Palestras Place
Willkommen in der mystischen Welt von Kirayan.
Vampire, Elfen, Geister, Gestaltenwandler, Meerjungfrauen und ein mysteriöser Ort namens "Palestras Place".
Neugierig geworden?
Palestras Place

~das Geheimnis von Kirayan~

Wichtig!
Byebye Vampire, Geister und co.! Freut euch auf neue Völker und eine veränderte Story! Sagt allen Bescheid!
Die neuesten Themen
» Quatschecke
Mo 05 Jun 2017, 04:18 von Julia

» Der Nordberg
Mi 03 Aug 2016, 16:04 von Nichneven

» Die Felder
Mi 03 Aug 2016, 15:58 von Nichneven

» Nördlicher Wald
Mi 03 Aug 2016, 15:47 von Nichneven

» Nordstrand
Mi 03 Aug 2016, 15:41 von Nichneven

» Der Fluss am Dorf
Mo 18 Jul 2016, 23:04 von Nichneven

» Der Kräutergarten
Mo 18 Jul 2016, 22:58 von Nichneven

» Der Obstgarten
Mo 18 Jul 2016, 22:50 von Nichneven

» Der Tierstall
Mo 18 Jul 2016, 22:47 von Nichneven

Die Runen
Erde


Wind


Wasser


Feuer


Heilung


Schutz

Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 


Rechercher Fortgeschrittene Suche


Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

die Lounge

Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten  Nachricht [Seite 7 von 9]

151 Re: die Lounge am Do 04 Apr 2013, 17:43

Cassian

avatar
Magier
Als die Kleine ihn ansprach musste er lächeln. "Aber wenigstens lenkt er mich ab.", sagte er lächelnd zu ihr. "Ich brauch grade mal was zur Ablenkung, damit ich nichts dämliches tue. So wie die beiden da drüben, da gibt noch ne schöne Schlägerei.", sagte er und wies auf Dragon und Marcas, die sich grade ein heftiges Wortgefecht lieferten. Er sah sie schief grinsend an. Sie war ein süßes Mädchen, aber er würde sich jetzt nicht in einen Flirt stürzen, wenn er so drauf war.

Benutzerprofil anzeigen

152 Re: die Lounge am Do 04 Apr 2013, 17:50

Marcas

avatar
Magier Novize
Marc sah rot, schon wieder. Dieser Vollidiot ging ihm langsam echt auf die Nerven. "Hm weiß nicht, weil ich ich mich seit Wochen von ihr fern halte, heute mal ausgenommen und dein feiner Kumpel mit ihr zusammen ist.", knurrte er. Er wollte sich grade wieder umdrehen, als Dragon noch etwas sagte. Mit diesen Worten brachte der jüngere seinen Geduldsfaden endgültig zum reißen. Er nutze den Schwung aus der Drehung um dem anderen seinen Fuß voll ins Gesicht zu zimmer, so das dieser zu Boden ging. "Du solltest dich nicht in die Angelegenheiten von Leuten einmischen, die dir den Arsch auf reißen könnten.", sagte er zu dem am Boden liegenden Vampir bevor er sich erneut umdrehte.

Benutzerprofil anzeigen

153 Re: die Lounge am Do 04 Apr 2013, 18:00

Dragon

avatar
Magier Novize
Mit einem Mal wurde mir für einen Moment schwarz vor Augen, als ich mich auf dem Boden wiederfand. Fluchen rieb ich mir die Wange, mein Wangenknochen pulsierte wie verrückt, der Schmerz schoss durch mein komplettes Gesicht. Ich tastete mein Gesicht vorsichtig ab, um festzustellen, dass glücklicherweise nichts gebrochen war.
Es geht hier um meinen besten Freund, du Idiot!, sagte ich wütend und rieb mir das Gesicht. Autsch, meine Wange war aufgerissen, doch das war mir im Moment herzlich egal. Ich trat Marcas mit voller Wucht gegen das Bein und nutzte die Gelegenheit um ihn zu Boden zu reißen. Nun hatte ich die obere Position und drückte ihm das Knie in die Magengegend. Und wenn du sie lieben würdest, würdest du Nikkis Entscheidung akzeptieren, knurrte ich ihm ins Gesicht.

Benutzerprofil anzeigen

154 Re: die Lounge am Do 04 Apr 2013, 18:07

Manuella

avatar
Zauberanfänger
»Ja, aber so schiebst du das Problem nur vor dir her.«
Ich zuckte mit meinen Schultern. Eigentlich war ich nicht der Typ, der sich in die Probleme Anderer einmischte, vor allem, weil es dadurch meistens nur schlimmer wurde - also beließ ich es darauf. Er sah nämlich keineswegs so aus, als wollte er Hilfe.
Auf seine Worte hin, schweifte mein Blick wieder zu Dragon und Marcas.
»Schön? Eine Schlägerei ist doch nicht schön.«
Dragon schien auf Vergeltung aus zu sein und Marcas wollte sich offenbar rechtfertigen. Und natürlich wurden sie gewalttätig. Wie regelte man seine Probleme auch sonst?
Ich zuckte zusammen, als Dragon zu Boden ging, sich aber wieder aufrichtete und offenbar nun wirklich bereit war weiter zu gehen, als jemanden nur einen Schlag zu verpassen. Mir machte so etwas ja irgendwie Angst, vor allem, wenn Alkohol im Spiel war. Denn so wurden sie unberechenbar und eigentlich hatte ich gerne den Überblick. Sah gerne alles voraus. Aber nicht nur das machte mir Angst. Ich hatte natürlich auch Angst, dass sich jemand ernsthaft verletzen würde. Vor allem, da ich mit Dragon inzwischen befreundet war, und es natürlich auch um Marcas schade war. Er sollte seinen Hass auf sich, nicht auf alle anderen übertragen und umgekehrt genauso nicht.



Zuletzt von Manuella am Do 04 Apr 2013, 18:22 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

Benutzerprofil anzeigen

155 Re: die Lounge am Do 04 Apr 2013, 18:12

Marcas

avatar
Magier Novize
Marc fing den Sturz gekonnt ab, konnte aber nicht verhinder, dass er zu Boden gedrückt wurde. "Ich akzeptiere sie ja, nur deswegen müssen die beiden ja nicht vor meinen Augen rum machen. So viel Respekt kann man wenigstens haben.", sagte er verbissen. Marc grinste nicht grade nett, als er mit dem Kopf nach vorne schnellte und Dragon ein Kopfnuss verpasste. Er war zu nahe an ihm dran gewesen, was ihm nun zum Verhängnis wurde. Marc hatte mit seiner Stirn genau das Stück getroffen, wo die Nase in die Stirn über ging. Er nutze den Augenblick, um Dragon von sich zu stoßen und wieder auf zu stehen. "Du wirst noch lernen, dass wenn du eine Frau liebst du es nie schaffst dich ganz von ihr zu lösen, selbst wenn ihr getrennte Wege geht.", kurz glitten seine Gedanken in die Vergangenheit ab, bevor er seinen Gegner wieder fixierte. Er ließ Dragon keine Sekunde lang aus den Augen. Aufrecht stand er ein Stück von ihm weg, allerdings bereit jeden neuen Angriff sofort zu erwidern.

Benutzerprofil anzeigen

156 Re: die Lounge am Do 04 Apr 2013, 18:23

Cassian

avatar
Magier
"Mag sein.", sagte er abwesend. Sie sah ziemlich verängstigt aus, auf seine Aussage mit der Schlägerei hin. "Ja gut, so können die beiden endlich mal ihre Gefühle raus lassen, danach ist es meist besser als vorher, glaub mir angestaute negative Gefühle sind nicht gut, wenn man von so vielen Menschen umgeben ist. Lass sie sie abbauen, wenn es zu schlimm wird, such ich mir jemanden und wir gehen dazwischen. Die beiden Temperamentsbolzen da drüben brauchen das jetzt einfach.", erklärte er dem Mädchen, das verhalten von Dargon und Marcas, die sich mittlerweile ernsthaft prügelten. "So lange sie sich nicht gegenseitig die Köpfe einschlagen oder sich würgen oder einer stark unterlegen ist, ist alles in Ordnung.", für das Mädchen musste dieser kleine Schlagabtausch echt übel aussehen. "Ach und ernst gemeint Morddrohungen sollten auch nicht dabei sein, dass geht dann doch ein wenig zu weit.", sagte er grinsend. Er dachte an die Schlägerei mit Felix zurück und musste irgendwie grinsen. Der Kerl würde ihm schon irgendwie fehlen.

Benutzerprofil anzeigen

157 Re: die Lounge am Do 04 Apr 2013, 19:16

Nikki

avatar
Zauberlehrling B
Erstickt schrie Nikki auf, als sie Marc zu Boden gehen sah. Nicht lange und er rappelte sich auf, um es Dragon mit gleicher Wucht wiederzugeben. Die Rothaarige fühlte sich wie paralisiert. Wortfetzen drangen wie Watte zu ihr durch. Ihr Name, immer wieder ihr Name. Nikki wangte als sie aufstand. Ihr war übel und sie hatte Kopfschmerzen. Ihr Unterleib schmerzte. Sie hatte Angst, wahnsinnige Angst.
Um ihn.
Ihre Lippen waren blass und ihre Stimme nicht so fest, wie sie es sich gewünscht hatte, doch ihre Augen sprühten Funken, während sie sich vor Dragon aufbaute und die Arme ausbreitete. "Lass ihn in Ruhe, Dragon! Es reicht jetzt!", ihre Stimme zitterte. "Ich lasse ihn genug leiden, da brauchst du nicht auch noch eins... eins... Uhh..." Die Welt schwankte gefährlich. Eine Hand krallte sich über ihrem Bauch in das Kleid. Der Schmerz wurde erdrückend. Dann gaben ihre Beine nach. Alles wurde Schwarz.

Benutzerprofil anzeigen

158 Re: die Lounge am Do 04 Apr 2013, 19:28

Marcas

avatar
Magier Novize
Als er sah wie Nikki sich vor Dragon auf baute, um ihn zu schützen, wollte er sie erst zur Seite schieben um diesem Vollidiot noch eine zu verpassen. Er machte schon einen Schritt auf sie zu, als ihre Worte sein Ohr erreichten. Als sie dann zusammen brach stürzte er auf sie zu. Verfluchter mist, was hab jetzt nur schon wieder angestellte. Marc hätte sich selbst ohrfeigen können. Er fing sie auf, bevor sie auf den Boden aufschlagen konnte. Ihre Hände waren über ihrem Bauch in ihr Kleid gekrallt. Er fand das seltsam, doch dachte sich nichts weiter dabei. "Ich bring sie raus.", sagte er leise zu seinem Gegenüber und trug das bewusstlose Mädchen nach draußen, der Streit war fürs erste vergessen. "Mach dich mal nützlich und hol ein Glas Wasser für Nikki.", sagte er konzentriert zu Dragon. Dann verließ er den Raum. Draußen setzte er sich mit dem bewusstlosen Mädchen in den Armen auf eine Fensterbank. "Was machst du nur immer für Sachen?", flüsterte er leise und strich ihr zärtlich ein paar Strähnen aus dem Gesicht.

Benutzerprofil anzeigen

159 Re: die Lounge am Do 04 Apr 2013, 19:34

Seth

avatar
Admin
(Sprung)

Ich hatte an der Bar gelehnt, neben Nikki, als es begann. Dragon ging Marcas an und ich stöhnte. Das konnte nur in Gewalt enden. Als Dragon zu Boden ging und wenig später Marcas, sprang Nikki auf und stellte sich dazwischen. Automatisch tat ich es ihr gleich, zog sie an den Schultern einen Schritt zurück. Doch sie sackte in seinen Armen zusammen, krallte ihre Hände in den Bauch und fiel. "Scheiße." fluchte ich und beugte mich runter. Marcas tat dies zwar ebenso, aber das war jetzt egal. "Nikki?" wandte ich mich an die Kleine, Marcas ignorierte ich einfach. Als er sie aufhob und aus dem Raum trug, knurrte ich Vampirisch und folgte ihnen. Mit harten Augen musterte ich ihn einen Augenblick, ehe ich hektisch nachdachte. Welchen Monat war sie? Nein, für Wehen war es zu früh. Ich hoffte, dass es nicht nur ihr, sondern auch dem Baby gut ging. "Verdammt, Nikki wach auf!" knurrte ich und griff nach ihrer Hand. - Viel mehr blieb mir nicht übrig, da Marcas sie in seinen Armen hielt.

Benutzerprofil anzeigen

160 Re: die Lounge am Do 04 Apr 2013, 19:52

Dragon

avatar
Magier Novize
Ich sah Nikki fassungslos an. Wusste sie nicht, dass ich das hier wegen Seth, ihrem Freund Tat, der zufällig auch mein bester Freund war? Mir entglitten die Gesichtszüge, als Nikki vor meinen Augen zusammenbrach und von Seth und Marcas hinausgetragen wurde.
Langsam ließ ich mich auf den Rücken sinken und bedeckte mein Gesicht mit beiden Armen. Bei Marlu..., stöhnte ich erschöpft, mein Kopf kippte auf das harte Holz.
Dass ich Marcas geschlagen hatte, bereute ich nicht. Aber Marcas hatte Seth geschlagen und sie war auf der Seite dieses Vollidioten? Wütend knurrte ich. Die sollten nicht alle so her starren, meine Laune war im Keller....

Benutzerprofil anzeigen

161 Re: die Lounge am Do 04 Apr 2013, 21:11

Marcas

avatar
Magier Novize
Marc sah Seth nachdenklich an, dann stand er auf. Er sah Nikki noch einmal ins Gesicht, dann übergab er sie, mit einem gewissen Wiederwillen an Seth. "Hier das ist deine Aufgabe. Ich hoffe das sie mit dir glücklich wird.", sagte er, seine Wut war verraucht, seine Stimme klang ruhig und sogar ein wenig freundlich. Ein letzter Blick glitt über ihren Körper und blieb noch kurz an ihrem Gesicht hängen. Dann wannte er sich ab und ging wieder hinein. Er ging auf Dragon zu, mit ihm war er noch nicht fertig. Ohne darauf zu achten, ob der andere sich wehrte zog er ihn hoch und sah ihm fest in die Augen. "Wenn du sie jemals verlieren solltest.", sagte er und wies auf Mercy. "Wirst du mich verstehen.", sagte er leise. Der Schmerz war zurück, doch die Wut war verraucht, er hatte sich wieder unter Kontrolle. Man sah es ganz deutlich in seinen Augen. Er ließ die Hand des anderen los, sah ihm noch ein letzte mal in die Augen. "Aber ich wünsche dir, das du es nie durch machen musst.", sagte er ehrlich, dann drehte er sich um und ging. Länger hielt er es nicht mehr aus zwischen den ganzen Leuten.

tbc. Zimmer 014

Benutzerprofil anzeigen

162 Re: die Lounge am Do 04 Apr 2013, 23:30

Mercy

avatar
Zauberlehrling A
Ich wollte nach Dragons Arm greifen, ihn von Marcas wegziehen, bevor das alles nur noch schlimmer wurde, doch vor Schock erstarrt konnte ich nichts anderes tun, als die beiden zu beobachten. Wie in Trance - unfähig mich zu bewegen. Ich öffnete den Mund zum stillen Schrei und schlug anschließend mit geweiteten Augen die Hand davor, als keine Laute entweichen wollten. Warum musste immer alles auf diese Art geregelt werden? Alles ging so verflucht schnell. Wieso ist denn niemand viel früher dazwischen gegangen? Verdammte Scheiße! Marcas verschwand und endlich aus meiner Starre befreit, rannte ich beinahe zu Dragon herüber. Ich hoffe das ist dir eine Lehre!, murmelte ich verärgert und blickte forschend in sein Gesicht, ehe ich die Hand hob und sanft mit den Fingern über seine unverletzte Wange strich.

Benutzerprofil anzeigen

163 Re: die Lounge am Fr 05 Apr 2013, 06:12

Dragon

avatar
Magier Novize
Ich spürte einen warmen Körper neben mir, und einen mir inzwischen wohl bekannten, süßen Duft. Da wurden auch schon meine Arme angehoben und ich blickte in das wütende und zugleich geschockte Gesicht von Mercy. Ich zuckte zusammen, als ihre Finger meine Wange berührten, doch außer der Beule, dem Kratzer oder was auch immer an der Wange war, schien ich mir nichts zu fehlen mit Ausnahme, dass meine Schulter wehtat.
Wie wäre es stattdessen mit einem "Oh mein Gott Dragon, mein Schatz, mein Allerschönster, Allerliebster, wie geht es dir, bist du verletzt?", sagte ich und sah zu ihr hinauf. Wieso sollte es mir eine Lehre sein, wenn ich nur meinen Freund gerächt hatte? Doch ich sagte nichts dergleichen, denn erstens wollte ich keinen Streit und zweitens war ich zu erschöpft. Die Wut von vorhin war sie weggeblasen, und ich wusste, das Marcas es auch so sah.

Benutzerprofil anzeigen

164 Re: die Lounge am Fr 05 Apr 2013, 15:24

Cassian

avatar
Magier
Schneller als gedacht war die Prügelei zu Ende und alle standen noch etwas verdattert in der Gegend rum. Cash schüttelte den Kopf, warum machten die alle so ein Drama darum. Er ging zu Dragon und legte ihm einen Arm um die Schultern, den anderen legte er um Mercy. "Macht mal keine große Sache draus, das ist jetzt gegessen, die beiden haben ihre Differenzen beseitigt und konnten sich etwas abreagieren.", sagte er und lächelte Mercy zu. Dann zog er die beiden von der Tanzfläche. An der Bar angekommen, platzierte er sie beiden auf zwei Hockern und reicht Dragon etwas Eis, für sein Gesicht. "Männer brauchen sowas eben manchmal. Und außerdem welche Frau steht nicht auf einen Mann, der zeigt, dass er sie beschützen kann.", sagte er grinsend und zwinkerte Mercy zu, bevor er sich sein Glas schnappte und sich auf die andere Seite des Raums, in die Nähe der Musikinstrument verzog. Er hielt die Nähe zu Lela einfach nicht mehr aus.

Benutzerprofil anzeigen

165 Re: die Lounge am Fr 05 Apr 2013, 21:57

Louis

avatar
Magier Novize
Ich bekam die Hälfte der Prügelei nur mit, da der Alkohol mich langsam aber sicher schwanken ließ und ich mich darauf konzentrieren musste nicht selber das Gleichgewicht zu verlieren. Während sich alle um Nikki, Marcas und Dragon kümmerten, warf ich einen - vermutlich ziemlich auffälligen Blick - auf Sheba. Mein Arm hatte sich unterdessen von Sanas Taille entfernt, wovon ich merkwürdigerweise nichts mit bekommen hatte.
Wie traumatisiert setzte ich mich in Bewegung und fand mich mit einem Mal neben Sheba wieder. Alles in Ordnung?, fragte ich unsicher und versuchte meiner Stimme des leichte Lallen auszutreiben, schließlich wollte ich ein vernünftiges Gespräch mit ihr führen. Ich nahm ihre Hand in meine Beiden und sah sie forschend an. Glücklicherweise sah ich wenigstens sie noch schön scharf. Du siehst blass aus. Es war eine einfache Feststellung und prüfend strich ihr eine verirrte Haarsträhne aus dem Gesicht.



Zuletzt von Louis am Sa 06 Apr 2013, 12:40 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

Benutzerprofil anzeigen

166 Re: die Lounge am Fr 05 Apr 2013, 22:07

Faith

avatar
Zauberlehrling A
Ich hing mittlerweile auf dem Barhocker und sah fast schon gelangweilt zu, wie Dragon und Marcas sich prügelten. Mit glasigen Augen nippte ich an meinem Cocktail und warf einen Blick auf die Uhr. Missbilligend, - als wäre die Uhr daran Schuld - , verzog ich den Mund zu einer Schnute und rutschte von meinem Barhocker. Ohne ein Wort an irgendwen zu richten, warf ich ein Ich verzieh mich aus diesem Kindergarten in den Raum, ehe ich durch die Tür stöckelte.
Seufzend ging ich die Gänge entlang, unentschlossen wo man heutzutage seine Ruhe finden sollte. Irgendwie schlug ich den Weg zu meinem Zimmer ein, wo Lela hoffentlich erst in ein paar Stunden auftauchen würde.

gt: Zimmer 012

Benutzerprofil anzeigen

167 Re: die Lounge am Sa 06 Apr 2013, 00:03

Mercy

avatar
Zauberlehrling A
Irgendwie kam mir die Frage ziemlich überflüssig vor, erwiderte ich trocken und wandte schnell den Blick ab, um die mit einem Mal total faszinierende Wand zu betrachten. Na das hast du ja wieder toll hinbekommen. Fragend blickte ich zu Cash auf, ließ mich aber ohne Einwände zu der Bar dirigieren. Mit dem Anschein eines Lächelns verdrehte ich die Augen und atmete einmal tief ein und wieder aus. Vermutlich war ich die einzige, die so überreagierte... Tut mir leid, sagte ich leise und blickte beinahe verstohlen zu ihm herüber. Seufzend wandte ich den Blick kurz Cash zu, der sich mittlerweile aus dem Staub gemacht hatte und blinzelte eine verirrte Träne fort, die sich aus meinem Augenwinkel stehlen wollte. Lass mal sehen. Vorsichtig nahm ich das Eis von seinem Gesicht und betrachtete seine Wange.

Benutzerprofil anzeigen

168 Re: die Lounge am Sa 06 Apr 2013, 08:51

Dragon

avatar
Magier Novize
Ich sah Cash hinterher, ehe ich Mercys Worte wahrnahm. Als ich ihr den Blick wieder zu wandte, sah ich eine Träne in ihrem Augenwinkel. Langsam rutschte ich zu ihr heran und nahm ihr Gesicht in beide Hände, dafür musste ich allerdings das Kühlpack weglegen.
Ich habe es nur für Seth getan, flüsterte ich und legte meine Lippen auf ihre. Allein das Gefühl ihre Lippen zu spüren war die beste Medizin. Für einen Moment schloss ich die Augen und zog den Kuss in die Länge. Warm. Und voller Liebe. Als ich mich von ihr löste und das Kühlpack wieder in die Hand nahm, sah ich ihr in die Augen.
Für dich hätte ich dasselbe getan..., sagte ich wahrheitsgemäß und drückte das Pack wieder auf meine Wange. Ich Biss die Zähne zusammen um nicht zu brüllen, der Taube Schmerz spannte alles in mir an.

Benutzerprofil anzeigen

169 Re: die Lounge am Sa 06 Apr 2013, 12:13

Sana

avatar
Zauberlehrling B
Louis schien ein wenig betrunken zu sein.sie musste grinsen. "Soll, dich vielleicht auf dein Zimmer bringen?", fragte Sana ihn leicht belustigt. Er sah etwas verwirrt aus. Seine Augen wirkten ein wenig glasig, von dem ganzen Alkohol, den er getrunken hatte. Sana wannt sich nun ebenfalls an Sheba. "Natürlich kannst du dich auch um ihn kümmern.", sagte sie ehrlich lächelnd. "Ich glaube nicht dass er über dich weg ist.", sagte sie und zwinkerte ihr spielerisch zu. Ihre Pupillen waren riesig und man merkte deutlich, dass sie nicht ganz sie selbst war.

Benutzerprofil anzeigen

170 Re: die Lounge am Sa 06 Apr 2013, 14:41

Sheba

avatar
Magier
Das Dragon sich auch immer in alles einmischen musste. Mit einem milden Lächeln betrachtete ich die beiden Streithähne einen Moment. Selten ahtete so eine kleine Prügelei in etwas schlimmeres aus. Viel häufiger lag es einfach an einem hübschen Mädchen, zu viel Alkohol und noch mehr Testosteron.
Kopfschüttelnd drehte ich mich wieder zur Bar und ließ den Blick über die Leute schweifen.
Cassian erntete ein liebevollen Schlag auf den Hinterkopf,als ich um die Bar herum ging und mir eine Cola stibitze. Schließlich hatte er mich auf die Tanzfläche gezogen und sich nach ein paar Sekunden verzogen, um der hübschen Brünette was zu servieren.
Einen Moment war ich am überlegen mich wieder auf einen der Barhocker fallen zu lassen. Wobei mir diese Entscheidung abgenommen wurde.
Wie aus dem Nichts standen plötzlich Sana und Louis neben mir.
Alles gut. rang ich mir lächelnd ab und senkte den Blick auf seine Hand, die meine umschlossen hielt.
So... vertraut.
Innerlich fing nun der altbekannte Streit wieder an. Liebte ich ihn noch oder war ich über ihn hinweg. Das Kribbeln im Bauch stand eindeutig für ersteres...wobei es auch vom Alkohol kommen konnte.
Lächelnd strich ich mir eine Strähne aus dem Gesicht und stieß dabei gegen seine Hand, die wohl ähnliches vorhatte. Zögernd hielt ich sie fest, ein Stück von meinem Gesicht entfernt.
Ich denke...es wäre besser wenn du ihn in sein Zimmer bringst.
...ich das machen. Wenn du nichts dagegen hast.
Fragend musterte ich die Kleine, bevor ich langsam Louis Hände losließ und möglichst seinen Blick mied.
Ihr Kommentar überging ich geflissentlich, speicherte die Worte allerdings ab. Wenn sie das sagte.
Louis? Müsste er sich nicht entscheiden ? Wen er wollte?

Benutzerprofil anzeigen

171 Re: die Lounge am Sa 06 Apr 2013, 14:59

Louis

avatar
Magier Novize
Ich sah Sheba in die Augen, als sie meine Hand auffing. Seufzend entzog ich sie ihr. Ich hatte verstanden. Keine Körpernähe. Ich drehte mich zu Sana um und versuchte mich an einem freundlichen Lächeln. Bis dann, verabschiedete ich mich und umarmte sie kurz, ehe ich zu Sheba sah. Der Alkoholgeschmack in meinem Mund ließ einen ekelerregenden Nachgeschmack und seufzend versenkte ich die Hände in meinen Hosentaschen, um der Versuchung nicht nachzugeben, ihre Hände zu berühren. Ich bahnte mir einen Weg zwischen den tanzenden und geschockten Leuten hindurch zur Tür. Mir gelang glücklicherweise ein durchaus eleganter Abgang, wenn man bedachte, dass ich alkoholisiert war.

gt: Zimmer 004

Benutzerprofil anzeigen

172 Re: die Lounge am Sa 06 Apr 2013, 15:30

Sheba

avatar
Magier
Schulterzuckend bedachte ich Sana mit einem freundlichen Lächeln und drehte mich zur Theke um, um mich von den anderen zu verabschieden und den Coktail auszutrinken.
Ein wenig zu eilig lief ich hinter Louis her.
Ehrlich gesagt hatte ich Angst dass er umkippt oder im stehen einschläft- betrunkene machen komische Sachen.
Aber er schaffte es überraschend sicher zur Tür zu kommen.
Eher war ich es, die über irgendeinen Fuß stolperte und sich fast der Länge nach abgepackt hätte. Seufzend warf ich die braunen Locken zurück und schlängelte mich durch die schon wieder zufallende Tür.

--> 004

Benutzerprofil anzeigen

173 Re: die Lounge am Sa 06 Apr 2013, 16:49

Nichneven

avatar
Magier
cf. Zimmer 020

Mit Alice an der Hand betrat Nicki die Lounge. Alle sahen etwas geschockt aus. Sie runzelte fragend die Stirn und ließ Alice los. Hatte nicht auch Seth mir der ohnmächtigen Nikki draußen gesessen. Nicki wannt sich an den erst besten den sie in die Finger bekommen konnte und das waren in dem Fall Steven . "Hey was ist denn hier los?", fragte sie neugierig. Sie erblickte Dragon, der gut aussehende Vampir hielt sich Eis ins Gesicht. Zwar spielte die Musik noch, aber niemand tanzte mehr so wirklich.

Benutzerprofil anzeigen

174 Re: die Lounge am Sa 06 Apr 2013, 17:18

Alice

avatar
Zauberanfänger
<----- Zimmer 20

Als wir beide die dröhnende Lounge betraten, wurde meine Partystimmung urplötzlich abgebremst, was mich wunderte, denn eigentlich hatte ich das Gegenteil erwartet. Noch verwirrender war allerdings der Anblick einiger Schüler hier in diesem Raum. Dragon zum Beispiel saß mit Kühlpack da und die Tanzfläche war beinahe wie leer gefegt. Und wie ich vermutet hatte: Es war wohl viel Alkohol im Umlauf, denn die Luft roch stark nach ihm.
Am liebsten hätte ich mich auf die Tanzfläche begeben und losgetanzt, aber angesichts der Situation wäre das mehr als taktlos gewesen.
Ich stellte mich neugierig neben Nicki und sah Steven erwartungsvoll an.

Benutzerprofil anzeigen

175 Re: die Lounge am So 07 Apr 2013, 17:23

Cassian

avatar
Magier
Cash war mittlerweile ein wenig angetrunken und er konnte seine Augen nicht mehr von Lela wenden. Sie war so wunderschön er konnt nicht anders als sie an zu sehen. Er war nicht betrunken, nur seine Hemmschwelle war ziemlich weit unten. Er stand auf, wollte auf sie zu gehen, ging ein paar Schritte nach vorne und blieb stehen. Er war mittlerweile so trinkfest, dass er nicht mal ein wenig torkelte. Er drehte sich um, machte einen Schritt auf seinen Stuhl zu. Er sah sich über die Schulter, sein Gesicht spiegelte Reue, Liebe und Verletzbarkeit wieder. Er hatte Angst zu ihr zu gehen. Lela, was habe ich dir nur angetan? Eine Träne rollte über seine Wange, als er sich wieder umwandte. Sein Blick schweifte die Gitarre, die am Rand des Raumes in einer Tasche stand. Er ging sicher auf das Instrument zu und zog langsam den Reißverschluss der Tasche auf, die hinter das Instrument glitt. Er strich andächtig über das dunkle Holz und erinnerte sich zurück. So verrückt waren ihre ersten Begegnungen gewesen. Er lächelte Traurig als er daran zurück dachte, wie sie sein T-Shirt an hatte oder er sich erschreckt hatte, weil sie sich plötzlich vor ihm in einen Menschen verwandelt hatte. Eine weiter Träne lief über seine Wange und er faste sich ein Herz. Er setze sich auf einen Stuhl und legte die Finger auf die Seiten. Erst spielte er wahllos ein paar Melodien um sie ein zu spielen. Dann atmete er einmal tief durch und schaltete die Musik mit einer Fernbedienung aus und begann zu spielen.

Die Töne flogen durch den Raum als die Seiten erzitterten. Cash sah Lela in die Augen. "Ich hoffe du verstehst was ich meine.", sage er an sie gewannt. Langsam erhob sich die Melodie und erfüllte den Raum. Seine Stimme erhob sich über die Töne, die aus dem Instrument drangen und er legte so viel Gefühl in seine Stimme wie er konnte.

1, 2
1, 2, 3, 4

Give me more lovin' than I've ever had
Make it all better when I'm feelin' sad
Tell me that I'm special even when I know I'm not

Make it feel good when I hurt so bad
Barely gettin' mad, I'm so glad I've found you
I love bein' around you

You make it easy
It's easy as 1, 2
1, 2, 3, 4

There's only 1 thing 2 do
3 words 4 you
(I love you)
I love you

There's only 1 way 2 say
Those 3 words and that's what I'll do
(I love you)
I love you

Give me more lovin' from the very start
Piece me back together when I fall apart
Tell me things you never even tell your closest friends

Make it feel good when I hurt so bad
Best that I've had, I'm so glad I found you
I love bein' around you

You make it easy
It's as easy as 1, 2
1, 2, 3, 4

There's only 1 thing 2 do
3 words 4 you
(I love you)
I love you

There's only 1 way 2 say
Those 3 words and that's what I'll do
(I love you)
I love you
(I love you)
I love you

You make it easy
It's easy as 1, 2
1, 2, 3, 4

There's only 1 thing 2 do
3 words 4 you
(I love you)
I love you

There's only 1 way 2 say
Those 3 words and that's what I'll do
(I love you)
I love you
(I love you)
I love you

1, 2, 3, 4
(I love you)
I love you
(I love you)
I love you


Während er das Lied sang sah er ihr die ganze Zeit in die Augen. Er konnte einfach nicht anders, hoffte das seine Botschaft bei ihr ankam, die Worte, die er sich nie getraut hatte zu ihr zu sagen. "Lela ich liebe dich.", sagte er und lächelte sie unsicher an. Er wusste nicht, was sie dazu sagen würde, hoffte aber, das sie nicht einfach gehen würde, ohne überhaut etwas gesagt zu haben.


Out: Der Song *klick* und die Übersetzung *klick*

Benutzerprofil anzeigen

Gesponserte Inhalte


Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben  Nachricht [Seite 7 von 9]

Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten