen Cousine. Dann stand er auf, und ging zu den anderen. Er ließ sich hinter Alice auf die Knie fallen. "Tut mir leid wegen eben, gibst du mir noch eine Chance?", fragte er flüsternd und lächelte sie hoffnungsvoll an. "Ich würde dich gerne besser kennen lernen, wenn du das auch möchtest, dann würde ich vorschlagen, du kommst zu der kleinen Oase im Wald ich warte dort auf dich.", seine Worte kamen grade so laut aus seinem Mund, dass nur sie es verstehen konnte. Noch ein Lächeln, dann erhob er sich und ging davon, auf den Weg dort hin, heraus zu finden, ob er für eine Beziehung geeignet war oder nicht.

tbc.die Oase

Benutzerprofil anzeigen

205 Re: der West-Strand am Sa 08 Jun 2013, 21:52

Clemens

avatar
Zauberlehrling A
Als Nicki mich bat ihr den Rücken einzucremen, setzte ich mich auf. Ich griff nach der kleinen Flasche und setzte mich auf Nickis Arsch. Ich drückte der dunkelhaarigen einen Kuss auf die linke Schulter und strich ihre Haare beiseite. Vorsichtig öffnete ich ihren Bikini und begann die weiße Flüssigkeit auf ihrem Rücken zu verteilen und sie sanft zu massieren. Als sie dann meinte, sie würde nur noch dieses Jahr bleiben, stutzte ich. "Du willst die Prüfung machen dieses Jahr?" hakte ich nach. Da hatte ich wohl gehörig nicht zugehört. Scheiße. Dann erinnerte ich mich wieder an die Frage. "Ich denke schon, dass du bleiben könntest. Wir können ja mal Amelia oder einen der Lehrer fragen." setzte ich noch hinzu und zwickte Nicki sanft in den Rücken.

Benutzerprofil anzeigen

206 Re: der West-Strand am Do 13 Jun 2013, 20:43

Alice

avatar
Zauberanfänger
Ich knabberte gerade friedlich und nichts ahnend an meinem Kräuterbaguette, ließ mir die Sonne auf meinen gebräunten Körper scheinen, entspannte mich total und vergaß das ganze drum herum: Die Schule - und natürlich die Sache vorhin mit Donny. Aber der junge Mann hatte es anscheinend nicht so mit Timing. Ich hörte ihn nicht kommen, schließlich nur seine warme, tiefe Stimme an meinem Hals. Sie war so voll und so verdammt attraktiv! Ich hielt mich zurück, mir vorzustellen, wie ich ihm vor aller Augen die Arme um den Hals schlang um meine Lippen auf seine presste (Mercy und Dragon, Luis und Sheba machten es mir dabei allerdings nicht gerade einfach). Ein kleiner Schauer jagte mir über den Rücken. Gänsehaut. Verdammt. War ich ihm jetzt schon so verfallen?! Gehörte er nicht grundsätzlich Faith? Auch, wenn die beiden angeblich fremdgehen durften? 
"Zweite Chance genemigt", hauchte ich zurück, sodass nur er es hören konnte. Donny wollte mit mir zur kleinen Oase, einem der wohl wunderbarsten Orte auf Palastra. Er ging, ich blickte ihm hinterher. Nach einer Weile räusperte ich mich und stand auf. "Ich mach mich dann mal vom Acker. Macht's gut", verabschiedete ich mich von den Leuten um mich herum, ehe noch jemand auf die Idee kommen würde, mich mit Seth zu verkuppeln. Ich klopfte mir den Sand von den Klammotten und der Haut, dann verließ ich den Strand. 

---> Oase

Benutzerprofil anzeigen

207 Re: der West-Strand am Di 24 Sep 2013, 16:18

Nichneven

avatar
Magier
cf: Koppel

Die Hufe des Hengstes gruben sich in den Sand, als sie sich dem Wasser näherten. Kurz vor der Brandung begann er langsamer zu werden und blieb schlussendlich, kurz vorm Wasser stehen. Fröhlich sprang Nicki von ihrem Pferd und nachdem auch Manu abgestiegen war, lief er auch schon zurück in Richtung Koppel. Wahrscheinlich würde er ein wenig auf der Insel herumgeistern, aber am Abend würde er mit 100%er Wahrscheinlichkeit wieder auf der Koppel stehen.
"Lass uns in Wasser gehen.", sagte die Schwarzhaarige grinsend, und zog sich das Top und die Shorts aus, nur um dann auch gleich schon ins Wasser zu laufen. Lachend sprang sie über die Wellen, bis sie es nicht mehr schaffte und der Länge nach ins Wasser fiel. Auffordernd sah sie Manu an, als sie wieder aufgetaucht war. Am liebsten wäre sie jetzt mit Clemens hier, aber der war mal wieder nicht auffindbar. In letzter Zeit schien er ihr irgendwie aus dem Weg zu gehen.

Benutzerprofil anzeigen

208 Re: der West-Strand am Fr 04 Okt 2013, 10:30

Clemens

avatar
Zauberlehrling A
--> Zimmer 1

Ich war gejoggt und hatte unterwegs mein T-Shirt ausgezogen, da mir doch sehr warm geworden war. Ich grüßte einen Mitschüler, der mir entgegen kam, hielt jedoch nicht an. Am Strand blieb ich oben in der Düne stehen und schirme die Sonne mit meiner Hand ab, um nach Nicki zu suchen. Ich dacte sie entdeckt zu haben und setzte mich wieder in Bewegung, doch als ich da ankam, war sie es nicht. Doch sie zeigte aufs Wasser mit den Worten, dass Nicki grade hinein gerannt war und ich dankte ihr. Ich ließ mein T-Shirt und das Handy neben ihren Sachen fallen und lief aufs Wasser zu. Manu war auch hier. "Hey Manu." grüßte ich sie und watete ins Wasser. Nicki war schon nass und das Wasser war angenehm kühl auf meinem hitzigen Körper. "Hey, Maus." grüßte ich meine Freundin und blieb neben ihr stehen, wohl wissend, dass ich sowieso gleich nass werden würde.

Benutzerprofil anzeigen

Gesponserte Inhalte


Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben  Nachricht [Seite 9 von 9]

Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten