Palestras Place
Willkommen in der mystischen Welt von Kirayan.
Vampire, Elfen, Geister, Gestaltenwandler, Meerjungfrauen und ein mysteriöser Ort namens "Palestras Place".
Neugierig geworden?
Palestras Place

~das Geheimnis von Kirayan~

Wichtig!
Byebye Vampire, Geister und co.! Freut euch auf neue Völker und eine veränderte Story! Sagt allen Bescheid!
Die neuesten Themen
» Quatschecke
Mo 05 Jun 2017, 04:18 von Julia

» Der Nordberg
Mi 03 Aug 2016, 16:04 von Nichneven

» Die Felder
Mi 03 Aug 2016, 15:58 von Nichneven

» Nördlicher Wald
Mi 03 Aug 2016, 15:47 von Nichneven

» Nordstrand
Mi 03 Aug 2016, 15:41 von Nichneven

» Der Fluss am Dorf
Mo 18 Jul 2016, 23:04 von Nichneven

» Der Kräutergarten
Mo 18 Jul 2016, 22:58 von Nichneven

» Der Obstgarten
Mo 18 Jul 2016, 22:50 von Nichneven

» Der Tierstall
Mo 18 Jul 2016, 22:47 von Nichneven

Die Runen
Erde


Wind


Wasser


Feuer


Heilung


Schutz

Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 


Rechercher Fortgeschrittene Suche


Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

der West-Strand

Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten  Nachricht [Seite 8 von 9]

176 Re: der West-Strand am Do 23 Mai 2013, 19:28

Dragon

avatar
Magier Novize
Dragon hörte Seths Ruf durch die Küsse hindurch, die er auf Mercys Lippen hauchte.
Überrascht hob er den Kopf, eine Windböe pfiff ihm durch die Haare und zerzauste sie. Er hob die Hand, zum Zeichen, dass er seinen besten Freund verstanden hatte und rief zurück: Ich komme! Er sah zu Mercy und hauchte ihr einen letzten Kuss auf die geöffneten Lippen. Bis gleich, sagte er leise und schlenderte zu Seth hinüber. Was war das denn für ein Vogel?, fragte er den Kerl neben sich und sah dem Braunhaarigen nach, ehe er sich verwirrt an Seth wandte.

Benutzerprofil anzeigen

177 Re: der West-Strand am Do 23 Mai 2013, 20:55

Cora

avatar
Zauberanfänger
Ich schnaubte nur und rutschte murrend etwas zur Seite, als sich Steven neben mir ausstreckte. Jedoch lag er nicht wie ich auf dem Bauch, sondern auf dem Rücken, wodurch man seinen muskulösen Oberkörper durch die Klamotten erahnen konnte. Als Steven mich bat ihm sein Handy zu geben griff ich über mich. Kurz behielt ich es bei mir, tat so als würde ich selbst nachschauen, von wem er so gestört wurde, hielt es ihm dann jedoch mit einem Lächeln hin. Ich verschränkte wieder die Arme und begann leise zu summen.

Benutzerprofil anzeigen

178 Re: der West-Strand am Do 23 Mai 2013, 21:38

Amelia

avatar
Admin
Julia drückte mich unter Wasser und, begleitet von einem glockenhellen Lachen, stiegen Luftblasen schillernd zur Oberfläche, während sich mein Fischschwanz ausbildete. Als ich wieder auftauchte, strich ich mir die Haare aus dem Gesicht und spritzte Julia eine Ladung Meerwasser ins Gesicht.

Dass mein Handy am Strand kurz vibrierte, bekam keiner mit. :<

Benutzerprofil anzeigen

179 Re: der West-Strand am Do 23 Mai 2013, 22:14

Seth

avatar
Admin
Ich zuckte die Schultern, als Dragon sich endlich entschlossen hatte sich von Mercy zu lösen. "Der wollte wissen, wie er in die Clique kommen kann." erklärte ich. "Und er hat Faith angebaggert." fügte ich mit einem Grinsen hinzu. "Aber irgendwie ist er grade wieder abgehauen." Ich sah einen Moment ratlos aus, dann huschte mein Grinsen wieder in mein Gesicht. "Sind Mercys Lippen noch nicht vollkommen wund und geschwollen?" neckte ich Dragon und winkte dem hübschen Ding keck zu.

Benutzerprofil anzeigen

180 Re: der West-Strand am Fr 24 Mai 2013, 07:15

Dragon

avatar
Magier Novize
Dragon sah mit gerunzelter Stirn in die Richtung in die der Kerl verschwunden war und musste Grinsen. Okay, aber hast du zugesagt?, fragte er, und wollte noch etwas hinzufügen, als Seth einen gefährlichen Spruch abließ. Schneller als man Stopp sagen konnte hat er sich gegen seinen besten Freund geworfen, sodass sie beide in den Sand kugelten.
Mit einer Hand boxte D. auf Seths Bauch ein, während er mit seinem gesamten Körpergewicht auf Seth lag und ihn so in den Sand drückte.
Sag das nochmal, Freundchen, sagte Dragon mit einem neckischem Glitzern in den Augen. Vermutlich sah das aus wie in einem Heißen schwulenporno, so what? Grinsend warf er Seth eine Handvoll Sand ins Gesicht, hatte jedoch nicht vor seinen Freund von seinem Gewicht zu befreien.

Benutzerprofil anzeigen

181 Re: der West-Strand am Fr 24 Mai 2013, 12:23

Sheba

avatar
Magier
Lächelnd schob ich mich an ihn heran und während er redete fuhren meine Lippen suchend über seine nackte Haut.
Leise summend fing ich seinen Blick auf. Ich liebe den Strand, Ich liebe das Meer, Ich liebe Sonnenuntergänge und ich liebe diese Atmosphäre.
Ich unterdrückte ein Lachen, während seine Finger einen Schauer über meinen Rücken jagten. Nachdem wir schwimmen gewesen waren hatte ich mich doch wieder dazu entschieden, etwas über zu ziehen. Auch wenn es immer noch warm war, war es doch angenehmer. Und außerdem besaßen die kurze Hose und das Top nicht viel Stoff, der stören würde.
Aber am allermeisten liebe ich dich!
Ehrlich blinzelte ich ihn an, öffnete leicht die Lippen, als der Dunkelhaarige sich wieder runterbeugte und biss liebevoll in seine Unterlippe.
Ein Kribbeln stürmte durch meine Adern und ich spürte das typische Gefühl, wenn sich ein rosaner Schimmer auf die Wangen legt.
Mit einem berührten Lächeln drückte ich das Gesicht an seine Schulter, was mich allerdings nicht davon abhielt, weiter mit den Fingern in den weichen Haaren seines Nackens herumzuspielen.

Benutzerprofil anzeigen

182 Re: der West-Strand am Fr 24 Mai 2013, 13:00

Steven

avatar
Zauberanfänger
Komm, hör auf rumzugrummeln. Soviel Platz brauchst du ja wohl nicht. zog er sie lachend auf und setzte sich auf, um mit beiden Händen ihre schmale Taille zu umfassen, was ihm bei seinen großen Händen und ihrer schmalen Mitte fast ohne Probleme gelang.
Vorwurfsvoll löste er seine Hände wieder.
Dir ist schon klar dass ich doppelt so viel Decke verdient hätte?
Kopfschüttelnd lächelnd schnappte er sich sein Handy, hatte mit wenigen Berührungen die Nachricht geöffnet und ließ seinen Blick über die kleinen schwarzen Zeichen huschen, während er sich langsam durch die Haare strich und seine Hand im Nacken liegen ließ.
Das Cora sein Handy vorher noch inspziert hatte, belächelte er, schließlich hatte er einerseits keine allzu empfindlichen Nachrichten... -und andererseits just for sure eine Tastensperre.
Während der Blonde seine Nachricht tippte, huschte sein Blick ab und zu zu dem Geistermädchen, den anderen im Wasser oder einfach zum Strand.
Hast du noch Kontakt zu deinen früheren Freunden? Die Frage kam ihm spontan in den Kopf und während er die Nachricht mit einem Grinsen abschickte, legte er sich neben Cora auf den Bauch und bettete den Kopf auf seine verschränkten Unterarme.

Benutzerprofil anzeigen

183 Re: der West-Strand am Fr 24 Mai 2013, 15:46

Seth

avatar
Admin
Ich schnaubte. "Als würde ich das ohne Shee und dich entscheiden können." meinte ich, doch da lag ich schon im Sand. "Ey, du Arsch!" maulte ich und spuckte den Sand aus. Es knirschte himmlisch zwischen meinen Zähnen, während ich D. anstierte, der über mir kauerte. So oder so ähnlich zumindest müssen sich Mädchen also fühlen, wenn wir Jungs uns über sie beugen. kam mir der Gedanke. "Ich sagte", antwortete ich ihm keck "'Sind Mercys Lippen noch nicht vollkommen wund und geschwollen?'" Ich grinste und zappelte so lange, bis Dragon mich frei ließ. Ich setzte mich neben ihn auf und zog eine Packung Kaugummi aus meiner Hosentasche. Wortlos hielt ich ihm die Packung hin, während ich mir einen der dünnen Streifen in den Mund schob.

Benutzerprofil anzeigen

184 Re: der West-Strand am Fr 24 Mai 2013, 16:21

Cora

avatar
Zauberanfänger
Ich blinzelte, als er meine Taille mit seinen kräftigen Händen beinahe umschloss. "Ey, du wirfst Schatten." beschwerte ich mich, ohne es ernst zu meinen und grinste zu dem Blonden, der jetzt mit der Sonne im Rücken leuchtete als wäre er sie selber. Ich beobachtete Steven, wie er sich durch die Haare fuhr, die dann so durchwuschelt stehen blieben. Stand ihm. Stand ihm sehr. Seine Frage überraschte mich etwas und ich schloss kurz die Augen. Natürlich hatte ich Freunde Zuhause gehabt, aber das alles lag Jahre zurück. Es war wie ein Umzug, man hielt noch eine Weile Kontakt, dann verebbte das Ganze irgendwie. "Nur zu meiner Familie." antwortete ich ihm dann. Ich setzte mich auf und zog mein Handtuch zu mir, welches ich mir dann locker über die Schultern legte. "Wie stehts bei dir?"

Benutzerprofil anzeigen

185 Re: der West-Strand am Fr 24 Mai 2013, 20:33

Dragon

avatar
Magier Novize
Dragon grinste und tätschelte beruhigend Seths Wange, ehe dieser herumzappelte, bis er schließlich neben ihn in den Sand rollte. Er richtete sich auf, blieb jedoch sitzen, um sich den Sand abzuklopfen. War er denn nett?, fragte er vorsichtig und grinste, ehe er Seth die Kaugummis abnahm. Als dieser ihn wieder auf Mercy ansprach, lachte Dragon leise.
Ihr geht es gut, sogar sehr gut, sagte er überbeschwingt und grinste, und du brauchst auch dringend eine Freundin, Kumpel. Sein Blick schweifte über die Zweiergrüppchen die sich gebildet hatten und er musste grinsen.

Benutzerprofil anzeigen

186 Re: der West-Strand am Fr 24 Mai 2013, 21:04

Manuella

avatar
Zauberanfänger
Ich hörte ihm aufmerksam zu, so wie ich es bei jedem tat der seine Gefühle und Probleme mit mir teilte. Nun, immerhin mochte ich das auch. Nicht, dass ich mich gerne in Leben anderer einmischte, aber ich half einfach gerne. Als er die Decke um meine Schultern legte, musste ich schmunzeln. Er hatte eine sehr fürsorgliche Art an sich. Auch wenn ihr nicht wirklich kalt war.
Nachdem er geendet hatte nickte ich nachdenklich und überlegte erst einige Momente.
»Hm... ich verstehe dich schon. In manchen Abschnitten, auch wenn sie nur kurz sind, im Leben wünscht sich auch der, von dem man es am wenigsten erwartet hätte, etwas festes.«
Ich analysierte ihn nun.
Aber dein Problem ist dein Ruf. Wie du bestimmt weißt lassen sich eigentlich nur Mädchen mit dir ein, die einfach etwas Kurzes oder etwas ohne Verantwortung und Konsequenzen wollen. Naja... den Ruf wirst du nicht so leicht los, wenn überhaupt...
Ich lächelte ihn aufmunternd an.
Beraten beim "Freundin-aussuchen" kann ich dich aber nicht wirklich. Ich bin ja selber nicht allzu gut darin mir einen Freund zu suchen. Oder habe zumindest keinen Erfolg.
Jetzt scherzte ich. Schließlich wollte ich die Situation etwas auflockern.

(OUT: tut mir leid aber die Anführungszeichen funktionieren am Handy auf einmal nicht mehr :/)

Benutzerprofil anzeigen

187 Re: der West-Strand am So 26 Mai 2013, 15:43

Julia

avatar
Zauberlehrling B
Dass Julia Amelia die Zunge herausstreckte, war keine so gute Idee gewesen. Denn plötzlich hatte sie Meerwasser im Gesicht.
Sie hätte aber auch damit rechnen können, dass die Blonde sich an ihr rächen wurde. Sie schmeckte den bitteren Geschmack im Mund und musste husten, denn sie hatte wohl ein kleines bisschen davon geschluckt.
"Widerwärtig.", meinte sie und versuchte den ekelhaften Nachgeschmack loszuwerden. Aber leider ohne Erfolg. Beklagen konnte sie sich allerdings nicht, schließlich hatte sie angefangen.

Benutzerprofil anzeigen

188 Re: der West-Strand am So 26 Mai 2013, 20:55

Donevan

avatar
Zauberlehrling B
Sein Blick schweifte kurz zu Alice, bevor er sich wieder seinem Cousinchen zu wandte. "Ich habe ja eigentlich nichts gegen meinen Ruf, nur manchmal fehlt mir einfach die Wärme einer Beziehung.", sagte er und hielt inne. Hatte er das grade wirklich gesagt? Er wollte eine Beziehung? Verwundert über seine eigene Aussage schüttelte er den Kopf. Sein Leben war doch gut so wie es war oder? Er wollte sich nicht fest binden, dafür genoss er seine Freiheit einfach zu sehr, aber manchmal hätte er gerne jemanden, der ihn in den Arm nahm oder den er in den Arm nehmen konnte. Genervt schüttelte er erneut den Kopf um diese Gedanken aus seinem Kopf zu vertreiben. Jetzt reiß dich mal zusammen. "Du findest schon jemanden, ich meine du bist hübsch und klug was kann ein Mann mehr wollen.", sagte er und sah sie lächelnd an, er befasste sich lieber mit ihren Sorgen als mit seinen eigenen.

Benutzerprofil anzeigen

189 Re: der West-Strand am So 26 Mai 2013, 22:03

Steven

avatar
Zauberanfänger
Jeder normale Mensch wirft Schatten. lachte Steven leise und zog die Augenbrauen ein Stück hoch.
Sag mir wie ich keinen mehr werfe und ich tu's. Herausfordernd blitzte er sie an, bevor er sich streckte und verhalten gähnte. Die warmen Sonnenstrahlen, die Hintergrund Musik, verbunden mit dem Rauschen des Meeres, das ganze konnte einen schon schläfrig machen. Während er mit den Füßen im Sand rumwühlte und die Augen geschlossen ließ, vernahm er Coras Antwort, die ihn andeutungsweise Nicken ließ. Ich bin noch nicht so lange da... im Moment geht das noch. Im Gegensatz zu ihr hatte er zu seiner echten Familie eher weniger Kontakt, häufiger hörte er irgendetwas von Ardy oder anderen Freunden. Allerdings störte ihn das nicht sonderlich.
Mit einem gemurmelten ' Entschuldigung', als sein Handy schon wieder auf sich aufmerksam machte. nahm er das schwarze Teil in die Hand, schirmte mit der anderen die Augen ab und klickte auf die erste der beiden Nachrichten, die von Ardy stammte. Weißt du ob es hier sowas wie Besuchertage gibt? Während er redete , klickte er auch auf die zweite Nachricht.
-Sein erster Gedanke war, warum Clyd ihm schreiben sollte. Sie hatten nicht viel mit einander zu tun.
Dann las er die wenigen Zeilen noch einmal. Spannte sich automatisch an. Kurz zuckte sein Blick zu Cora, dann zum Meer. Doch er konnte Amelia nicht ausmachen. Wenn das jetzt nur ein Scherz ist... fluchte er innerlich und beeilte sich, aufzustehen.
Falls du Amelia finden solltest, sag ihr bitte Bescheid! grummelte er mit zusammengezogenen Augenbrauen und ließ das Handy vor ihr auf die Decke fallen. Mit einem wirren Gedankenknäuel im Kopf machte der junge Mann sich auf den Weg, kämpfte sich über den Strand und lief schneller, als er endlich festen Boden unter der Füßen hatte.

--> Wasserfall

Benutzerprofil anzeigen

190 Re: der West-Strand am Mo 27 Mai 2013, 18:40

Cora

avatar
Zauberanfänger
Ich zog die Stirn in Falten. "Soweit ich weiß, braucht sich Besuch nur vorher anmelden, sonst geht das eigentlich immer, am besten natürlich am Wochenende..." Während ich antwortete, starrte Steven wieder auf sein Handy. Sein Gesichtsausdruck ließ mich verstummen. "Was ist denn?" fragte ich, als er aufstand. Schnell erhob ich mich ebenfalls, doch er sagte mir nur, dass ich Amelia Bescheid sagen sollte, ehe er verschwand. Was war denn los? fragte ich mich und drehte mich um mich sebst. Mellis Handtuch lag da, ebenso ihr Kleid. Sie war wohl im Wasser. Ich ließ mein Handtuch von meinen Schultern gleiten und lief durch den warmen Sand zum Meer. "AMELIA!" rief ich und schirmte meine Augen gegen die Sonne ab.

Benutzerprofil anzeigen

191 Re: der West-Strand am Mo 27 Mai 2013, 18:52

Seth

avatar
Admin
Ich warf Dragon einen Blick zu. "Schräg. Aber nicht unfreundlich." schätzte ich den Kerl ein. "Komischer Name, Surferfrisur." Ich grinste. Das Grinsen wurde nur stärker, als D. meinte er bräuchte eine Freundin. "Ach lass mal, wenns nicht ist muss ich es nicht erzwingen. Im Gegensatz zu manch anderem." setzte ich hinzu und ließ meinen Blick über diverse Leute ind er Runde wandern.

Benutzerprofil anzeigen

192 Re: der West-Strand am Di 28 Mai 2013, 20:21

Isabella

avatar
Zauberanfänger
Lachend hatte das Geistermädchen sich aus den Kabbelein der beiden Mädels rausgehalten.
Entspannt paddelte sie ein wenig durchs Wasser, ließ sich von den Wellen treiben und platschte mit den Händen auf dem Wasser rum.
Als sie Julias "Wiederlich" hörte, drehte sie sich grinsend um.
Das Mädchen schwamm nur ein paar Meter von ihr entfernt im Wasser.
Vorsichtig paddelte Bella heran, legte ihrer Freundin die Hände auf die Schultern. Luft anhalten!
Lachend drückte sie die Vampirin unter Wasser, bevor sie sich daran machte, einen gewissen Sicherheitsabstand zwischen sich und Julia zu bringen.
Während Isabella entspannt auf dem Rücken trieb meldete sich ihr Bauch leise aber beständig.
Hat einer von euch auch Hunger ? Grinsend blickte sich erst zu Julia und dann zu Amelia.

Benutzerprofil anzeigen

193 Re: der West-Strand am Mi 29 Mai 2013, 17:16

Amelia

avatar
Admin
Mein Grinsen wurde fetter, als Bella ran schwamm und Julia ebenfalls unter Wasser drückte. Die Arme.. dachte ich und schwamm auf Bella zu. "Ja, ein bisschen." stimmte ich ihr zu. Da hörte ich meinen Namen vom Ufer. "Ich glaube ich werde gerufen." stellte ich fest und deutete mit einem Kopfnicken auf Cora, die am Strand mit den Armen wedelte. "Ich geh mal nachsehen, komm du mit Julia dann nach." Ich grinste und schwamm dann zügig Richtung Strand. "Was gibts?" fragte ich Cora, als ich wieder stehen konnte, während ich aus dem knietiefen Wasser watete, in dem sie auf mich gewartet hatte. Ihre Worte ergaben wenig Sinn, da sie nur meinte, dass Steven weg wäre und gemeint hatte es wäre wichtig gewesen mich zu finden. Ich runzelte die Stirn und lief mit ihr zu meinem Handtuch. Ich nahm mir kurz mein Handtuch und griff zum Handy. "Oh." meinte ich, als ich Clydes SMS las. "Ich verstehe." sagte ich zu Cora und ließ das Handtuch wieder fallen. "Danke. Sagst du Bella und Julia, dass ich weg musste?" bat ich sie noch. Sie nickte und ich schnappte mir meine dünne Strickjacke und meine Sandalen, dann verschwand auch ich. Sobald ich über die Düne war und der Sand nachließ, schlüpfte ich in meine Schuhe und zog die Jacke über.

--> Wasserfall

Benutzerprofil anzeigen

194 Re: der West-Strand am Do 30 Mai 2013, 22:27

Manuella

avatar
Zauberanfänger
Ich sah ihn erstaunt an, dann sah sie zu Alice. Sie hatte genau gesehen, dass sein Blick zuerst ihr gegolten hat. Ich meinte dazu nichts Blödes, auch wenn ich definitiv ein paar blöde Kommentare auf Lager gehabt hätte... aber ich war einfach nicht der Typ für so etwas. Oder zumindest nicht bei meinem Cousin. Sonst manchmal schon, aber selbst dann nie ernst gemeint, sondern nur spaßeshalber. Ich verstand sowieso nicht, warum sich manche so "anzickten".
»Aber das geht doch jedem mal so... mach dir darüber am Besten nicht so viele Gedanken. Entweder es geht vorbei... oder du musst es, wohl oder übel, einfach mal mit etwas Festem versuchen.«
Ich sah in die Ferne, aufs Meer hinaus. Als er meinte, dass ich schon jemanden finden würde, lächelte ich. Hm... anscheinend will er nicht unbedingt darüber reden..., überlegte ich, fasste mich zu diesem Kompliment allerdings kurz. Ich fand es immer schwierig eine Antwort auf so etwas zu finden. Denn arrogant wollte ich nicht rüberkommen, unselbstbewusst allerdings auch nicht.
»Danke, das ist lieb.«

Benutzerprofil anzeigen

195 Re: der West-Strand am Fr 31 Mai 2013, 17:10

Dragon

avatar
Magier Novize
Dragon brach in schallendes Gelächter aus, einmal wegen Seths Worten und andererseits wegen dessen Mimik. Welcher Name kann den komischer sein als mein eigener?, fragte er herausfordernd.
Es wussten nur Seth, Sheba und nun auch Mercy von seinem wirklichen Namen, da Dragon ihn hasste. Er legte seinem besten Freund einen Arm um die Schultern und boxte ihm leicht in den Bauch.
Aber sollte es so sein, lass dich drauf ein!, sagte er lächelnd, denn er wusste wovon er sprach. Nicht auszudenken was nun wäre, wenn er sich nicht mit Mercy eingelassen hätte. Apropo...Wo ist mein kleiner Engel eigentlich?, fragte er und hielt Ausschau nach seiner rothaarigen Schönheit.

Benutzerprofil anzeigen

196 Re: der West-Strand am Sa 01 Jun 2013, 00:00

Mercy

avatar
Zauberlehrling A
Grinsend betrachtete die Rothaarige die Mädchen die sich gegenseitig im Wasser untertauchten, als Dragon kurz über irgendetwas mit Cassian redete und anschließend zu seinem besten Freund herüber ging. Amüsiert schüttelte sie den Kopf, als die beiden sogleich zusammen im Sand landeten. Typisch. Als sie ihren Namen aufschnappte, wandte sie ihnen schmunzelnd ihre Aufmerksamkeit zu. Zusammen waren die beiden echt unmöglich! Leichtfüßig tapste sie durch den erhitzen Sand und blieb direkt vor ihrem Freund stehen, als dieser wohl gerade irgendjemanden zu suchen schien. Ihrem Freund, nur ihrer. Lächelnd legte sie ihm eine Hand auf die Schulter und die andere an seine Wange, als sie sich zu ihm hochstreckte und seine Lippen gierig in Besitz nahm.

Benutzerprofil anzeigen

197 Re: der West-Strand am Sa 01 Jun 2013, 08:01

Dragon

avatar
Magier Novize
Dragon spürte wie ein süßer Duft ihn umspielte, ehe sein rothaariger Schatten vor ihm stand und spgleich seine Aufmerksamkeit auf sich zog. Ihre Hand an seiner Wange, er schmiegte sich in ihre Wölbung und lächelte zufrieden.
Doch Mercy reckte sich sogleich zu ihm hoch und nahm seine Lippen in Beschlag. Dragon zögerte gar nicht erst, sondern erwiderte den Kuss sofort. Seine Hand strich ihren Arm hinunter und legte sich um ihre Hüfte. Die andere strich ihr immer wieder durch das rote, volle Haar und vergriff sich anschliessend darin, um ihren Kopf in den Nacken zu ziehen. Wegen ihrer Größe musste er sich zu ihr hinunterbeugen um sie zu küssen doch es machte ihm nichts aus.

Benutzerprofil anzeigen

198 Re: der West-Strand am Sa 01 Jun 2013, 08:45

Louis

avatar
Magier Novize
Louis war vollkommen eingenommen von seiner Freundin, die ihn mit ihrem Duft und ihrer Ausstrahlung so sehr faszinierte.
Er legte den Kopf in den Nacken, damit Shebas Lippen über seinen Hals gleiten konnten. Lächelnd richtete er sich wieder auf und hauchte hauchzarte auf ihre Lippen und ihre Wangen.
Er liebte es sie in seinen Armen zu wissen und ihre Nähe zu genießen. Seine Hände lagen an ihren Hüften, eine suchte sich nun den Weg über ihren Arm hinauf ehe er sie an ihre Wange legte und mit den Fingern darüber Strich. Er Strich mit den Fingern über ihre weiche Haut und berührte endlich wieder ihre Lippen, Biss sanft hinein und kostete den Moment voll aus.

Benutzerprofil anzeigen

199 Re: der West-Strand am So 02 Jun 2013, 15:56

Seth

avatar
Admin
Mercy kam zu uns rübergeschlendert und verbiss sich gleich wieder in Dragons Gesicht. "Ey, hallo, wir quatschen hier!" murrte ich, drehte mich aber nach einem Moment um und beschloss die zwei in Frieden zu lassen. Ich setzte mich zu den anderen auf die Decke, nachdem ich mir eine Roster vom Grill in ein Brötchen gelegt hatte. "Na?"

Benutzerprofil anzeigen

200 Re: der West-Strand am Di 04 Jun 2013, 15:54

Sheba

avatar
Magier
Lächelnd verschränkte ich meine Finger mit seinen und strich mit unseren verschlungenen Händen über seine Kieferknochen.
Mit einem frechen Grinsen fing ich seine Lippen auf, die sich flüchtig wie ein Schmetterling erst auf meiner Wange und dann auf meinen Lippen niederlassen wollten und zwang ihn zu einem weiteren Kuss.
Mhm...uh, hast du dir schon was für Sienna überlegt? murmelte ich leise an seine Lippen, klaute mir grinsend noch einen weiteren Kuss und zog ihn dann leise lachend zurück zu den Decken, auf denen sich mittlerweile auch Seth niedergelassen hatte.
Sethi, wir müssen dir eindeutig 'ne Freundin beschaffen.
Während ich lachend die Haare zurück warf fiel mein Blick auf Dragon und Mercy.
Der Blonde schien im Moment wirklich single zu sein...
-Und sein Kumpel endlich mit dem Rotschopf zusammengekommen sein.
Wie süüüß.
Seufzend legte ich dem Älteren eine Hand auf die Schulter und grinste ihn an.
Dann ließ ich mich neben ihm auf die Decke fallen und schaute meinen Freund auffordern an.
Kommmm.. Ich schaute zu ihm hoch und küsste seine Finger, die noch immer mit meinen verschränkt waren.

Benutzerprofil anzeigen

Gesponserte Inhalte


Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben  Nachricht [Seite 8 von 9]

Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten