Palestras Place
Willkommen in der mystischen Welt von Kirayan.
Vampire, Elfen, Geister, Gestaltenwandler, Meerjungfrauen und ein mysteriöser Ort namens "Palestras Place".
Neugierig geworden?
Palestras Place

~das Geheimnis von Kirayan~

Wichtig!
Byebye Vampire, Geister und co.! Freut euch auf neue Völker und eine veränderte Story! Sagt allen Bescheid!
Die neuesten Themen
» Quatschecke
Mo 05 Jun 2017, 04:18 von Julia

» Der Nordberg
Mi 03 Aug 2016, 16:04 von Nichneven

» Die Felder
Mi 03 Aug 2016, 15:58 von Nichneven

» Nördlicher Wald
Mi 03 Aug 2016, 15:47 von Nichneven

» Nordstrand
Mi 03 Aug 2016, 15:41 von Nichneven

» Der Fluss am Dorf
Mo 18 Jul 2016, 23:04 von Nichneven

» Der Kräutergarten
Mo 18 Jul 2016, 22:58 von Nichneven

» Der Obstgarten
Mo 18 Jul 2016, 22:50 von Nichneven

» Der Tierstall
Mo 18 Jul 2016, 22:47 von Nichneven

Die Runen
Erde


Wind


Wasser


Feuer


Heilung


Schutz

Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 


Rechercher Fortgeschrittene Suche


Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

der West-Strand

Gehe zu Seite : 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 9]

1 der West-Strand am So 14 Apr 2013, 12:29

Amelia

avatar
Admin
"Wunderbar weicher Sand und klares blaues Wasser - was will man 'Meer'?"

Auf der westlichen Seite der Insel gibt es einen Sandstrand, der im Sommer wunderbar zum Baden gehen geeignet ist. Doch auch sonst ist er schön, um Spaziergänge zu machen oder um einfach mal allein zu sein.

Benutzerprofil anzeigen

2 Re: der West-Strand am Sa 20 Apr 2013, 17:56

Dragon

avatar
Magier Novize
cf: Schwimmbad und Trainingsraum

Dragon hatte sich mit liebevollen Blicken erweichen lassen, Mercys sachen zu tragen, So hingen über seiner Schulter nun eine Strandtasche der Rothaarigen und ein Beutel mit seinen Sachen. Genauer gesagt, war der Gentleman in ihm hervorgegangen, der ihm sagte, die Tasche seiner Freundin sollte von ihm getragen werden.
Die Sonnenbrille verdunkelte seine Sicht auf einer angenehme Weise und zufrieden hielt er in der freien Hand Mercys.
Als sie den Strand erreichten und einen angenehmen Platz gefunden hatten, ließ Dragon die Taschen in den Sand fallen und breitete beide Handtücher nebeneinander aus. Grinsend ließ er sich auf seines fallen und verschränkte die Arme hinter seinem Kopf. Cremst du mich ein?, fragte er und sah zu ihr auf, während er mit der Sonnencreme winkte. Auch wenn er als Vampir eigentlich blasse Haut haben sollte, was er definitiv nicht hatte, war es trotzdem möglich, einen Sonnenbrand zu bekommen. Danach tauschen wir, fügte er hinzu und lächelte.

Benutzerprofil anzeigen

3 Re: der West-Strand am So 21 Apr 2013, 00:17

Mercy

avatar
Zauberlehrling A
cf: Trainingsraum

Zufrieden schloss Mercy einen Moment die Augen, als die beiden den Strand erreichten und die ersten Sonnenstrahlen angenehm warm auf der Haut spürten. Der Sommer konnte einfach nicht lang genug sein! Grinsend blickte sie auf den mittlerweile auf dem Handtuch liegenden Dragon herab und ließ betont langsam ihr Kleid an ihrem Körper herab zu Boden gleiten. Ihren weißen Bikini hatte sie bereits vorher in ihrem Zimmer untergezogen. Mit seinem Vorschlag einverstanden, stibitzte sie ihm die Sonnencreme und kniete sich neben ihn auf das Tuch. Umdrehen!, befahl die Rothaarige schmunzelnd und wartete einen Augenblick ab, ehe sie sich rittlings auf seinen Rücken setzte und zunächst zarte Küsse auf seinen Nacken hauchte. Anschließend verrieb sie etwas der Creme zwischen ihren Händen und begann mit sanften Bewegungen diese auf seiner mit Muskeln bedeckten Rückseite zu verteilen, natürlich nicht, ohne vorher noch einmal neckend mit den Lippen über seine Haut zu streifen.

Benutzerprofil anzeigen

4 Re: der West-Strand am So 21 Apr 2013, 08:41

Dragon

avatar
Magier Novize
Dragon sah zu Mercy hoch, die mit einem neckischen Glitzern in den Augen ihr Kleid vom Körper streifte. Bei so einer Einladung konnte er natürlich nicht widerstehen und genüsslich ließ er den Blick über ihren schlanken Körper gleiten und wandte ihn auch nicht ab, als sie ihm einen Befehl gab. Als sie jedoch näher kam, gehorchte er und drehte sich folksam auf den Bauch. Er verschränkte die Arme vor der Brust und legte den Kopf darauf, ehe er Mercys Gewicht auf seinem Rücken spürte.
Zufrieden lächelte er vor sich hin und quittierte ihre Bewegungen der Hände auf seinem Rücken mit einem seufzen. Ihre Küsse sorgten für ein angenehmes Kribbeln auf seiner Haut. Als sie fertig war, drehte er sich um und schob sie sanft von sich herunter.
Ich bin dran, sagte er und kniete sich hinter ihren Rücken. Zunächst legte er ihre roten Haare über ihre Schulter, damit sie keine Sonnencreme abbekamen. Während er die Sonnencreme auf ihrem Rücken verteilte und sanft einmassierte, beugte er sich über ihre Schulter und hauchte sanfte Küsse über ihren Hals bis zu ihrem Nacken. Von dort wanderten seine Lippen über ihre Schultern und wieder hinauf.
Lass uns schwimmen gehen, flüsterte Dragon an ihrem Ohr und schob einen Arm unter ihre Kniee, den anderen legte er um ihren Rücken. Er wusste genau, dass sie es mochte getragen zu werden auch wenn sie immer sagte, sie könne auch selbstständig laufen.
Er hob sie sanft hoch und ging in Richtung Meer. Als das Wasser seine Beine umspielte beugte er sich zu Mercy hinab und küsste sie, während er durch die Wellen stapfte. Als das Wasser ihm bis zu den Hüften ging, hatte er den Kuss noch immer nicht gelöst.
Ich hoffe du weißt, dass ich sich liebe, sagte er sanft und nutzte den Moment der Unwissenheit um sie mit einem Rück ins Wasser zu schmeißen.

Benutzerprofil anzeigen

5 Re: der West-Strand am So 21 Apr 2013, 21:59

Mercy

avatar
Zauberlehrling A
Summend verstrich sie die Creme bis nur noch ein leicht glänzender Schimmer auf seiner Haut zu sehen war und ließ sich anschließend zahm auf den Bauch drehen. Den Kopf auf ihren Oberarm gebettet, schloss sie beinahe automatisch die Augen und genoss es, seine Hände auf ihrem Rücken und seine Lippen auf ihrem Hals und Nacken zu spüren. Seufzend rekelte sie sich auf dem Handtuch, als seine Berührungen ihr sanfte Schauder die Wirbelsäule herunter jagten. Gehen. Mhm.., kommentierte Mercy seine Aussage, ließ sich aber ohne weitere Einwände auf die Arme heben. Mit beiden Händen umfasste sie Dragons Gesicht und erwiderte den Kuss zärtlich und doch leidenschaftlich, ehe sie ihm nach seiner Aussage lächelnd in die dunklen Augen sah, die sie so sehr liebte. Natürlich weiß i~ Platsch. Überrascht riss sie die Augen auf und schnappte sofort nach Luft, als sie wieder an die Wasseroberfläche gelang. Du bist so ein Idiot!, schimpfte sie unernst und spritzte ihm grinsend Wasser ins Gesicht. Ihr Idiot.

Benutzerprofil anzeigen

6 Re: der West-Strand am Mo 22 Apr 2013, 06:41

Dragon

avatar
Magier Novize
Dragon fing schallend an zu lachen, als Mercy Paddelnd und prustend wieder auftauchte. Betont langsam schlenderte er zu ihr hin, während sie ihn als Idiot beschimpfte.
Er verzog jedoch keine Miene und gab ihr keine Gelegenheit ihn weiter zu beleidigen, sondern zog sich an der Hüfte an seine Brust und hob sie hoch, sodass sich ihre Beine um seine Hüfte Schlangen. Zufrieden hielt er sie an ihrer schlanken Taille fest und ließ den Blick langsam über ihren Körper gleiten um schließlich einen Kuss auf ihr Schlüsselbein zu geben und sich sanft ihren Hals hochzuarbeiten, indem er sanfte Küsse auf die weiche Haut hauchte. Schließlich küsste Dragon ihr Kinn und ihre Wangen und Schlussendlich ihre zarten Lippen.
Bin ich immer noch ein Idiot?, fragte er lächelnd.

Benutzerprofil anzeigen

7 Re: der West-Strand am Mo 22 Apr 2013, 17:13

Mercy

avatar
Zauberlehrling A
Verschluck dich nicht!, schmollte Merce gekünstelt und schob die Unterlippe vor, doch schon weniger als einen Wimpernschlag später, fand sie sich in seinen Armen wieder. Die Beine um seine Hüften geschlungen, keuchte sie überrumpelt auf und warf den Kopf mit geschlossenen Augen in den Nacken. Ja, hauchte sie mit rauer Stimme und suchte beinahe gierig mit ihren Lippen die seinen. Mein Idiot. Flüchtig drückte sie ihm einen weiteren Kuss auf die Lippen, ehe sie ihre Lippen ebenfalls auf Wanderschaft gehen ließ. Neckend knabberte sie an der empfindlichen Haut seines Halses und fuhr anschließend entschuldigend mit der Zunge herüber. Nur mein Idiot!, murmelte Mercy und drückte einen weiteren Kuss auf seine erhitzte Haut, bevor sie wieder den Kopf hob und seine Lippen stürmisch in Besitz nahm, während sie sich an seinen Körper schmiegte. Okay?

Benutzerprofil anzeigen

8 Re: der West-Strand am Mo 22 Apr 2013, 20:41

Dragon

avatar
Magier Novize
Dragon grinste siegerisch und ein Hauch Arroganz funkelte in seinen Augen. Er wusste mittlerweile wie er Mercy verzaubern konnte und genau das nutzte er gerne aus. Dein idiot also..., flüsterte er zurück, als er sich aus dem kuss löste und die Augen öffnete, um die Rothaarige anzusehen, Dann bist du meine Prinzessin.
Er lächelte und biss ihr sanft in die Unterlippe, ehe er sie wieder los ließ, da sie bereits den Kopf senkte und Küsse auf seinen Hals hauchte.
Zufrieden seufzte Dragon und schloss die Augen.
Als sie schließlich wieder den Kopf hob und ihre Lippen auf Dragons presste, seufzte er zufrieden in den Kuss hinein. Nur dein Idiot, raunte er zufrieden.

Benutzerprofil anzeigen

9 Re: der West-Strand am Mo 22 Apr 2013, 20:45

Nichneven

avatar
Magier
cf. der Cafeteria über Zimmer 3

Nicki kam am Strand an und legte ihr Handtuch ein Stück vom Wasser entfernt auf den Sand. Dann zog sie sich bis auf ihren Bikini aus und legte sich in die Sonne. Eingecremt hatte sie sich im Zimmer und so konnte sie die Sonne genießen, während sie auf die anderen wartete. Es war einfach wunderbares Wetter und ein leichter Wind weht ihr um die Nase, so das die Temperatur angenehm war. Im Wasser turtelten Dragon und Mercy herum. Die Schwarzhaarige vermisste Clemens ein wenig, sie hatte ihn den ganzen Tag noch nicht gesehen.

Benutzerprofil anzeigen

10 Re: der West-Strand am Mo 22 Apr 2013, 21:04

Kate

avatar
Kind der Magie
cf: Cafeteria über Zimmer 005

Die Sonnenbrille auf der Nase und eine Strandtasche über der Schulter schlenderte Kate am Strand entlang. Als sie Nicki entdeckte, ging sie zu ihr und ließ die Tasche neben sich fallen. So sieht man sich wieder, begrüßte sie die Schwarzhaarige und zog sich die shorts und das Top über den Kopf. Sie breitete des Handtuch neben Nicki aus und legte sich drauf. Grinsend schob sie sich die sonnenbrille wieder auf die Nase und seufzte entspannt.
So lässt es sich leben, sagte sie schwärmerisch.

Benutzerprofil anzeigen

11 Re: der West-Strand am Di 23 Apr 2013, 12:58

Cassian

avatar
Magier
cf. Strand-Café

Mit unendlich guter Laune blieb Cash am Strand stehen und befestigte das Surfbrett mit der Leine an seinem Fuß. "Hallo Mädels.", begrüßte er die beiden Dunkelhaarigen, die am Strand lagen und stürzte sich dann in die Fluten. Das Gefühl, als er in das Wasser eintauchte war unbeschreiblich. Er paddelte ein gutes Stück aufs Wasser hinaus und legte sich dann auf sein Board, er schaute zum Himmel und ließ sich die Sonne auf den Bauch scheinen. Er beobachtete die Wellen und als er die Richtige aus gemacht hatte paddelte er darauf zu und ließ sich von ihr zurück zum Strand tragen.

Benutzerprofil anzeigen

12 Re: der West-Strand am Di 23 Apr 2013, 19:49

Alice

avatar
Zauberanfänger
<------ Die Cafeteria über Zimmer 008

Ich hatte mich aus meinem Kleid im 50er Jahre-Stil geschält und strandtaugliche Klammotten angezogen, bevor ich dorthin ging. Kate und Nicki waren schon da und Cash ... wollte uns wohl auch Gesellschaft leisten. "Hi, Cassian", begrüßte ich ihm im Vorbeigehen, wobei ich ihm in die Seite knuffte, ehe ich mein Handtuch neben den Mädels ausbreitete. Ich setzte meine Sonnenbrille auf und seufzte, als ich mich setzte. "Was kann es Schöneres geben?", fragte ich. Die Frage ging eher an mich selbst. Ich zog mein Shirt über den Kopf und streifte auch die Hot Pant ab, sodass ich nur noch in Bikini dasaß. Ich ließ mich zurückfallen in den weichen, weißen Sand und schloss die Augen. Endlich die Sonne genießen.

Benutzerprofil anzeigen

13 Re: der West-Strand am Di 23 Apr 2013, 20:15

Kate

avatar
Kind der Magie
Kate begrüßte Cassian mit einer kurzen Umarmung, doch da war er auch schon wieder weg, anscheinend um zu Surfen. Sie ließ sich wieder auf ihr Handtuch sinken und schloss die Augen.
Als mit einem Mal ein Schatten auf sie fiel, öffnete sie die Augen und lächelte Alice Fröhlich an. Auf ihre Frage hin, legte sie den Kopf in den Nacken. Sonne, Strand, ein gutgebauter und gutaussehender Surfer sind doch schon Recht vielversprechend, sagte sie unbedacht, ehe ihr auffiel, dass besagter Surfer noch nicht weit weg genug war. Hastig ließ sie sich auf den Rücken sinken, ihre Wangen waren leicht rot angelaufen. Auch wenn es um Jungs ging war Kate etwas schüchtern.
Gehen wir nachher ins Wasser?, fragte sie und hob ihr Handy um Seth eine SMS zu schreiben. Er verpasste hier wirklich so einiges.
Seth! Es ist so schönes Wetter und du lernst...lass uns später wenigstens zusammen Grillen mit der Clique!
- Kate
Lächelnd sendete sie ab und räkelte sich auf dem Handtuch.

Benutzerprofil anzeigen

14 Re: der West-Strand am Di 23 Apr 2013, 20:57

Donevan

avatar
Zauberlehrling B
cf. der Cafeteria

Donny hatte sein Hemd auf geknöpft und trat Barfuß auf den weißen Sand. Seine Schuhe trug er in einer Hand. Er entdeckte die Mädchen und so ging er auf sie zu. Als er bei den Dreien angekommen war, ließ er sich neben Alice in den Sand fallen. "Also ich werde nachher noch ins Wasser gehen.", sagte er und streifte sich das Hemd ab. Er setzte seine Sonnenbrille auf und stützte sich auf die Unterarme.

Benutzerprofil anzeigen

15 Re: der West-Strand am Mi 24 Apr 2013, 06:33

Kate

avatar
Kind der Magie
Kate hörte ein paar Schritte und schon folgte Donnys Stimme. Auf seine Aussage hin stützte sie sich abermals auf und sah den jungen Mann lächelnd an. Wie schön, sagte sie bloß und legte den Kopf in den Nacken. Sagst du mir Bescheid?

Benutzerprofil anzeigen

16 Re: der West-Strand am Mi 24 Apr 2013, 15:48

Alice

avatar
Zauberanfänger
Beinahe wäre ich weggedämmert. Das hatte man davon, wenn man rumsaß und nichts tat. Ich war nicht der Typ für Ruhe - sowohl innerlich als auch körperlich. Nach einem Moment der Ruhe rappelte ich mich auf, strich mir den Sand von der Haut, was total unnötig war, da ich gleich sowieso im Wasser sein würde. "Los! Wer zuerst im Wasser ist!", animierte ich meine Strandgenossen zu einem Wettrennen und sprintete davon in Richtung kühles Nass.

Benutzerprofil anzeigen

17 Re: der West-Strand am Do 25 Apr 2013, 21:22

Louis

avatar
Magier Novize
cf: Schulhof

Noch immer hockte Sheba auf meinem Rücken und zufrieden marschierte ich über den Sand.
Am Strand waren bereits einige Schüler zu sehen und viele waren mit bekannt, also steuerte ich direkt auf die Gruppe zu. Ich erkannte Alice und Kate, und auch Donevan.
Mit einem strahlenden Lächeln gesellte ich, bzw. wir uns zu ihnen und sanft ließ ich Sheba in den Sand gleiten, nur um ihre Hand zu nehmen und sie zu der Gruppe zu ziehen.
Hey ihr, ich hoffe es stört euch nicht, wenn wir uns zu euch gesellen, sagte ich grinsend und sah Sheba an.

Benutzerprofil anzeigen

18 Re: der West-Strand am Fr 26 Apr 2013, 14:57

Sheba

avatar
Magier
--> Schulhof

Ich hatte mir es auf Louis Rücken so weit es ging bequem gemacht: den Kopf auf seine Schulter gebettet murmelte ich ab und zu was ins Ohr. Meist nichts besonderes, nur das woran ich gerade dachte, was ich ihm noch sagen wollte oder ein einfaches 'Du bist Toll'. So ging der Weg zum Strand relativ schnell um, und obwohl er kein Zeichen der Erschöpfung zeigte, kam ich nicht drumherum ihn mit einem Schuldbewussten Lächeln zu fragen, ob es seinem Rücken noch gut ginge.
Die anderen Leute am Strand bemerkte ich erst später. Die sanfte Brise wehte hier am Strand kräftiger als auf dem hof, wobei das immer noch nicht schlimm war, und zupfte einzelne Strähnen aus dem Knoten raus, die mir wie nervige kleine rote Schlangen im Gesicht rumwuselten.
Die Sonne spiegelte sich auf den Wellen, irgendwer surfte und der Sand, in den der dunkelhaarige Elf mich absetzte war angenehm warm.
Hey. grüßte ich die Leute die da waren und freute mich, dass ich heute morgen so schlau gewesen war und meinen Bikini untergezogen hatte. Nicht meinen Lieblings, sondern nur einen schlicht schwarzen, aber immerhin etwas.
Mit glitzernden Augen betrachtete ich das schillernde Meer, zuckte mit dem Blick kurz zu meinem Freund und wieder zum Meer.
Duu? Schwimmen ?

Benutzerprofil anzeigen

19 Re: der West-Strand am Fr 26 Apr 2013, 22:55

Seth

avatar
Admin
--> Zimmer 6

Ich joggte auf die kleine Gruppe von Handtüchern zu und blieb davor stehen. "Schaut, wer sich doch herbequemt." kündigte ich mich mit einem fetten Grinsen an und breitete in aller Ruhe mein Handtuch aus.
Ich zog mir das T-Shirt übers Gesicht und hockte mich neben Kate, die auf dem Bauch auf ihrem Handtuch lag. "Massage gefällig?" flüsterte ich ihr halblaut ins Ohr und begann leicht ihren Nacken zu massieren.

Benutzerprofil anzeigen

20 Re: der West-Strand am Sa 27 Apr 2013, 07:11

Kate

avatar
Kind der Magie
Kate hörte Alice Schrei und lächelte. Ihre Gedanken schwankten zwischen ins Wasser laufen oder einfach liegen zu bleiben. Die Sonne und der Wind waren wirklich angenehm. Sie beschloss erstmal liegen zu bleiben und später dorthin zu gehen.
Ich komme nach..., gab sie zurück und lächelte. Als sie eine wohl bekannte Stimme hörte, wollte sie sich gerade umdrehen, ehe sie sanfte Hände an ihrem Nacken spürte. Seths Stimme an ihrem Ohr ließ sie zusammenzucken.
Entzückt verschränkte sie die Arme vor sich und bettete den Kopf darauf. Womit habe ich das denn verdient?, fragte sie Seth, und warf einen kurzen Blick über die Schulter um ihn hinter sich zu wissen. Das tut gut, hauchte sie und schloss entspannt die Augen.

Benutzerprofil anzeigen

21 Re: der West-Strand am Sa 27 Apr 2013, 09:25

Louis

avatar
Magier Novize
Ich nickte auf Shebas Frage hin und zog mir mein T-Shirt über den Kopf, ehe ich es in den Sand fallen ließ. Ein Mädchen namens Alice war schon dabei ins Wasser zu hechten und Sheba wollte anscheinend auch baden.
Ich nahm ihre Hand und zog sie hinter mir her. Lachend rannte ich hinter Alice her. Als wir in Wasser ankamen, lief ich einfac weiter. Das kühle Wasser war eine angenehme Abkühlung.
Atemlos blieb ich stehen und grinste Sheba an, ehe ich sie an mich zog und ihr einen Kuss auf die Lippen gab. Ich bückte mich und spritzte sie mit einer Hand mit Wasser voll und lachte los.

Benutzerprofil anzeigen

22 Re: der West-Strand am So 28 Apr 2013, 10:22

Sheba

avatar
Magier
Während ich auf Louis Reaktion wartete hatte ich schon angefangen, mich aus meinem Top und der kurzen Hose zu schälen. Das schöne am Sommer war ja, dass es nicht so viel gab, was man ausziehen musste. Und so saß ich in schwarzem Bikini im Sand, betrachtete Louis, wie er sich das T-shirt über den Kopf zog und so seine Bauchmuskeln frei legte und sich meine Hand schnappte. Lachend stolperte ich hinter ihm her in Richtung nass, fiel ihm fast in die Arme, als er plötzlich stehen blieb und schlang ihm die Arme um den Hals.
Schöner gehts wohl kaum. Seine Lippen trafen meine und ich bekam das grinsen nicht mehr aus dem Gesicht.
Und im nächsten Moment waren nicht nur meine Füße, sondern auch meine ganze Vorderseite nass - und das Wasser um einiges kälter als erwartet.
Louis!! fluchte ich, als die Tropfen meinen Bauch runter liefen und eisige Spuren hinterließen.
Aber wenigstens machte es jetzt nichts mehr wenn ich nass wurde.
Mit einem glitzern in den Augen wartete ich die nächste, größere Welle ab, warf mich gegen ihn und uns beide dadurch in die Welle.
Ein glückliches Keuchen entwich mir, als die Wassermassen über uns zusammenschlugen.
Noch unter Wasser suchte ich seine warme haut, erwischte erst einen Fetzen Stoff und dann doch noch seine Hand.
Ich wusste nicht woran es lag, aber ich war heute eindeuig schmusig drauf. Das fällt dir aber früh auf... Lachend drückte ich mich an ihm hoch. Die Luft war angenehm warm und das Wasser wo man erstmal drin war eine willkommene Erfrischung.

Benutzerprofil anzeigen

23 Re: der West-Strand am So 28 Apr 2013, 10:34

Louis

avatar
Magier Novize
Ich zog Sheba an der Hüfte an meinen Körper und erwiderte den Kuss mit ebenso viel Leidenschaft. Die Wellen schwabten gegen unsere Beine und die Gischt flog uns um die Ohren.
Ich grinste sie fröhlich an, als ich sie auf mich zu stürzen sah, war jedoch auf solch einer Kraft nicht gefasst. Prustend stürzten wir beide ins Wasser, das Wasser schlug über unseren Kopf zusammen. Ich spürte Shebas Körper dicht neben mir und schlang die Arme um ihre Hüften, um sich noch näher an mich zu ziehen. Zufrieden küsste ich sie noch während wir im Wasser waren und löste mich auch nicht von ihr, als wir wieder auftauchten. Nun da wir beide nass waren, war die Luft angenehm warm. Ich legte meine Lippen wieder auf ihre und genoss das Gefühl sie in meinen Armen zu wissen.

Benutzerprofil anzeigen

24 Re: der West-Strand am So 28 Apr 2013, 13:02

Sheba

avatar
Magier
Dieser Moment, wenn man unter Wasser war, und die Wellen gleichzeitig laut und leise waren, lässt sich nur schwer beschreiben. Ich lachte, verbrauchte den Rest der Luft, die ich noch in den Lungen gehabt hatte und fühlte plötzlich wieder dieses beengende Gefühl. Wie kleine Blitze schossen die Erinnerungen an das letzte Schwimmen mit Ty durch meine Gedanken und ich bekam einen Anflug von Panik. -Das Gefühl von Wasser in der Lunge. Abrupt stieß ich Louis von mir und strebte unkoordiniert der Wasseroberfläche entgegen. Die Wellen hatten uns sanft ins Meer hineingezogen. Es war nicht sonderlich tief, vielleicht ein-einhalb Meter, etwas mehr, sodass ich eigentlich noch stehen könnte, aber im Moment konnte ich mich nicht auf diese simple Tatsache konzentrieren. Enge. Wasser, überall nur Wasser.
Er war schon aufgetaucht, während ich mit großen Augen folgte, endlich wieder keuchend Luft bekam und mich zu ihm heran zog.
Irritiert starrte ich die glitzernde Wasseroberfläche an, während ich mich an seine Brust geschmiegt hatte.

Benutzerprofil anzeigen

25 Re: der West-Strand am So 28 Apr 2013, 20:12

Louis

avatar
Magier Novize
ein wenig irritiert, sah ich Shebas erschrockenen Gesichtsausdruck und zog sie über Wasser. Ich hielt sie fest im Griff, jedoch nicht so, dass es wehtat und sah sie mehr als besorgt an. Sheba!, rief ich, Alles in Ordnung? Verwirrt und besorgt zugleich, sah ich auf das Mädchen vor mir herab, welches sich eng an meine Brust schmiegte. Sanft strich ich ihr über das Haar.
Sie hatte mich von sich gestoßen und verwirrt versuchte ich ihr in die augen sehen zu können. Was hatte sie bloß? Hey, Süße, sagte ich sanft und gab ihr einen Kuss auf den Scheitel.

Benutzerprofil anzeigen

Gesponserte Inhalte


Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 9]

Gehe zu Seite : 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten