Palestras Place
Willkommen in der mystischen Welt von Kirayan.
Vampire, Elfen, Geister, Gestaltenwandler, Meerjungfrauen und ein mysteriöser Ort namens "Palestras Place".
Neugierig geworden?
Palestras Place

~das Geheimnis von Kirayan~

Wichtig!
Byebye Vampire, Geister und co.! Freut euch auf neue Völker und eine veränderte Story! Sagt allen Bescheid!
Die neuesten Themen
» Quatschecke
Mo 05 Jun 2017, 04:18 von Julia

» Der Nordberg
Mi 03 Aug 2016, 16:04 von Nichneven

» Die Felder
Mi 03 Aug 2016, 15:58 von Nichneven

» Nördlicher Wald
Mi 03 Aug 2016, 15:47 von Nichneven

» Nordstrand
Mi 03 Aug 2016, 15:41 von Nichneven

» Der Fluss am Dorf
Mo 18 Jul 2016, 23:04 von Nichneven

» Der Kräutergarten
Mo 18 Jul 2016, 22:58 von Nichneven

» Der Obstgarten
Mo 18 Jul 2016, 22:50 von Nichneven

» Der Tierstall
Mo 18 Jul 2016, 22:47 von Nichneven

Die Runen
Erde


Wind


Wasser


Feuer


Heilung


Schutz

Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 


Rechercher Fortgeschrittene Suche


Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

*Zimmer 020 - ♀

Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten  Nachricht [Seite 6 von 7]

126 Re: *Zimmer 020 - ♀ am Fr 23 Nov 2012, 22:03

Clemens

avatar
Zauberlehrling A
Ich lächelte leicht und löste mich wieder von Nicki. "Lernst du?" fragte ich sie und deutete auf die Bücher, die sie soeben auf den Boden befördert hatte. "Lass dich von mir dabei nicht stören, wirklich." Ich grinste Nicki schief an, während sich Pay - an den ich mich mittlerweile gewöhnt hatte - vor die Tür platzierte und so die Tür so gut wie zusperrte.

Benutzerprofil anzeigen

127 Re: *Zimmer 020 - ♀ am Fr 23 Nov 2012, 22:16

Nichneven

avatar
Magier
Ich lächelte. "Nein ist schon ok ich war eh grade fertig.", ich recte mich und küsste ihn sanft, ich hatte mich immer noch nicht daran gewöhnt ihm so nahe sein zu wollen und ich wollte nichts überstürzen, da ich nicht wusste wie er darüber dachte. "Ich hab dich vermisst.", sagte ich leise zu ihm, bevor ich ihn noch einmal ganz vorsichtig küsste. Bei jeder Berührung jagte ein kleiner Stromschlag durch meinen Körper und ich konnte gar nicht genug davon bekommen, es was im wahrsten Sinne des Wortes elektrisierend war. Ich legte meine Arme um seinen Hals und zog ihn ein wenig zu mir herab, damit ich mich nicht weiter so strecken musste.

Benutzerprofil anzeigen

128 Re: *Zimmer 020 - ♀ am Mo 26 Nov 2012, 16:51

Clemens

avatar
Zauberlehrling A
Beide Küsse von Nicki waren sanft und fast schon vorsichtig. Ich ließ mich bereitwillig von ihr näher an sich ziehen, während ich ihr antwortete.
"Ich weiß, ich dich auch." Es war zwar erst gestern gewesen, dass wir etwas zusammen gemacht hatten und auch heute war ich Nicki mal auf dem Gang begegnet, aber ich wusste, was sie meinte.
Ich strich Nicki eine Haarsträhne aus ihren Gesicht. "Gott, ich liebe es, wenn du deine Haare offen trägst." flüsterte ich und lächelte. Ich legte mich nun halb auf Nickis Bett und sah nun von unten zu ihr hoch, die Arme hinter dem Kopf verschränkt. "Wie war dein Tag?" fragte ich sie, ehrlich interessiert.

Benutzerprofil anzeigen

129 Re: *Zimmer 020 - ♀ am Mo 26 Nov 2012, 17:05

Nichneven

avatar
Magier
Als er sich zurück lehnte stütze ich mich auf meine eine Hand, die ich neben seine andere Seite gesetzt hatte und zog die Beine ein wenig an. Jetzt sah ich auf ihn hinunter und malte mit meiner freien Hand Kreise auf seine Brust. "Mein Tag war eigentlich relativ einseitig, ich war heute morgen Frühstücken, dann kurz mit Pay bei Apoll und danach habe ich Hausaufgaben gemacht und gelernt.", erzählte ich kurz. "Und wie war deiner?", fragte ich ihn ebenfalls interessiert. Dabei sah ich ihm in seine schönen blauen Augen, in denen ich regelmäßig zu versinken drohte.

Benutzerprofil anzeigen

130 Re: *Zimmer 020 - ♀ am Mi 28 Nov 2012, 17:17

Clemens

avatar
Zauberlehrling A
Ich lächelte. "Schule. Langweilen. Dich vermissen." Ich zwinkerte kurz. "So wie immer also." Ich griff mit der Hand nach der ihren, die auf meiner Brust Kreise zeichnete und zog sie an mich. Ich drückte einen Kuss auf den Handrücken und verschränkte meine Finger mit ihren.

Benutzerprofil anzeigen

131 Re: *Zimmer 020 - ♀ am Mi 28 Nov 2012, 22:02

Nichneven

avatar
Magier
Ich legte mich nun mit dem Kopf auf seinen Bauch und sah zur Decke. Meine Finger ließ ich mit seinen verschränkt. "Ich liebe es hier, am liebsten würde ich nie wieder gehen.", sagte ich glücklich und ein Lächeln entstand auch meinem Gesicht. Eine Weile lag ich einfach da und sah zur decke zum einen weil ich es genoss zum anderen, weil ich keine Ahnung hatte, was ich sagen sollte. Also löste ich meine Hand von seiner und drehte mich auf den Bauch. Jetzt lag ich neben ihm und konnte ihm wieder ins Gesicht sehen. Meinen Kopf stütze ich auf meine Hände und mit meine Füßen wippte ich im Tackt eines Liedes, was mir schon den ganzen Tag durch den Kopf schwirrte. "Wo mit habe ich dich nur verdient?", stellte ich die Frage leise, wobei sie eher an mich gerichtet war als an ihn.

Benutzerprofil anzeigen

132 Re: *Zimmer 020 - ♀ am Do 29 Nov 2012, 21:46

Clemens

avatar
Zauberlehrling A
Ich schmunzelte. "Ich bin der Prinz und muss dich dich retten vor dem Drachen." Ich spielte auf die Hochzeit an, die ihre Familie für sie emsig plante, doch wollte sie auf keinen Fall direkt ansprechen.
Um das Thema dennoch irgendwie zu ändern, reagierte ich auf ihre andere Aussage. "Das wäre aber schade, wenn du immer hier bleiben willst. Ich wollte dich, wenn wir mit der Schule fertig sind, mit zu meiner Heimat nehmen und meinen Eltern vorstellen." Ich beugte mich kurz hoch und drückte Nicki einen zärtlichen Kuss auf die Lippen, die so weich waren, dass es einfach ein Traum war sie zu küssen, zu berühren.

Benutzerprofil anzeigen

133 Re: *Zimmer 020 - ♀ am Do 29 Nov 2012, 22:22

Nichneven

avatar
Magier
"Hmm mein Prinz.", ich kuschelte mich lächelnd an seine Seit, nachdem ich seinen sanften Kuss erwidert hatte. Er war wirklich meine Rettung gewesen, ich wüsste nicht was ich ohne ihn für Dummheiten angestellt hätte. Als er seine Familie erwähnte horchte ich auf. "Das würdest du tun?", fragend sah ich ihn an und fing an zu strahlen. Das ist bestimmt alles nur ein Traum und gleich wache ich auf und er Horror beginnt von vorn. Ich schüttelte unwirsch den Kopf um diese Gedanken zu vertreiben. "Ich würde furchtbar gerne mit dir gehen.",sagte ich dann. "Ok ich ändere meine Aussage, am liebsten würde ich nie wieder zurück nach Hause und meine Zeit mit dir verbringen.", sagte ich lächelnd, ich war einfach so glücklich, dass mir die Tränen in die Augen stiegen.

Benutzerprofil anzeigen

134 Re: *Zimmer 020 - ♀ am Mi 05 Dez 2012, 21:41

Clemens

avatar
Zauberlehrling A
Dieses Lächeln, das Leuchten in den Augen... Ich konnte nicht anders, als erneut Nickis Lippen mit meinen zu suchen. Der Kuss war lang, aber zärtlich und sanft.
Als ich mich von ihr löste, hatte sie Tränen in den Augen. "Hey, ssshh, alles gut, Maus." flüsterte ich leise und strich ihr die Haare aus dem Gesicht. "Du weißt, dass ich dich nie wieder aus meinem Leben lasse?" fragte ich sie, während ich ihr eindringlich in die Augen sah. Ich wischte vorsichtig eine Träne aus Nickis Augenwinkel und küsste sie von meiner Fingerkuppe. Dann sah ich Nicki schmunzelnd an. "Und bezüglich meiner Familie... Sie sollten dich kennen lernen. Jeder soll wissen, dass du zu mir gehörst." Ich fuhr mit den Fingern sacht über ihre Wange, ihr Kinn. "Ich liebe dich."

Benutzerprofil anzeigen

135 Re: *Zimmer 020 - ♀ am Mi 05 Dez 2012, 21:54

Nichneven

avatar
Magier
Sein Liebesgeständnis riss mich fast von den Socken und noch mehr Tränen flössen über meine Wangen. Ich wischte sie lächelnd weg, in meiner Brust hatte sich eine unbekannte, angenehme Wärme ausgebreitet. "Ich würde auch gar nicht wollen, das du mich gehen lässt.", sagte ich zu ihm. Ich gab ihm einen sanften Kuss und sah ihm dann wieder in die blauen Augen. "Ich liebe dich auch, und zwar über alles. Du bist du wichtigste Person in meinem Leben.", gestand ich ihn und küsste ihn erneut.

Benutzerprofil anzeigen

136 Re: *Zimmer 020 - ♀ am Do 06 Dez 2012, 16:41

Clemens

avatar
Zauberlehrling A
Ich lächelte Nicki an und erwiderte ihren liebevollen Blick. Dann setzte ich mich auf und in den Schneidersitz, ehe ich sie näher an mich zog, bis ihr Kopf in meinen Schoß gebettet war.
Langsam strich ich ihr durch die Haare und fuhr ihr mit den Fingern am Hals entlang, während ich sie - den Kopf über sie gebeugt - beobachtete. Ob sie irgendwann den Mut finden wird ihren Eltern von mir zu erzählen? fragte ich mich innerlich. Ich hatte meiner Familie auch erst vor kurzem von Nicki erzählt, in einem Brief mit Foto, da ich erst hatte sehen wollen, ob es halten könnte.

Benutzerprofil anzeigen

137 Re: *Zimmer 020 - ♀ am Do 06 Dez 2012, 17:18

Nichneven

avatar
Magier
Er war der wundervollste Mensch der mir jemals begegnet war. Er veränderte seine Position so, das ich irgendwann mit dem Kopf auf seinem Schoss landete. Ich sah ihn von unten heran an und lächelte während er mir durch die Haare strich. "Glaubst du, dass deine Eltern mich mögen werden?", fragte ich ihn vorsichtig. Meine Eltern würden ihn niemals akzeptieren und deswegen vermied ich es erst mal von ihm zu erzählen, oder überhaupt mit ihnen zu reden.

Benutzerprofil anzeigen

138 Re: *Zimmer 020 - ♀ am Do 06 Dez 2012, 18:25

Clemens

avatar
Zauberlehrling A
Ich blinzelte bei Nickis Frage. "Wie kann man dich denn nicht mögen?" stellte ich ihr eine Gegenfrage, statt auf ihre zu antworten. Natürlich würden meine Eltern sie erst kennen lernen müssen, doch sie würden sich sicher prächtig mit Nicki verstehen. Das erklärte ich jetzt auch Nicki. "Und selbst wenn nicht - was super unwahrscheinlich ist - würden sie nett zu dir sein, weil ich glücklich mit dir bin." Setzte ich schmunzelnd hinzu und beugte mich tiefer über Nicki, bis uns nur noch ein paar Zentimeter trennten. Sanft hob ich sie an den Schultern gepackt ein Stück hoch, bis ihre Lippen - endlich - wieder auf meine trafen.

OUT: Ich liebe diese Position *-*

Benutzerprofil anzeigen

139 Re: *Zimmer 020 - ♀ am Do 06 Dez 2012, 20:30

Nichneven

avatar
Magier
Seine Lippen lagen so weich auf meinen, das ich gar nicht anders konnte als den Kuss zu erwidern. Ich freute mich darauf, seine Familie kenne zu lernen. Meine eine Hand wanderte in seinen Nacken, so dass er den Kuss nicht mehr so einfach lösen konnte. Ich übte vorsichtigen Druck auf seine Nackenmuskulatur aus und massierte sie ein wenig. Dabei stützte ich mich auf meinen anderen Arm um ihm näher zu kommen und ihn noch besser küssen zu können.

Benutzerprofil anzeigen

140 Re: *Zimmer 020 - ♀ am Sa 15 Dez 2012, 20:10

Clemens

avatar
Zauberlehrling A
Nicki zwang mich sanft den Kuss in die Länge zu ziehen, was ich auch mit Vergnügen tat. Nach einer kurzen Weile löste ich mich jedoch von ihr sanft und japste erst einmal nach Luft. Verführerisch lächelte ich sie an. Ich hatte jegliches Zeitgefühl verloren und warf daher einen Blick auf meine Armbanduhr. Es war um sieben. "Oh." meinte ich erstaunt.

Benutzerprofil anzeigen

141 Re: *Zimmer 020 - ♀ am So 16 Dez 2012, 14:14

Nichneven

avatar
Magier
Ich schielte auf seine Uhr. "Schon so spät?", ich hatte gar nicht gemerkt, dass so viel Zeit vergangen war. "Wie wäre es, wenn wir etwas essen gehen, so langsam habe ich hunger.", sagte ich und sah ihn fragend an. Mein Magen begann ein wenig zu knurren. "Ok es ist eindeutig später geworden.", ich legte mein Hand über die Stelle, wo sich mein Magen befand und musste ein wenig grinsen. Ich erwiderte seinen verführerischen Blick und gab ihm einen weiteren Kuss.

Benutzerprofil anzeigen

142 Re: *Zimmer 020 - ♀ am So 16 Dez 2012, 21:08

Clemens

avatar
Zauberlehrling A
Ich schmunzelte und löste mich von Nickis Kuss nach einem Moment, da ihr Magen erneut grummelte. "Essen klingt gut." Ich lächelte und erhob mich, wobei ich sie nicht losließ und daher mit mir zog. Doch an der Tür blieb ich wieder stehen und zog Nicki erneut an mich.

Benutzerprofil anzeigen

143 Re: *Zimmer 020 - ♀ am So 16 Dez 2012, 21:14

Nichneven

avatar
Magier
Mein Schmusekater verzog sich unter mein Bett um uns durch zu lassen. Ich lächelte Clemens an, als er mich erneut in eine Umarmung zog. Ich stellte mich auf Zehenspitzen und legte meine Arme um seinen Hals, dann zog ich ihn erneut ein Stück zu mir runter um ihn küssen zu können. Am liebsten wäre ich jetzt nicht mehr zum Essen gegangen sondern mit ihm hier geblieben. "Wollen wir uns nicht was zu essen holen und uns dann hier einen schönen Abend machen, die Cafeteria ist immer so voll und morgen Abend wird bestimmt lang.", ich wusste nicht wie viele, aber einige von seinen Freunden waren bestimmt auch volljährig so wie er, deswegen würde es wahrscheinlich ein lange Nacht werden. Ich kuschelte mich kurz an seine Brust, bevor ich ein wenig Abstand zwischen uns bracht und ihn fragend an sah.

Benutzerprofil anzeigen

144 Re: *Zimmer 020 - ♀ am Mo 17 Dez 2012, 16:55

Clemens

avatar
Zauberlehrling A
Ich lächelte. Nach einem weiteren kleinen Kuss nickte ich. "Klingt gut." Ich nahm Nicki bei der Hand und zog sie mit mir aus dem Zimmer.

--> geht weiter in der: Cafeteria

Benutzerprofil anzeigen

145 Re: *Zimmer 020 - ♀ am Mo 17 Dez 2012, 17:37

Nichneven

avatar
Magier
Ich lächelte ihn an, als er auf meinen Vorschlag ein ging. Ich war verliebt bis über beide Ohren und das konnte die ganze Welt sehen. Er nahm mich bei der Hand und ich lies mich mitziehen. Irgendwo in meinem Kopf wies mich eine Stimme darauf hin, dass es Leute gab die dieses Glück zerstören würden, aber ich ignorierte sie.

-->die Cafeteria

Benutzerprofil anzeigen

146 Re: *Zimmer 020 - ♀ am Di 01 Jan 2013, 18:12

Nichneven

avatar
Magier
(Sprung)

Ich saß in meinem Zimmer und hatte mein Kleid vor mir aufs Bett gelegt. Ich hatte mir meinen Bademantel angezogen und überlegte, was ich mit meinen Haaren machen sollte. Ich entschied mich für eine Hochsteckfrisur, um die ich mich kümmern würde, nachdem ich ein leichte Make-up auf gelegt hatte. Langsam begann ich mich für den bevorstehenden ball fertig zu machen.

Benutzerprofil anzeigen

147 Re: *Zimmer 020 - ♀ am Di 01 Jan 2013, 20:08

Gast

avatar
Gast
Sprung

Ich lag auf meinem Bett und schminkte mich mit meinem kleinen Handspiegel im Liegen, während ich immer wieder Seitenblick zu Nicki warf. "Wenn ich dir mit den Haaren oder dem Kleid helfen soll, sag ruhig Bescheid", sagte ich lächelnd und tuschte mir dann vorsichtig die Wimpern. Kurz blinzelte ich und betrachtete mich dann im Spiegel, bis ich zufrieden mit meinem Make-Up war. Seufzend erhob ich mich nun und holte mein weißes, kurzes Kleid aus dem Schrank. Ohne jegliche Scham schlüpfte ich aus meiner Kleidung, bis ich nur noch in Unterwäsche dastand und dann das Kleid anzog. Es saß ziemlich eng, weshalb es ein kurzer Kampf wurde, bis ich den Reißverschluss geschlossen hatte. Schließlich war ich aber damit zufrieden und machte mich an meine Hochsteckfrisur.

148 Re: *Zimmer 020 - ♀ am Di 01 Jan 2013, 20:19

Nichneven

avatar
Magier
Ich sah mich zu Nelly um. "Danke.", sagte ich lächelnd. "Vielleicht könntest du mir mit meinen Haaren helfen.", ich war mit meinem Make-up fertig, nur meine Haare, die mir mittlerweile bis zur Hüfte reichten, waren etwas unhandlich geworden um sie alleine in eine schön Frisur zu verwandeln. "Du siehst wunderschön aus in deinem Kleid.", sagte ich noch, das weiß stand ihr ausgezeichnet.

Benutzerprofil anzeigen

149 Re: *Zimmer 020 - ♀ am Di 01 Jan 2013, 22:11

Gast

avatar
Gast
Ich lächelte auf Nickis Kompliment hin und trat neben sie. "Danke, aber du wirst genauso hübsch ausssehen, davon bin ich überzeugt", erwiderte ich und ließ mir dann ihre langen, schwarzen Haare durch die Finger gleiten. "An was hattest du denn gedacht? Hochsteckfrisur oder lieber offen?", fragte ich sie, während ich im Geiste bereits einige Variationen durchging.

150 Re: *Zimmer 020 - ♀ am Di 01 Jan 2013, 22:16

Nichneven

avatar
Magier
Ich hatte jetzt wo ich genauer drüber nach dachte keine Ahnung, was ich mit meinen Haaren machen wollte. "Du ich hab keine Ahnung, mach was du willst.", sagte ich und gab mich somit ganz in ihre Hände. Ich hoffte Clemens würde mich auch hübsch finden in meinem Kleid.

Benutzerprofil anzeigen

Gesponserte Inhalte


Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben  Nachricht [Seite 6 von 7]

Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten